2018_Musikmesse_Frankfurt
News
3
11.04.2018

Musikmesse 2018: Clavia Nord 4 Piano vorgestellt

Stagepiano

Die vierte Generation der Clavia Piano Serie

Der Nachfolger des Nord Piano 3 ist da! Clavia stellt zur Musikmesse 2018 das Nord Piano 4 vor. In der vierten Generation der Clavia Piano Serie soll das Nord 4 Piano eine deutlich erweiterte Polyphonie gegenüber dem Vorgänger bieten und ist laut Hersteller mit der Klaviatur des Nord Piano 3 ausgerüstet. Zusätzlich bietet das Nord Piano 4 neue Performance-Features, wie das nahtlose Umschalten von Programmen, spezielle Piano-Filter sowie Split-Point-Crossfades.

 

Die wichtigtsen Informationen im Kurzüberblick

Piano-Sektion:

  • Deutlich erweiterte Polyphonie (120 Stimmen) 
  • Piano-Filter
  • Virtual Hammer Action Technology
  • Neue Flügel-, Klavier- sowie E- und Digital-Piano Sounds 
  • Alle Sounds können ausgetauscht werden 

Sample-Synth-Sektion

  • 512 MB Speicher (doppelt so viel wie Nord Piano 3)
  • Deutlich erweiterte Polyphonie
  • Alle Sounds können ausgetauscht werden 

In Zusammenfassung

  • 88 gewichtete Tasten mit Dreifachsensor
  • Nahtlose Sound-Übergänge 
  • Deutlich erweiterte Polyphonie (120 Stimmen)
  • Virtuelle Hammer-Action-Technologie
  • Alle Sounds austauschbar

Verfügbarkeit: Sommer 2018

Preis: TBA

 

Weitere Informationen zum Clavia Nord Piano 4 findet ihr auf der Webseite des Herstellers.

Zurück zur Übersicht:

Verwandte Artikel

User Kommentare