News
9
29.04.2021

MusicTraveler erweitert seine App und wird zur neuen Plattform für dein Livestream-Konzert!

Tickets können direkt über die App verkauft werden

Mit der Veröffentlichung der App MusicTraveler im Jahr 2017 etablierten die Macher quasi ein Art Airbnb für Musiker. Über die App konnte und kann man Proberäume und sogar Konzertsäle mieten und vermieten. Wenn dich also spontan die Inspiration packt, du aber auf Reisen bist und nichtmal eine Gitarre zur Hand hast, kannst du einfach MusicTraveler öffnen und dich spontan für ein paar Stunden in ein Studio oder einen Proberaum in der Nähe einmieten. Über 500 Orte zum Musizieren sind bereits in der App vertreten. Die Instrumente und das Equipment vor Ort ist sogar direkt durch MusicTraveler versichert! 

Versicherung inklusive!

Da die noch immer anhaltende Corona-Pandemie das Reisen für uns alle quasi unmöglich gemacht hat, haben sich natürlich auch die Gründer hinter dem erfolgreichen Start-Up MusicTraveler nach digitalen Alternativen umgeschaut. Jetzt präsentieren sie MusicTraveler TV, einen Streaming-Dienst für digital ausgetragene Konzerte. Dabei übernimmt die App sämtliche organisatorische Details, inklusive dem Verkauf von Tickets mit nur einem Klick. Die Erlöse aus den Ticket-Verkaufen bekommt ihr übrigens komplett selbst! 

Die perfekte Location für euer Streaming-Konzert

Falls ihr schon länger ein Online-Konzert plant, einfach nicht an die richtige Location kommt und euer Proberaum so heruntergerockt ist, dass selbst professionelle Lichttechniker nichts mehr retten könnten, schafft MusicTraveler auch hier Abhilfe! Die App bietet auf der ganzen Welt verschiedenste Locations für den perfekten Livestream. Solltet ihr zufällig in Wien leben findet ihr dort auch ein ganz besonderes Highlight: der großen Saal des Wiener Konzerthauses ist ebenfalls im Angebot und kann von euch gemietet werden! Auch hier gilt: Sowohl Räumlichkeiten, als auch Instrumente und Technik werden von MusicTraveler versichert. Wenn ihr also aus Versehen im Rausch eurer Performance den mächtigen Kronleuchter von der Decke des Wiener Konzerthauses reißt, übernimmt die Versicherung die Rechnung. 

Die ersten Streams stehen übrigens bereits in der App zum Abspielen bereit. Das Highlight bisher ist zweifelsohne das Music Critic Konzert von John Malkovich, das in ebenjenem Konzertsaal in Wien aufgezeichnet wurde. Und auch wenn euch das Wiener Konzerthaus nicht sonderlich reizt, sollte für jeden Musiker und Musik-Fan etwas dabei sein. Die Bandbreite an Unterstützern ist dem entsprechen von Billy Joel bis zu Hans Zimmer sehr weit gefächert. 

Falls ihr also in den kommenden Wochen und Monaten ohne echte Konzerte auf der Suche nach Alternativen seid: MusicTraveler hat mit Sicherheit was für euch im Angebot. 

Wenn ihr dazu noch Tipps für die richtige Beleuchtung eures Livestream-Konzerts braucht, seid ihr hier an der richtigen Adresse! 

Verwandte Artikel

User Kommentare