News
3
15.01.2021

Modular-Boutique: Vocorder, zwei schmale Lowpass-Gates und ein 1U-Mixer

Diese Woche gibt es in der Modular-Boutique einiges zu entdecken: einen spannenden Vocoder mit integriertem Looper, zwei schmale Lowpass-Gates und einen praktischen Stereo-Mixer im 1U-Format. Wir stellen vor: Vocorder, DPLPG, DALPG und Stereo Mixer 1U.

Flame Vocorder

Flame Vocorder

Flame Vocorder

Mit Vocorder präsentiert Flame Instruments eine spannende Kombination aus einem Vocoder und einem Recorder/Looper. In dem mit 12 HP vergleichsweise kompakten Modul steckt ein 8-Kanal-Vocoder mit insgesamt 16 Bandpassfiltern für Analyse und Synthese. Für Modulator (Analyse) und Carrier (Synthese) stehen jeweils Audioeingänge zur Verfügung. Alternativ kann der Vocorder das Carrier-Signal mittels eines integrierten digitalen Oszillators und Rauschgenerators selbst erzeugen. Die Verknüpfung der Filterbänder lässt sich mit dem Rewire-Regler beeinflussen, was auch per CV steuerbar ist.

Zusätzlich enthalt Vocorder eine Aufnahmefunktion. Das Analyse-Signal lässt sich mit einer Länge von bis zu etwa einer Minute aufzeichnen und in verschiedenen Wiedergabe-Modi abspielen (Loop, Shot, Gate sowie verschiedene Abspielrichtungen). Die Wiedergabe ist durch ein externes Gate-Signal steuerbar. Das aufgezeichnete Signal bleibt beim Ausschalten im Speicher erhalten.

Berichten zufolge soll der Flame Vocorder etwa Ende Februar bis Ende März 2021 erscheinen. Zum Preis ist uns noch nichts bekannt.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Flame Ampere (@flame_instruments)

KNoB Technology DPLPG und DALPG

KNoB Technology DPLPG und DALPG

DPLPG und DALPG

KNoB Technology aus dem russischen Kazan hatten bisher vor allem mit dem Drone-Synth Muscarin und dem Dragon Fly von sich reden gemacht. Jetzt kündigt der Hersteller mit DPLPG und DALPG zwei äußerst kompakte Lowpass-Gates auf Vactrol-Basis an. Auf nur 2 HP Breite bieten die beiden Module je zwei Kanäle.

DPLPG ist ein duales, passives Lowpass-Gate mit drei Modi. Im Modus 1 werden die hohen Frequenzen leicht abgesenkt. Im Modus 2 bleiben die hohen Frequenzen unbeeinflusst und das Modul verhält sich wie ein VCA. Modus 3 senkt die hohen Frequenzen stark ab, was sich laut Hersteller gut für Sequenzen und Drums eignen soll.

Das Ganze gibt es als DALPG auch noch einmal in aktiver Form. Laut KNoB Technology enthält das Modul zusätzlich eine integrierte Steuerschaltung, die dafür sorgt, dass die Vactrol-Schaltung auch auf Eingangssignale mit sehr geringem Pegel reagiert. Auch soll das aktive Modul linearer arbeiten und sich mehr wie ein VCA verhalten.

Zum Preis und Erscheinungsdatum der beiden Module haben wir derzeit noch keine Informationen. Allerdings hat die Produktion laut Hersteller bereits begonnen.

Intellijel Stereo Mixer 1U

Intellijel Stereo Mixer 1U

Stereo Mixer 1U

Intellijel erweitert seine 1U-Modulreihe um diesen praktischen Stereo-Mixer für Audiosignale. Das Modul bietet zwei Stereo-Eingangskanäle mit Level-Potis. Der linke Kanal ist jeweils auf den rechten normalisiert, sodass sich auch Mono-Signale einspeisen lassen.

Über 3-polige Link-Anschlüsse auf der Rückseite lassen sich mehrere Stereo Mixer kaskadieren, um die Kanalzahl zu erhöhen und/oder Submixe zu erstellen. Auch das 3U-Modul Mixup sowie verschiedene Ausgangsmodule von Intellijel (Outs, Headphones 1U v2 sowie die integrierten Ausgänge eines Palette Cases) lassen sich hierüber direkt verbinden. Somit kann man sich eine modulare Mixing- und Ausgangsinfrastruktur zusammenstellen, die man nicht jedes Mal neu verkabeln muss.

Intellijel Stereo Mixer 1U ist jetzt zum Preis von 69 US-Dollar erhältlich.

Videos

Verwandte Artikel

User Kommentare