Anzeige

Intellijel erweitert 1HE-Modulserie um Multi-FX 1U auf kleinstem Raum

Intellijel Multi FX 1U
Intellijel Multi FX 1U

Platz sparen mit Modulen, die nur 1/3 der Höhe der normalen Euroracks aufweisen. Dadurch kann man einen schmalen „Hilfsmodul-Streifen“ im Rack einbauen und viel Platz sparen. Neu ist dieses Mal dasMulti-Effekt-Modul Multi-FX 1U von Intellijel.

Der Intellijel Multi-FX 1U kann drei verschiedene Effekttypen generieren. Das sind Delays, Chorus und Plattenhall:

Das Delay hat eine Tap-Funktion, um das Tempo zu bestimmen, lässt sich per Clock synchronisieren und hat Eingänge für Zeit und Teiler, ein einfache Tiefpassfilterung gegen Feedback und das Feedback selbst.

Der Chorus bietet Tempo der Modulation, Helligkeit bezüglich des Klangs sowie Modulationsintensität an.

Beim Plattenhall gibt es sogar ein Pre-Delay, also die Verzögerung, bevor der eigentliche Hall einsetzt. Es besitzt eine Hallzeit, ebenfalls eine Klangreglung und dazu eine in Stereo ausgelegte Dry/Wet-Balance – also den Effektanteil, der natürlich für jeden der drei Effekte zur Verfügung steht. Es kann nur ein Effekt aktiv sein,  jedoch kann man frei wählen, welchen man verwenden möchte.

Multi-FX 1U – 3 Effekte auf kleinem Raum

Das alles ist nicht gerade wenig für einen so kleinen Raum, den das Effektgerät einnimmt. Ein Hoch auf die Miniaturisierung. Die Idee der 1 HE Module steht den etwas konventionellen 2HP-Modulen gegenüber, die gerade mal so breit sind wie eine Miniklinkenbuchse. Das ist quasi der Gegenentwurf, der etwas einfacher zu integrieren ist.

Es gibt sogar Hersteller, die auch die Breite der kleinen Module „normieren“. Zu denen gehört Intellijel jedoch nicht, weil sie diese Module bewusst im Rack als eine Zeile von Sondermodulen anlegen und durchaus auf dem Format Eurorack bleiben. Beispiele dazu findet man natürlich auf der Momepage des Herstellers.

Weitere Information

Bei Intellijel gibt es eine Liste der 1 HE Module, ganz unten auf dieser Page. Das Multi-FX 1U kostet 129 Dollar.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
intellijel-multi-fx-1u-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Neue Musik von Tangerine Dream – "Raum"

Keyboard / News

Tangerine Dream teilt ein Musikvideo für 'Raum', das für die kommende EP 'Probe 6-8' aufgenommen wurde.

Neue Musik von Tangerine Dream – "Raum" Artikelbild

Tangerine Dream teilt ein Musikvideo für 'Raum', das für die kommende EP 'Probe 6-8' aufgenommen wurde. Die EP Probe 6-8 wird voraussichtlich am 26. November 2021 auf Kscope/Eastgate Music veröffentlicht und ist die Vorschau auf eine Albumveröffentlichung im März 2022, die nach dem Tod des Gründers Edgar Froese das zweite Studioalbum der Gruppe sein wird. Das Album wurde in der Besetzung mit Thorsten Quaeschning, Hoshiko Yamane und Paul Frick aufgenommen und basiert auf einer Kombination „klassischer Studioproduktion und nächtlichen Echtzeitkompositionen“. Das Trio sagt, dass sie die EP mit vollem Zugriff auf Edgar Froeses Cubase-Arrangements und das Otari Tape Archive mit Aufnahmen von 1977 – 2013 komponiert und produziert haben. Das Musikvideo zu 'Raum' wurde 2020 und Anfang 2021 während der Aufnahmesessions der Band in ihrem Berliner Studio und der umliegenden Nachbarschaft mit einer Canon Super-8-Kamera von Felix und Julian Moser gedreht. Die Wahl auf Film zu drehen war eine Hommage an Edgar Froeses Vintage Super-8-Videos. Die Musik wurde von Thorsten Quaeschning, Hoshiko Yamane, Paul Frick und Edgar Froese komponiert, produziert und gespielt.

Intellijel Metropolix - Nachfolger des Metropolis-Sequenzers mit mehr Spuren und viel Modulation

Keyboard / News

Mehrspur-Eurorack-Sequenzer. Metropolix bietet jetzt zwei Spuren mit jeweils Pitch- und Gate-Ausg&auml;ngen. So k&ouml;nnen entweder beide Spuren zusammen als Varianten eines Master-Pitch/Gate-Sequenzers verwendet werden, oder man teilt sie in einzelne Tracks auf und programmiert sie mithilfe der Pitch-Regler, per Pulse Count und dem Gate Type Schalter. Jede der Spuren bietet eine eigene Wiedergabereihenfolge, Sequenzl&auml;nge, Taktteilung, Swing-Anteil, &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/intellijel-erweitert-1he-modulserie-um-multi-fx-1u-auf-kleinstem-raum/">Continued</a>

Intellijel Metropolix - Nachfolger des Metropolis-Sequenzers mit mehr Spuren und viel Modulation Artikelbild

Mehrspur-Eurorack-Sequenzer. Metropolix bietet jetzt zwei Spuren mit jeweils Pitch- und Gate-Ausgängen. So können entweder beide Spuren zusammen als Varianten eines Master-Pitch/Gate-Sequenzers verwendet werden, oder man teilt sie in einzelne Tracks auf und programmiert sie mithilfe der Pitch-Regler, per Pulse Count und dem Gate Type Schalter. Jede der Spuren bietet eine eigene Wiedergabereihenfolge, Sequenzlänge, Taktteilung, Swing-Anteil, Slide und Track-Gate-Länge. Zusätzlich bieten sie spurbasierte Sequenzvariablen (Notenbereich, Transposition ...) und mehrere Lanes an Wiedergabeparametern pro Stage, inkl. Ratcheting Ratchet-Anzahl, Wahrscheinlichkeit und mehr. Das ist aber lediglich nur ein kleiner Ausblick auf das, was man pro Track machen kann. In Ergänzung kommen noch acht Modulationsspuren dazu, die pro Spur noch acht Modulations-Stages bieten. Damit lassen sich Parameter extern über die beiden zuweisbaren Ausgänge modulieren oder Sequenzereinstellungen animieren.  Ein weiteres Highlight ist ein neuer Loop-Modus, mit dem sich Sub-Sequenzen wiedergeben lassen, was im Einsatz für viel Abwechslung sorgt. Metropolix verfügt über drei AUX-Eingänge zur externen Modulation von Anwender-definierten Sequenzerparametern. Zwei zusätzliche zuweisbaren STRG-Reglern bieten direkten Zugriff auf die Parameter, die während einer Live-Performance angepasst werden sollen. Metropolix verfügt außerdem über einen internen Speicher mit Speicherplätzen für bis zu 64 Presets (8 Bänke x 8 Presets) um Voreinstellungen immer sofort griffbereit zu haben. Eine weitere schöne Sache ist, dass beim Einschalten stets der Zustand wiederhergestellt wird, den man beim Ausschalten verlassen hat. Preis und Verfügbarkeit Der 34 HP breite und 25 mm tiefe Metropolix wird laut Intellijel in absehbarer Zeit erhältlich sein. Preislich wird er bei ca. 579 USD liegen.

Intellijel Metropolix, Endorphin.es Ground Control und Erica Synths Black Sequencer Test

Keyboard / Test

Drei aktuelle Eurorack-Sequenzer im Vergleich: Intellijel Metropolix, Endorphin.es Ground Control und Erica Synths Black Sequencer.

Intellijel Metropolix, Endorphin.es Ground Control und Erica Synths Black Sequencer Test Artikelbild

Die Wahl des passenden Eurorack-Sequenzers für den eigenen Einsatz zu finden ist unter Umständen ziemlich schwierig. Nicht umsonst finden sich in vielen Racks gleich mehrere. Aus den Neuerscheinungen in dieser Kategorie fallen 2021 vor allem drei Geräte auf: der Intellijel Metropolix, der Endorphin.es Ground Control und der Erica Synths Black Sequencer. Alle drei haben lange Entwicklungsphasen hinter sich und auch deshalb viele Alleinstellungsmerkmale. In unserem Vergleichstest nehmen wir die drei Kandidaten einmal genau unter die Lupe und zeigen auf, worin sie sich unterscheiden, worin ihre Stärken liegen und für welche Einsatzgebiete sie sich am besten eignen.

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)