Gitarre
Feature
1
04.12.2019

Gear-Chat und Interview mit Leprous

Tor Oddmund Suhrke und Robin Ognedal im Gespräch zum neuen Album „Pitfalls“

Pitfalls ist das mittlerweile sechste Studioalbum der norwegischen Prog-Formation Leprous und hat einen sehr persönlichen Hintergrund. Der Sänger, Keyboarder und Songwriter der Band Einar Solberg beschreibt auf Pitfalls seinen Kampf mit Depressionen und Angststörungen, die ihn zu Beginn der Schreibphase in Beschlag nahmen.

Aus musikalischer Sicht fällt das neueste Werk der Norweger besonders in der ersten Hälfte recht poppig und Synth-lastig aus, womit es in der Fangemeinde durchaus polarisieren dürfte. Dennoch gehören mit Tor Oddmund Suhrke und Robin Ognedal nach wie vor gleich zwei Gitarristen zum Line-Up der Band.
Wir trafen Tor und Robin vor dem Soundcheck ihres Konzerts im Berliner Kesselhaus für ein Videointerview um mit ihnen über die Arbeitsweise am neuen Album zu sprechen.

Die beiden Gitarristen sahen sich beim Sichten des Songmaterials mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Daraus folgend ist der Gitarrensound von Pitfalls an vielen Stellen sehr atmosphärisch und weniger rifflastig. Während man sich auf der Tour komplett auf Kemper Profiler verlässt, kamen im Studio weiterhin Röhren-Amps und verschiedene Pedale zum Einsatz. Interessanterweise wurden die Amps dabei per Blindtest ausgewählt. Wie sich die Arbeit an den neuen Songs im Detail gestaltete, erzählen Tor und Robin im ausführlichen Interview:

LEPROUS | Pitfalls | Tor and Robin talk about the working process on the new album

Nach dem Interview gab uns Tor Oddmund Suhrke auf der Bühne noch einen Einblick in den dramaturgischen Aufbau der Gitarrenparts zu dem Song "Below", der auch als Video auf dem YouTube Channel der Band bereits veröffentlicht wurde.

LEPROUS | Pitfalls | Tor Oddmund Suhrke explains his guitar parts for the song "Below"

LEPROUS - Below (OFFICIAL VIDEO)

Verwandte Artikel

Der Imagine Dragons Gitarrist zeigt sein Rig und Setup

Die australische Gitarristin Orianthi im Gespräch mit Guitars Exchange

Verwandte Artikel

User Kommentare