Gitarre Software
Feature
1
11.03.2020

Diese Apps muss jeder Gitarrist haben

6 Apps, die auf keinen Fall auf eurem Smartphone und Tablet fehlen sollten

Auch Apps für Gitarre gehören zu den Errungenschaften, mit denen uns Tablets und Smartphones seit einigen Jahren unser Gitarristen-Leben erleichtern. Viele nützliche Tools lassen sich heute bequem mit einem einzigen Gerät abrufen, die den Übungs- und Arbeitsalltag mit der Gitarre enorm vereinfachen können.

Nachdem wir euch kürzlich fünf Gitarren Freeware-Apps vorgestellt haben, wollen wir uns heute sechs weitere Apps anschauen, die vielleicht nicht kostenfrei, aber sehr lohnenswert in ihrer Anschaffung sind.

1. unrealBook

unrealBook habe ich stellvertretend für alle Leadsheet- und Noten-Organisationsprogramme ausgewählt, die es von verschiedenen Anbietern gibt, wie z.B. forScore oder OnSong für iOS Plattformen oder z.B. MobileSheets für Android User. Mithilfe der App lassen sich Noten, Texte und Chord-Charts eurer Songs bequem in Setlisten sortieren und abrufen, Abschnitte könnt ihr farbig editieren und auch die Tonart lässt sich noch im letzten Moment ändern, sofern ihr das Dokument mit der App erstellt habt. Ohne Frage ist für diese Anwendung ein externer Fußschalter sehr hilfreich, mit dem ihr während des Songs bequem umblättern könnt. unrealBook gestattet auch die Anbindung an eure Dropbox, sodass neue Charts problemlos in die Setlisten übertragen werden können. Als kleiner User-Tipp empfehle ich auch die Installation der App "Scanner Pro", mit der man Leadsheets bequem und schnell abfotografieren und ins unrealBook importieren kann

Preis: 10,99 Euro
Betriebssystem: iOS, vergleichbare Apps auf Android-Plattform erhältlich

2. iReal Pro

Jam Tracks sind im Übungsalltag sehr hilfreich und können die eigene Kreativität beflügeln.
Viele kennen sicherlich noch die PG Music Software Band in a Box, als ultimatives Übungs- und Jamtool. Eine vergleichbarer Jam-Track Generator ist iRealPro, der plattformübergreifend erhältlich ist. Hier kann man eigene Akkordprogressionen eingeben, Tempo, Takt- und Tonart bestimmen und sogar dank einer Auswahl aus diversen Grooves und Stilistiken das Backing flexibel bearbeiten. Das komplette Jazz Realbook steht ebenfalls zum Download zur Verfügung, so dass man bereits einige Stücke an Bord hat.

Preis: 14,99 Euro
Betriebssystem: iOS, Android

3. Bias FX Mobile

Wie schon die Desktop-Version kommt auch die mobile Variante von Bias FX mit überzeugenden Gitarrensounds und üppigen Features wie Effekten, Metronom und einem Tuner. Die kostenlose Downloadversion besitzt bereits eine geringe Zahl an Amps und Effekten, kann mit Expansion-Packs jedoch ausgebaut werden.
Auch die Bias Amp 2 Version ist mittlerweile im App Store erhältlich, in der man noch größere gestalterische Eingriffe in die Ampmodelle vornehmen kann.

Preis: Variabel (kostenlose Basisvariante; mit Expansionpacks für je 10,99 Euro ausbaubar; als Expansion-Bundle: 59,99 Euro)
Betriebssystem: iOS

4. Ultimate Guitar Chords & Tabs

Laut eigener Aussage bietet die App von Ultimate Guitar Tabs, Akkorde und Gitarrenpartituren zu sage und schreibe 500 000 Songs mit kostenlosen täglichen Aktualisierungen. Somit ist diese App zweifelsohne ein "Must Have" für Musiker, die einen schnellen Zugriff auf populäre Songs haben wollen. Zusätzlich stellt die App beispielsweise auch ein Stimmgerät, eine Metronom-Funktion und eine Akkorddatenbank bereit.

Preis: GRATIS
In‑App‑Käufe

  • Guitar tuner, metronome, chord library 5,49 €
  • Tab Pro 5,49 €
  • Tab Tools 5,49 €
  • Tab Pro, metronome, tuner and print 8,99 €
  • Tab Pro, metronome, tuner and print 13,99 €
  • Guitar lesson 1. Basics 1,09 €
  • Guitar lesson 2. Get in tune 1,09 €
  • Guitar lesson 3. Your first chords 1,09 €
  • Guitar lesson 4. Your first song 1,09 €
  • Guitar lesson 5. Barre chords 1,09 € €

Betriebssystem: iOS / Android

5. PolyTune App

Auch wenn es diverse Stimmgeräte-Apps für das Smartphone gibt, sticht die PolyTune App von TC Electronic heraus, da sie das von den Dänen in einem Bodenpedal vorgestellte polyphone Stimmprinzip beherrscht. So müssen zum simultan Stimmen nur alle sechs Saiten gemeinsam angeschlagen werden. Selbstverständlich kann aber auch nur eine einzelne Saite in die richtige Stimmung gebracht werden. Die Anwendung lässt sich sowohl mit einer Gitarre als auch mit einem Bass nutzen.

Preis: 5,49 €
Betriebssystem: iOS

6. Tempo Metronom

Wer ein Metronom für professionelle Anwendungen sucht, sollte unbedingt einmal die Tempo Metronom App ausprobieren. Hier lassen sich neben Standardfunktionen wie verschiedenen Taktarten, Pattern und Betonungen sowie einer Tap-Funktion beispielsweise auch Setlisten festlegen, mit denen die Tempi für ein ganzes Konzertprogramm abgerufen werden können. Diese Setlisten kann man erfreulicherweise auch mit seinen Mitmusikern teilen. Wer vorerst nur schnuppern möchte, bekommt mit der kostenlosen Tempo Lite-Version ebenfalls eine sehr brauchbare Metronom-App.

Preis: 3,49 € (iOS), 1,59 € (Android)
Betriebssystem: iOS / Android

Verwandte Artikel

User Kommentare