NAMM_2017 Hersteller_Denon
News
5
09.01.2017

NAMM 2017: Denon DJ präsentiert DJ-Turntable VL12 Prime

Denon DJ wendet sich mit dem neuen DJ-Plattenspieler VL12 Prime an professionelle Klientel. Seine schwere Metallkonstruktion und der einstellbare Torque eignen sich für jeden Mix-Stil, egal ob normales Überblenden oder kreative Cuts und Scratches. Vier spezielle Isolationsfüße, die den Premium-Turntable selbst in sehr lauten Umgebungen von äußeren Vibrationen entkoppeln, befinden sich unter dem Plattenspieler. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen ein S-förmiger Tonarm, umschaltbare Antriebsstärken, eine Pitch-Range von 8 bis 50 Prozent und nicht zu vergessen das moderne Erscheinungsbild. Die RGB-Plattentellerbeleuchtung lässt sich sogar in Helligkeit und Farbe variieren.

„Der neue VL12 Prime ist ein großer Gewinn für DJs, die das Beste in Audioqualität, Antriebskraft und einzigartigem Look gesucht haben“ so Ross Goodwinn, Denon DJ Produkt Manager. Er fügt hinzu „Das moderne Design und der einstellbare Leuchtring lassen keinen Zweifel daran, dass dieser Plattenspieler ein Original ist; nicht eine OEM Kopie die man üblicherweise sieht. Am wichtigsten ist jedoch das Isolationsdesign und die Möglichkeit immer noch einen guten Klang zu bekommen, selbst in den lautesten basslastigen Umgebungen.“

VL12 Prime ist ab dem ersten Quartal 2017 zu einer UVP von 952 € erhältlich. Den passenden Mixer hat Denon heute mit dem X1800 Prime vorgestellt.

  • Highlights des VL12 Prime
  • Profi-Plattenspieler für den Clubeinsatz
  • Isolierende Füße eliminieren unerwünschte Vibrationen
  • Industrieführender einstellbarer Drehmoment bis zu 5 kg/cm
  • Vollständig neu entwickelter ergonomischer Plattenteller mit innovativem „Easy Gripp/Brake“
  • Quarzgesteuerter Direktantrieb mit isoliertem Motordesign für besten Rauschabstand
  • S-förmiger Tonarm für akkurate Abtastung
  • Neu entwickelte Tonarmhalterung mit „Lock or Rest“
  • Robuste Tonarmbasis und hoch-qualitative Bedienelemente aus Metall
  • 2 Geschwindigkeiten 33 und 45 BPM (Puck inklusive)
  • Einstellbarer Pitchrange ±8%, ±16%, ±50%
  • RGB Plattentellerbeleuchtung (einstellbar)
  • Innovatives Design
  • Keine störenden Kabel in Battle-Position

Verwandte Artikel

User Kommentare