Workshop_Thema
Workshop
5
15.09.2020

Crashkurs Serato DJ

Auflegen mit Serato DJ

Tipps und Tricks

Das Laptop zum Auflegen in der DJ-Kanzel ist wahrlich keine Seltenheit mehr und die Softwarehäuser versüßen einem das digitale DJing (Praxistipps für Anfänger und fortgeschrittene DJs) mit einer umfassenden Funktionsvielfalt. Beispielsweise mit einem ausgeklügelten Library-, Track- und Beatgrid-Management, um den digitalen Datenbestand aufzubereiten und zu verschlagworten (Tagging). Zusätzlich finden sich zahlreiche Performance-Tools für eine individuelle musikalische Performance, darunter Effekte, Loops, Sampler, Slicer und sogar Video.

Ob Anfänger oder Profi, ob klassisch oder extravagant, ob Scratch-Enthusiast, Party-, Bedroom- oder Club-Deejay: Unser Crashkurs verrät euch nützliche Tipps und Tricks für das digitale Plattendrehen mit Serato DJ.

Serato DJ - Loops und Beat Jumps

Loops helfen bei Übergängen, bauen die Dramaturgie eurer Mixe auf und ermöglichen, neue Track-Strukturen on-the-fly zu generieren. Serato DJ bietet hierfür…

Verwandte Artikel

User Kommentare