Hersteller_Casio Workshop_Thema
Workshop
3
14.01.2013

Sub Bass

Tone Synth1 OSC

Für den Sub Bass nehme ich nur einen Oszillator. Oft erreicht man den schönsten Sub Bass mit einer "Sinus Waveform", daher habe ich mich auch in diesem Fall dafür entschieden. "Legato" aktiviere ich. Auf "Portamento" wird verzichtet.

Tone Synth1 Amp

Amp Das "Volume" wird auf 127 eingestellt. "Touch Sense" belassen wir auf 32. Die beiden LFOs sowie „Key Follow“ bleiben auf Null. Beim Envelope werden "Attack Level" sowie "Sustain Level" auf 127 eingestellt.

Tone T-Filter

Bei "Type" wird ein Low Pass Filter ausgewählt. Für "Cutoff" wird der Wert 45 und für "Resonance" der Wert 30 gewählt. Mit diesen Einstellungen werden dem Sound ein paar höherfrequente Tonanteile genommen und gleichzeitig eine kleine Resonanz hinzugegeben.

Tone Common

Das "Volume" wird voll aufgedreht. Das Send Level für den Reverb bleibt bei diesem Sound auf Null. Hall auf dem Sub Bass möchte ich vermeiden, das würde später im Mix zu matschig klingen.

DSP

Bei der DSP Sektion habe ich "Solo-Synth Distortion" gewählt. Das "Gain" wird auf 1 und das "Level" auf 127 eingestellt, um den Bass eine leichte Verzerrung zu geben und somit etwas Durchsetzungskraft.

Mixer Effect

Die Einstellungen entsprechen wieder exakt den Einstellungen beim ersten Sound. Die eingestellten Werte spielen aber keine Rolle, da das Send Level für den Reverb bei "Tone Common" auf Null eingestellt wurde.

Download

Auf jeder einzelnen Soundseite könnt ihr an dieser Stelle alle gezeigten Sounds für den Casio XW-G1 herunterladen.

5 / 9
.

Verwandte Artikel

User Kommentare