Keyboards
News
3
15.07.2021

Bastl Instruments SoftPop2 - erste Eindrücke vom neuen Synth

Bastl Instruments arbeitet an einer neuen Version des kleinen SoftPop-Synths, dem SoftPop2, der zwar noch nicht fertig ist, aber man kann immerhin schon was hören. 

Ist bereits der ursprüngliche SoftPop ein kleines eher unberechenbares Exemplar eines Synthesizers, den Bastl selbst in erster Linie als 'wildes Tier' bezeichnet. Dessen vollständig analoger Kern besteht aus einem stark rückgekoppelten System von Dual-Dreieck-Core-Oszillatoren, einem zustandsvariablen Filter sowie Sample und Hold.

Bedient und gespielt wird der Synth über eine intuitive Benutzeroberfläche mittels sechs Fadern dessen Klangcharakter all das sein kann, was man nicht erwartet.

Mit SoftPop2 wird Bastl Instruments sicherlich noch einen oben drauf setzen, wie man auf Twitter sehen und hören kann.

Weitere Details stehen derzeit noch nicht zur Verfügung, aber wir bleiben am Ball!

Hier geht's zur Webseite von Bastl Instruments

Verwandte Artikel

User Kommentare