News
9
23.10.2017

106Hz Clinics #2 - 10 Tage / 10 Workshops zur Popmusik

Einzigartige Workshopreihe mit einem Line-Up allererster Güte.

5.–14. Januar 2018

Das Hamburger Studiokollektiv 106Hz veranstaltet vom 5.-14. Januar 2018 eine einzigartige Workshopreihe mit einem Line-Up allererster Güte. Von Musikern für Musiker - erlesenste Kost.

Das Kollektiv 106hz existiert seit drei Jahren in Hamburg und seine Mitglieder sind allesamt aktiv in der Musikszene - ob als Sänger, Live-Musiker, Komponisten, Produzenten oder Filmmusiker. Wenn man da alle Kontakte zusammenzählt, erreicht man schnell eine beträchtliche Reichweite. Diese soll nun den Teilnehmern des Workshop-Marathons zur Verfügung gestellt werden, um sie von genau diesem Netzwerk profitieren zu lassen. Die handverlesenen Dozenten geben in der Regel selten Workshops, schließlich stehen sie selbst auf der Bühne und sind viel gebuchte Musiker für die größten Pop-Acts Deutschlands - live und im Studio. Aus dieser jahrelangen Erfahrung entwickelten sie ihren ganz eigenen Style, mit dem sie die Popmusikkultur maßgeblich beeinflussen. Derartig hochkarätige Künstler dafür zu gewinnen, für uns als Non-Profit-Kollektiv einen Workshop zu geben, ist nur möglich, weil sie daran glauben, dass ihre Expertise bei uns in guten Händen ist...

Die Räumlichkeiten der 106Hz Studios sind liebevoll eingerichtete, gemeinsam genutzte Studio- und Proberäume - genug Raum für alle Teilnehmer und Instrumente, sich vollends zu entfalten. Das Konzept ist locker, spontan und ungezwungen. Der Kreis ist klein und intim. Fragen, die ihr schon immer stellen wolltet, werden gehört und ihr habt die vielleicht einmalige Chance, euren Helden am Pop-Himmel für einen Tag genau auf die Finger zu gucken.

  • 05.01. - 14.01.2018
  • jeweils 11 - 18 Uhr
  • 92 Euro pro Tag

Weitere Infos unter 106hz.de

Workshop-Dozenten

  • Wallis Bird - Songwriting (ENG): Die Ausnahmesängerin aus Irland begibt sich mit uns auf die Suche nach dem perfektenSong. Sie teilt mit uns, wie sie schreibt, auf was sie Wert legt, wo ihre Songs die ungezähmtePower hernehmen und wird mit den Teilnehmern zusammen an deren Songmaterial arbeiten und die letzten Quäntchen Kraft herausarbeiten
  • Clueso - Texten (DEU): Über 15 Jahre Bühnenerfahrung, fast 10 Alben,über eine Million verkaufte Tonträger und immer noch man selbst bleiben. Davon versteht Clueso eine Menge. Wie der junge Freigeist trotzdem immer noch ehrliche, berührendeSongs schreibt, mit denen sich so viele deutsche identifizieren, wird er in seinem Workshop zum Thema machen.
  • Max Mutzke - Gesang (DEU/ ENG): Max ist einer der wenigen, die es geschafft haben,den kurzen Casting-Ruhm in der TV-TotalShow SSDSGPS in eine ernstzunehmendeSolo-Karriere umzuwandeln. Mit seiner BandMonopunk untrennbar verbunden versteht er den Sänger als Teil eines größeren Ganzen und wird vor allem die Teilnehmer in einenBandkontext setzen und ihre Rolle konkret beleuchten.
  • The Micronaut - Electronic Beat-Producing: The Micronaut ist ein Ein-Mann-Orchester. Ersucht dabei nach einem Sound, in dem jedesInstrument seinen Platz, seinen eigenen Raum hat: "Ich möchte immer flexibel bleiben, immer überraschen." Sein musikalisches Augenmerk liegt in der Kombination aus orchestralenSounds und verspielten Beats. In seinemWorkshop wird er den Bogen Von der Grundidee zum fertigen Track schlagen. Eine ganz andere, erfrischende Art zu produzieren.
  • Flo Dauner - Schlagzeug: Als Drummer der ersten Stunde bei den Fantastischen Vier hat Flo quasi deutsche Musikgeschichte mitgeschrieben. Er lässt die Teilnehmer an fast 30 Jahre Erfahrung auf den ganz großen Bühnen teilhaben und geht mit ihnen am Drumset dem ultimativen Groove auf die Spur. (Bands: Die Fantastischen Vier, Schiller, Til Brönner, Jeff Cascaro, Sarah Brightman)
  • Edward Maclean - E-Bass: Edward ist einer der Fleißigen. Als Bassist,Komponist, Produzent, Musical Director & Labelbesitzer macht er in unzähligen Produktionen die tiefen Frequenzen voll, so ach alsBassist der ehemaligen Live-Band des Neo Magazin Royale um Dendemann. Einer der auch nicht vor einem Bass Synthesizer zurückschreckt,wenn es einen braucht. Jahrelange Erfahrung in Bands, Timing und Geschmackvolle Basslines werden Thema sein in unserem Workshop mit dem Tausendsassa. (Bands: Peter Fox, Söhne Mannheims, Dendemann, Nils Wülker)
  • Bruno Müller - E-Gitarre: Bruno ist einer der alten Schule, einer der alleskann. Als jahrelanger Gitarrist der TV Total- Showband und Haus- und Hofgitarrist allerStefan Raab Produktionen hat er seine Taschenvoller Geschichten und Erfahrungen.Inzwischen ist er an der Musikhochschule Kölnfür den Gitarrennachwuchs zuständig und wird die Teilnehmer einzeln unter die Lupe nehmen und zu Höchstleistungen anspornen. (Bands: Til Brönner, Heavytones, Billy Cobham)
  • Kid Simius - Live Electronics w/ Ableton Live
  • Xaver Fischer - Synthesizer, Keyboard-Sounddesign
  • Chris von Rautenkranz - Engineering, Producing, Mixing

Video: 106hz Clinics 2017 // 10 Tage - 10 Workshops zur Popmusik

Verwandte Artikel

User Kommentare