Anzeige

Huss Campus Events: Weiterbildung für Veranstaltungstechniker von Januar bis März

Anwenderschulung Infinity Chimp 300

Huss_Campus_Events_Weiterbildung

Anwenderschulung Infinity Chimp 300 (kostenlos)

Den Auftakt macht Produktspezialist Harald Wolf mit seiner “Infinity Chimp 300” Anwenderschulung. Der praxisorientierte Workshop behandelt das 2017 vorgestellte, intuitive Infinity-Lichtpult. Darüber hinaus vermittelt die interaktive Schulung Tipps und Tricks zur Bedienung sowie Infos zu den technischen Besonderheiten. Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, ihren eigenen Infinity Chimp 300 mitzubringen, sodass der Referent anhand der persönlichen Konsole auf individuelle Fragen eingehen kann. Es stehen ebenfalls Demo-Konsolen zum Testen zur Verfügung.

Cameo Laserschutzseminar (€ 229.- inkl. MwSt.) 

Beim ganztägigen Laserschutzseminar mit Dirk Baur von MediaLas  werden Teilnehmer zum Laserschutzbeauftragten qualifiziert. Das Seminar beinhaltet Grundlagen, Sicherheitsvorkehrungen und gesetzliche Bestimmungen, die beim Betrieb eines Lasers zu beachten sind. Inhalte der Qualifikation beziehen sich auf die EN 60825-1 sowie die neue Strahlenschutzverordnung OStRv und der angehörigen TROS. Am Ende des Workshops und nach erfolgreich abgelegter Prüfung wird jedem Teilnehmer ein Zertifikat ausgehändigt. Als Highlight der Veranstaltung ist eine Vorführung des neuen Cameo D Force 3000 RGB Show Lasers vorgesehen.

Produktvorführung Work LightShark LS-1 (kostenlos)

Im Workshop von Marcel Vranken dreht sich alles um den brandneuen Work LightShark LS-1. Die neue LightShark-Konsole ist die erste DMX-basierte Lichtsteuerung von Work. Sie bietet eine drahtlose, browserbasierte Steuerung, die über ein Multi-Touch-Smartphone oder Tablet bedient werden kann. ​ ​Mit einem Umfang von 8 DMX-Universen (ArtNet) lässt sich fast jede Lightshow verwirklichen. Bei der Produktvorführung erhalten Teilnehmer umfassende Informationen über die Neuheit und haben gleichzeitig die Möglichkeit, den LightShark vor Ort zu testen.

Prolyte Bühnendach Seminar (kostenlos)

Als Highlight der Seminartage gewährt Referent Matthias Moeller (Senior Technical Consultant) den Teilnehmern Einblick in die Welt der Prolyte-Bühnendachsysteme. Besucher werden über die aktuellsten Bestimmungen und Sicherheitsvorkehrungen von Fliegenden Bauten informiert. Matthias Moeller wird dabei Fragen zur Notwendigkeit und Befestigung von Ballast, Messung der Windgeschwindigkeit, Voraussetzung eines Standsicherheitsnachweises etc. beantworten. Am Ende der Veranstaltung sind die Teilnehmer auf dem neuesten Stand hinsichtlich einzuhaltender Vorschriften und perfekt vorbereitet für einen reibungslosen Ablauf der bevorstehenden Outdoor-Saison.

Blackmagic Design Video Day (kostenlos)

Wer sich zum Thema Videotechnik weiterbilden möchte, ist beim Blackmagic Design Video Day genau richtig. Blackmagic Design präsentiert mit Produktexperte Christian Fromm von New Media AV vor Ort in Langenau die neusten Lösungen für den AV-Bereich. Es stehen eine Vielzahl hochwertiger Produkte zum Live-Testing bereit. Darüber hinaus werden Videosysteme und Zubehör der Brands Dwarf Connection (AV-Funksysteme), Cerevo und Sachtler vorgestellt. Christian Fromm wird Teilnehmern, die sich für eine Erweiterung ihres Videosystems interessieren oder sich lediglich einen Überblick verschaffen möchten, beratend zur Seite stehen.

Termine


Freitag, 19.01.2018 von 10.00 bis 14.30 Uhr (kostenlos)
Cameo Laserschutzseminar
Dienstag, 23.01.2018 von 9.30 bis 14.30 Uhr (€ 229.- inkl. MwSt)
Produktvorführung Work LightShark LS-1
Donnerstag, 01.02.2018 von 16.00 bis 18.00 Uhr (kostenlos)
Prolyte Bühnendach Seminar
Mittwoch, 21.02.2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr (kostenlos)
Blackmagic Design Video Day
Donnerstag, 08.03.2018 von 10.30 bis 16.00 Uhr (kostenlos)

Weitere Informationen

Huss Licht & Ton Website
Anmeldung zum Workshop

Hot or Not
?
Huss_Campus_Events_Weiterbildung Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Nur noch bis 31. Juli: Sennheiser IE400 und IE500 In-Ears zum Sonderpreis

Recording / News

Bis zum 31. Juli sind die Sennheiser In-Ears IE400PRO und IE500PRO noch zum Sonderpreis erhältlich - die Gelegenheit zum Kauf professioneller In-Ear-Hörer.

Nur noch bis 31. Juli: Sennheiser IE400 und IE500 In-Ears zum Sonderpreis Artikelbild

Sennheiser hat vorübergehend die beiden In-Ear-Monitoring-Hörer IE400PRO und IE500PRO im Preis gesenkt. Das Angebot gilt noch bis zum 31. Juli 2021. Die beiden Systeme sollen auf der Bühne mit druckvollem Sound, transparente Mitten und klare Höhen überzeugen.

MARIAN Clara E: Dante-Lösung mit bis zu 1.024 Audiokanälen

News

MARIAN Clara E ist eine Audiolösung zur nahtlosen Einbindung von Dante Audio-Over-IP-Netzwerken, die mit zwei unabhängigen Ethernet-Ports, einer 1.024 x 1.024 Kanal-Routing-Matrix, einem integriertem Beast DSP-Mixer, MWX-Option sowie separat erhältlichen Zusatzplatinen aufwartet.

MARIAN Clara E: Dante-Lösung mit bis zu 1.024 Audiokanälen Artikelbild

Mit Clara E stellt MARIAN eine PCIe-Audiolösung vor, die eine nahtlose Einbindung von Audio-Computern in Dante-Netzwerke erlaubt. Die digitale Echtzeit-Übertragung von bis zu 1.024 unkomprimierten Audiokanälen über herkömmliche Ethernet-Infrastrukturen macht Dante zu einem der vielseitigsten Audio-Distributionssysteme. Gleichzeitig sorgt die ausgereifte Technologie von MARIAN für Zuverlässigkeit.

Sonnenschutz für Beschallungsanlagen: Überhitzen von Verstärker, Mischpult & Co vermeiden

PA / Feature

Seit Stunden liegt diese brütende Hitze auf dem Festivalgelände. Der Sound ist gecheckt, aber jetzt kommt es darauf an, dass euer Equipment bei dieser Wärme nicht ausfällt. Damit Verstärker, Lautsprecher und Mischpulte keinen Sonnenstich bekommen könnt ihr ein paar effektive Maßnahmen ergreifen.

Sonnenschutz für Beschallungsanlagen: Überhitzen von Verstärker, Mischpult & Co vermeiden Artikelbild

Ein Open-Air bei hochsommerlichen Temperaturen ist ein Genuss - jedenfalls für die Gäste. Die Technik-Crew hingegen ächzt unter der Hitze. Auch das Equipment muss nun Höchstleistungen vollbringen. In der prallen Sonne ist es amtlichen Temperaturen ausgesetzt. Schnell ist die 40-Grad-Marke überschritten. Die stabilen schwarzen Cases tun ein Übriges. „Hoffentlich löst jetzt keine Schutzabschaltung aus“, denkt der Mensch am FOH. Doch ihr könnt mehr tun, als nur hoffen.

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking