EBS Dynaverb Studio Edition Test

Fazit

Schon die erste und die zweite Generation des Dynaverb waren erstklassige Hall-Pedale, die augrund ihrer hervorragenden Klangqualität nicht nur bei Bassisten großen Anklang fanden. Mit der 2015er Studio Edition verbessert EBS ihr tolles Produkt erneut mit Features (wie der geräuschlosen Bypass Relais-Schaltung und einem optimierten Signalweg). Außerdem akzeptiert das neue Pedal Netzgeräte von 9 bis 12 Volt. Die Vielfalt und die Klangqualität der Hallprogramme sind nach wie vor großartig. Ich kann das Dynaverb Studio Edition deshalb jedem Musiker, der auf der Suche nach einem Hall-Pedal ist, wärmstens empfehlen. Ein echter Gewinner!

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • tolle Klangqualität
  • viele verschiedene Halltypen
  • tadellose Verarbeitung
  • geräuschlose Relais-Schaltung
Contra
  • Keine
Artikelbild
EBS Dynaverb Studio Edition Test
Für 229,00€ bei
Wie fünf weitere EBS-Pedale auch …
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: EBS
  • Model: Dynaverb Studio Edition
  • Herstellungsland: China
  • Anschlüsse: 2 x Input Klinke, 2 x Output Klinke, Netzteil (9-12 Volt DC)
  • Regler/Schalter: Reverb, Tone, Type (acht Halltypen)
  • Stromversorgung: Batterie (9V) oder Netzteil (9-12Volt), 100mA max.
  • Sonstiges: True Bypass, Betriebs-LED
  • Masse: 70 x 115 x 35 mm
  • Gewicht: 400g
  • Preis: 248,70 Euro (UVP)
Hot or Not
?
... im Jahr 2015 komplett überarbeitet und mit sinnvollen Updates versehen!

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
EBS Reidmar 752 Test
Test

Der EBS Reidmar 752 ist das neue Class-D-Flaggschiff der schwedischen Verstärkerspezialisten. Wir haben das gute Stück getestet!

EBS Reidmar 752 Test Artikelbild

Die schwedische Firma EBS sprang relativ spät auf den Class-D-Zug auf und präsentierte erst 2011 mit dem Reidmar 250 den ersten Leichtbau-Amp der Firmengeschichte. Vier Jahre folgte der EBS Reidmar 750, mit 700 Watt RMS und höherer klanglicher Flexibilität. Doch zurück ins Jetzt: Der neueste Digitalamp aus dem Hause EBS hört auf den Namen Reidmar 752, bietet satte 750 Watt Leistung sowie sämtliche Features, die schon seinen Vorgänger in der Vergangenheit beliebt machten. Was beim Reidmar 752 wirklich neu ist, erfahrt ihr in diesem Test.

Bonedo YouTube
  • Thomann 70th Anniversary Limited Edition Basses: Cort A5 70th Anniversary
  • Thomann 70th Anniversary Limited Edition Basses: Fodera Emperor Standard Primavera Special Run
  • Thomann 70th Anniversary Limited Edition Basses: Sandberg California TM SL