ANZEIGE

Dear Reality dearVR MICRO Test

Das 3D-Konzept findet inzwischen auch in der auditiven Welt immer mehr Anklang, wie zum Beispiel bei neuen Klangerzeugern wie Sound Particles SkyDust 3D oder Lunacy Audio CUBE, oder auch beim Thema Binaural Audio. Aber auch Freeware-Tools wie Dear Reality dearVR MICRO nutzen dieses Konzept.   

Dear Reality dearVR MICRO Plugin Test Bedienoberfläche

Noch mehr kostenlose Plugins findet ihr in unserem großen Freeware Software Synths und Plug-ins Special.

DETAILS & PRAXIS

Download und Verfügbarkeit von Dear Reality dearVR MICRO

Dear Reality dearVR MICRO ist auf der Webseite des Herstellers erhältlich, allerdings gilt es dabei etwas zu beachten. Zuvor müssen unbedingt alle Cookie-Einstellungen akzeptiert werden, denn ansonsten enthält das Fenster, über das man dearVR MICRO erhält, keine Felder, in die man Namen und E-Mail-Adresse eintragen kann.  

Das Plugin gibt es ab Windows 10 und macOS 10.9 (M1-Kompatibilität über Rosetta 2) in den Formaten VST3, AU und AAX. 

Nutzung des dreidimensionalen Raums mit Dear Reality dearVR MICRO 

Dear Reality dearVR MICRO ist ein Plugin für Spatial Audio, das heißt, man kann damit Signale im dreidimensionalen Raum positionieren. Das Ganze ist deutlich umfangreicher, als das die bisherige Pan-Funktion von DAWs zu leisten im Stande ist. Dies gelingt hauptsächlich über das Position-Modul.  

Dear Reality dearVR MICRO Plugin Test Bedienoberfläche
Dear Reality dearVR MICRO ermöglicht das Positionieren von Signalen im dreidimensionalen Raum.

Damit ist es nicht nur möglich, beispielsweise ein Instrument links oder rechts  im Stereofeld zu verorten, mit dearVR MICRO werden die vollen 360 Grad verfügbar. Außerdem ermöglicht der Elevation-Parameter die Manipulation der wahrgenommenen Höhe eines Signals.   

Zusätzlich bietet Dear Reality dearVR MICRO mit dem Reflections-Modul eine noch realistischere Darstellung des Effekts, was vor allem durch den Raumhall erreicht wird. Die Parameter Focus und Width dienen dem gleichen Zweck. 

Der Sound im Dear Reality dearVR MICRO Test

Um zu zeigen, wie vielseitig und spannend die Effekte vom dearVR MICRO sind, nutze ich das Plugin bei den drei Klangbeispielen auf ganz unterschiedliche Art. Den Synth-Loop in Beispiel 1 habe ich mit der Width-Funktion des Effekts deutlich verbreitert und damit in die Randbereiche des Stereofeldes gedrängt. Die Gitarre im zweiten Loop profitiert dagegen lediglich vom Reflections-Modul, somit nutze ich dearVR MICRO eher als Hall-Insert. Beispiel 3 zeigt zum Schluss dann eine 360-Grad-Fahrt mit dem Position-Modul.  

Audio Samples
0:00
01 Synth mit Dear Reality dear VR MICRO 02 Guitar mit Dear Reality dear VR MICRO 03 Piano mit Dear Reality dear VR MICRO

FAZIT

Dear Reality dearVR MICOR ist ein super Mixing-Tool, alleine das Position-Modul mit dem 360-Grad-Panning und dem Elevation-Parameter macht das Freeware-Plugin besonders. Von den Filtern, die solche Bearbeitungen möglich machen, sind gleich zwei unterschiedliche mit an Bord. Auch das Reflections-Modul mit fünf verschiedenen Wandmaterialien überzeugt. Darüber hinaus kann dearVR MICRO durch die Width-Control aber auch einfach als Stereo-Widening-Tool eingesetzt werden. 

Features

  • Mono und Stereo Input
  • Binaural Output
  • 360 Grad Panner
  • Raumsimulation
  • HRTF Selection
  • Focus Parameter
  • Width Control
  • Für Windows und macOS
  • erhältliche Formate: VST3, AU und AAX
  • WEBSITE: www.dear.reality.com/products/dearvr-micro
  • PREISE: Dear Reality dearVR MICRO ist kostenlos
Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • 360 Grad Panning-Funktion inklusive Elevation
  • Reflections-Modul
  • Width-Parameter
  • Verschiedene Wandmaterialien in der Raumsimulation
Contra
  • Kein Contra
Artikelbild
Dear Reality dearVR MICRO Test
Hot or Not
?
review dear reality

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)