Anzeige

Controller im Eurorack für VCV Rack? Midilar schließt die Lücke!

Midilar Controller Eurorack
Midilar Controller Eurorack

Kombinieren von „echten“ Modulen und Steuern des VCV Rack, bisher waren das meist zwei Welten. Jetzt wird es eine.

Dieses Projekt gibt es mit verschiedenen Größen und sie alle haben zum Ziel das VCV Rack zu steuern und die beiden Systeme VCV und Eurorack zu verbinden. Was naheliegt, gehört nun auch zusammen. Die Module werden ganz normal ins Eurorack installiert und haben per USB dann einen direkten Anschluss. Sie können ab und mit VCV Rack 1.0 oder höher entsprechend konfiguriert und erkannt werden.

Es soll neben einem Modul mit 5 und einem sehr schmalen mit 4 Potis auch Versionen geben, die 32 und sogar 64 Potis aufweisen. So kann man auch Sequencer oder große Racks neben ganz normalen Modulen direkt bedienen und mitnehmen. dazu kommt: die Optik passt. Ein 4HP Modul beinhaltet den USB-Teil und hat die LEDs, die zur Steuerung und Erkennung dienen und dem Nutzer zeigen, wie die Controller gerade arbeiten und um sie „anzulernen“. Damit die Module zum VCV passen, gibt es die oben erwähnten Varianten wie „The Starry Night“, der LFOs, VCFs und so weiter steuern kann. Für Hüllkurven und ähnliches ist das schmale 2HP-vierer-Modul „Totem“ sinnvoller.

Weitere Information

Midilar Website erklärt, was es gab, wie es dazu kam und wie die künftigen Module aussehen werden.

Was es bereits auch gibt, ist das Minilar, ein eigenes Modul mit 15 Potis, die als Controller arbeiten. Wogegen bei Midilar ein Set aus vielen Modulen zusammengestellt werden kann. Eine gute Idee!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Performance könnte so aussehen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Oder so:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
midilar-controller-eurorack-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Friedrichs Audio East of Easel - vollständig modularer polyphoner Synthesizer für VCV-Rack

Keyboard / News

East of Easel ist ein vollständig modularer, polyphoner Synthesizer von Friedrichs Audio und kombiniert eine komplette West Coast Synthesizer-Architektur mit den Funktionen eines East Coast-Synthesizers für das VCV-Rack.

Friedrichs Audio East of Easel - vollständig modularer polyphoner Synthesizer für VCV-Rack Artikelbild

East of Easel ist ein vollständig modularer, polyphoner Synthesizer von Friedrichs Audio und kombiniert eine komplette West Coast Synthesizer-Architektur mit den Funktionen eines East Coast-Synthesizers für das VCV-Rack.

Geodesics Vultiverse Hexaquark - Polyrhythmischer Drum-Sequenzer für das VCV-Rack

Keyboard / News

Hexaquark von Geodesics Vultiverse ist ein polyrhythmischer Drum-Sequenzer für das VCV-Rack, dessen besondere Eigenschaften im Erzeugen von Micro-Beats liegen.

Geodesics Vultiverse Hexaquark - Polyrhythmischer Drum-Sequenzer für das VCV-Rack Artikelbild

Geodesics hat sich mit dem Entwickler Vult zusammengetan, um die Marke Geodesics Vultiverse auf den Markt zu bringen, mit welcher die Hexaquark eingeführt wurde, der als 'quantenchromodynamischer' Trigger-Sequenzer für das VCV-Rack beschrieben wird.  Hexaquerk ist das erste Modul der Premium-VCV-Rack-Kollektion Geodesics Vultiverse, das vom Entwickler Leonardo Laguna Ruiz von Vult DSP und dem Designer Pyer von Geodesics entwickelt wurde. Das für das VCV-Rack konzipierte Modul ist ein polyrhythmischer Trigger-Sequenzer mit sechs Kanälen, Velocity und dynamischen Hüllkurvenausgängen, das sich ideal für das Erzeugen von Micro-Beats eignen möchte. Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)