ANZEIGE

Brian May performt zusammen mit seinem jüngeren Ich

Der Alte ist noch der Junge

Bei diesem Auftritt wurde May eine schwere persönliche Zeit nachgesagt. Nur ein Jahr nach dem Tod von Freddie Mercury musste May mit Ängsten, Zweifel und unsicheren Träumen zurechtkommen. Ein Teil davon ist sicher auch heute noch in ihm, die Textzeile “It’s still the same old me inside” passt in jedem Fall.

© Youtube Screenshot
© Youtube Screenshot

Zu der Veröffentlichung sagt May, dass er sich beim Rückblick “irgendwie liebevoll” finde: “Wenn ich auf mich vor 30 Jahren zurückblicke, ein junger Mann, der keine Ahnung von der unglaublichen Reise hatte, die noch vor ihm lag.” 
Neben dem Musikvideo veröffentlichte May im neu aufgelegten Album auch drei weitere Tracks auf Youtube: ‘Driven By You’, ‘Gonna Make My Resurrection’ und ‘Too Much Love Will Kill You’. Als physische Vinyl-Single wird es allerdings nur ‘Back To The Light’ geben. Insgesamt hat das “neue” Album 23 Lieder, die es auf sämtlichen großen Streamingplattformen geschafft haben. 
Das Video gibt es hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
© Youtube Screenshot

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Korg KingKorg NEO Sound Demo (no talking)
  • Yamaha SeqTrak Sound Demo (no talking)
  • Fender Stock PJ Pickups vs. EMG GZR PJ Pickups