Anzeige

Besser Mixen – Top-Producer helfen mit Ratschlägen

Wer weltweit erfolgreiche Acts wie Shakira, Lady Gaga, Metallica, Bon Jovi, Lana Del Rey, Adele, Red Hot Chili Peppers, Chris Isaak, Linkin Park, Justin Timberlake, Kreator, Helloween, Guano Apes, Pet Shop Boys, Sia, The Devil Wears Prada oder My Chemical Romance produziert hat, der muss ja im Recording, beim Editing und in der Mischung einiges richtig gemacht haben.

Teaser-besser_mixen



Wir haben exklusive Interviews mit einigen Top-Producern geführt und sie ganz explizit nach Themen gefragt, die euch im Homerecording-Studio, aber auch im Projektstudio, und mit der ganzen Band nach vorne bringen können. Und es geht nicht darum, möglichst viel Geld in Equipment zu stecken, vieles kann mit einfachen Mitteln in einem kleinen Aufnahme-Setup umgesetzt werden. Ein ordentliches Audio-Programm auf dem Computer, eine gute Abhörsituation und dergleichen sind natürlich Voraussetzungen, aber die meisten wichtigen Aufgaben beim Aufnehmen und Mischen einer Musikproduktion sind… aber dafür können wir die Produzenten der Stars selbst zu Wort kommen lassen. Wir präsentieren: Andrew Scheps, Yoad Nevo, Mark Needham, Tommy Newton, Joey Sturgis und Mike Senior:

Weitere Folgen dieser Serie:

Besser Mixen – Das Homestudio Artikelbild

Besser Mixen – Das Homestudio

Produzent Joey Sturgis hat dafür gesorgt, dass es etliche Metalcore-Alben bis in die US-Billboard-Charts gebracht haben. In unserem Workshop-Interview hat er auch wichtige Tipps für euch!

04.02.2016
Besser Mixen – Hit-Workflow Artikelbild

Besser Mixen – Hit-Workflow

Top-Produzent Yoad Nevo stand uns im Workshop-Interview Rede und Antwort, um euch Einblick in seine Arbeit zu geben und euch mit 5 Tipps für den optimalen Workflow beim Produzieren von Hits zu helfen.

15.02.2016
Besser Mixen – Bass-Recording Artikelbild

Besser Mixen – Bass-Recording

Tommy Newton hat viele weltweit erfolgreiche Metal-Alben produziert, etwa von Helloween, U.F.O, Guano Apes, Kreator, Gamma Ray oder Kamelot. In diesem Workshop-Interview gibt er Tipps für ein gutes Bass-Signal!

29.02.2016
Leserbewertung 5,0 / 5
Kommentare vorhanden 9
Hot or Not
?
Teaser-besser_mixen Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Carsten Kaiser

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Besser Mixen – Kreativität und kreativer Workflow

Recording / Feature

Billy Hickey, der für Künstler wie Ariana Grande, Justin Bieber, Usher und Lana Del Rey gearbeitet hat, hat exklusive Tipps für euch!

Besser Mixen – Kreativität und kreativer Workflow Artikelbild

Billy Hickey ist ein US-amerikanischer Engineer, der für Künstler wie Ariana Grande, Justin Bieber, Usher und Lana Del Rey gearbeitet hat. Auch für den Grammy war er schon nominiert.

Vertigo Sound VSM-4 Mix Satellite `59: so kann man edel mixen

Recording / News

Vertigo Sound bringt mit dem VSM-4 Mix Satellite `59 ein neues Plug-in für Kenner. Und das besticht durch exzellenten Klang aus den sechziger Jahren.

Vertigo Sound VSM-4 Mix Satellite `59: so kann man edel mixen Artikelbild

Der Hard- und Software-Entwickler Vertigo Sound veröffentlicht mit dem VSM-4 Mix Satellite `59 Plug-in ein neues Mix-Tool für Kenner. Und das besticht durch exzellenten Röhren- und Transformerklang. Wie mit den bekannten Plug-ins, die die hauseigene Mix- und Mastering Hardware emulieren, könnt ihr auch hier sehr hochwertig in eure Audio- und Instrumentenspuren eingreifen, um den Klang zu verdichten und die Stereobreite zu bearbeiten. Und dieses Tool bekommt ihr kurzzeitig mit einem Einführungsangebot.

Bonedo YouTube
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone
  • DPA 4055 Kick Drum Mic (no talking)
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)