Anzeige
ANZEIGE

Behringer STUDIO M: Passiver Monitor-Controller im Stil des Big Knob

Behringer STUDIO M
Behringer STUDIO M

Der passive Behringer STUDIO M Monitor-Controller kommt mit einem „großen Knopf“ und wird mit Sicherheit günstig werden. Wer für zwei Quellen (beziehungsweise drei) und zwei Monitore die Lautstärke regeln will und aus irgendwelchen Gründen nicht die Variante von Mackie benutzen möchte, kann hier glücklich werden.

Behringer STUDIO M

Ob sich Uli Behringer einen günstigen passiven Monitor-Controller zum 60. Geburtstag gewünscht hat, wissen wir nicht – jedenfalls kündigt das Unternehmen einen solchen nur ein paar Tage später an. Wie so oft bei dem Hersteller gibt es auch hier ein Produkt, das zumindest als Ideengeber herhält. In diesem Fall dürfte das der Mackie Big Knob Passive sein, die Features sind jedenfalls identisch und auch der Look erinnert doch schwer daran.

Zwei Stereo-Line-Eingänge (6,3 mm Klinke symmetrisch/unsymmetrisch) dienen für die zu verbindenden Quellen. Die werden hier „A“ und „B“ genannt, für Eingang „B“ steht ein Aux-Eingang (Stereo 3,5 mm Klinke) als Alternative bereit. Als Ausgänge bekommt ihr zwei mal Stereo geboten, ebenfalls für 6,3 mm Klinke ausgelegt und ebenso für symmetrische als auch unsymmetrische Verbindungen geeignet.

Behringer STUDIO M

Behringer STUDIO M

Auf der Oberseite steht natürlich der große Drehknopf für die Lautstärkeregelung bereit, fünf Buttons gesellen sich dazu. Mit zweien wechselt ihr jeweils zwischen den Quellen und den angeschlossenen Monitoren. Dann gibt es einen Switch für Mono-Schaltung, einen Mute-Button sowie den Dim-Knopf, der das Signal um 20 dB absenkt. Für die Anordnung der Buttons hat sich Behringer nichts Neues einfallen lassen, die sieht genau wie bei der Mackie-Vorlage aus.

Viel mehr gibt es nicht zu berichten, ihr habt es hier mit einem Controller ohne Firlefanz zu tun. Manchmal muss es ja auch gar nicht mehr sein.

Spezifikation und Preis

Behringer STUDIO M Monitor-Controller erscheint demnächst – genaue Infos haben wir leider noch nicht. Auch den Preis können wir noch nicht verraten. Der Mackie Big Knob Passive wird aktuell für 65 Euro verkauft (hier bei Thomann*) – mal schauen, ob Behringer den Preis noch weiter drückt. Der sehr einfache – aber immerhin mit Klinke-/XLR-Kombieingängen bestückte – Behringer Monitor1 liegt bei 36 Euro (hier bei Thomann*), der Preis wird also irgendwo dazwischen liegen. Wie immer gibt es ein Update, wenn wir mehr wissen.

Weitere Infos

*Affiliate-Link

Hot or Not
?
Behringer STUDIO M

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Behringer Studio L - Monitor-Controller und Audio-Interface
Recording / News

Mit dem STUDIO L erweitert Behringer sein Portfolio und präsentiert nach dem STUDIO M nun eine umfangreichere Version mit mehr Features, USB-Audio-Interface und Midas Preamps.

Behringer Studio L - Monitor-Controller und Audio-Interface Artikelbild

Der Behringer STUDIO L ist ein High-End Studio-Monitor-Controller mit Midas Preamps, einem integrierten 192 kHz 2x2 USB Audio Interface und VCA Stereo Tracking. Optisch hat man sich offensichtlich am beliebten Mackie Big Knob orientiert.

Audio Merge KTBK: King Tubby’s Big Knob – Nachbau des Altec 9069B
Recording / News

KTBK: King Tubby’s Big Knob gilt als Studio-Geheimwaffe. Audio Merge baut dafür das Altec 9069B Hochpassfilter nach, finanziert über Crowdfunding.

Audio Merge KTBK: King Tubby’s Big Knob – Nachbau des Altec 9069B Artikelbild

Die gehütete Studio-Geheimwaffe des Dub-Zauberers King Tubby heißt Altec 9069B. Dabei handelt es sich um ein passives Hochpassfilter, gebaut in den 60er-Jahren. Das Teil gibt es natürlich schon längst nicht mehr und auch die einzelnen Komponenten werden schon ewig nicht mehr hergestellt. Die spanische Firma Audio Merge liebt dessen Soundcharakter aber dermaßen, dass nun über Crowdfunding ein Nachbau finanziert wird. KTBK (King Tubby’s Big Knob) sammelt gerade auf Ulule Geld zusammen und ist schon fast vollständig finanziert.

Behringer Studio XL - Kontroll- und Kommunikationscenter für Studio-Umgebungen
Recording / News

Aus der neuen Reihe Monitor Controller hat Behringer vor kurzem bereits den STUDIO L angekündigt. Mit dem Studio XL präsentiert der Hersteller nun ein Modell mit erweiterter Ausstattung.

Behringer Studio XL - Kontroll- und Kommunikationscenter für Studio-Umgebungen Artikelbild

Monitor-Controller erleichtern im Studio das Abhören und Vergleichen einer Mischung auf unterschiedlichen Lautsprecher-Systemen, um so ein auf allen Lautsprecher-Systemen möglichst homogenes Klangbild zu erhalten. Behringer hat hierzu drei neue Vertreter dieser Gattung ins Rennen geschickt und präsentiert nach STUDIO M und STUDIO L nun das "High-End Studio Control and Communication Center" STUDIO XL.

Monitor Controller der Extraklasse: Der neue API MC531
Recording / News

Aufbauend auf der Erfahrung und Tradition bei der Herstellung hochwertiger Misch-und Recordingpulte hat API den neuen MC531 Monitor Controller entwickelt, der sich in nahezu jede Produktionsumgebung integrieren lässt.

Monitor Controller der Extraklasse: Der neue API MC531 Artikelbild

API Audio stellt  den neuen MC531 Monitor Controller vor. Mit dem gleichen Maß an Handwerkskunst, das in der gesamten Produktlinie von API zu finden ist, bietet der MC531 eine eigenständige Version der Monitoring-Sektion, die in den legendären analogen Konsolen von API integriert ist. Der MC531 wurde speziell entwickelt, um eine voll ausgestattete Monitorsteuerung für DAW-Workflows zu ermöglichen. Dabei lässt er sich nahtlos in jede Audioproduktionsumgebung integrieren.

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review