Anzeige
ANZEIGE

Baza – Beta-Webtool um Samples per Drag & Drop in Roland TR-8S/6S-Kits zu ziehen

Baza, das kostenlose Webtool

Baza - Beta-Webtool (Foto: Baza)
Baza – Beta-Webtool (Foto: Baza)

Baza

im Beta-Status, erledigt eine Aufgabe, die mit dem offiziellen Editor/librarian nur mühsam möglich ist: Die Vorbereitung von Kits für die TR-8S / TR-6S. Hier müssen Audiodateien auf eine SD-Card gepeichert, die dann von der SD-Card einzeln in die Drummies TR-8S und TR-6S importiert werden.

Baza, das kostenlose Beta-Webtool zum Bestücken von Drumkits der Roland TR-8S / 6S Drummachines. (Quelle: Baza)
Baza, das kostenlose Beta-Webtool zum Bestücken von Drumkits der Roland TR-8S / 6S Drummachines. (Quelle: Baza)

TR-8S Aerobik Performer

Hier gibt es noch ein nettes und kostenloses Tool für Ableton Live, den TR-8S Aerobik Performer für das Regeln von Tune, Decay, Strg und Level aller Drum-Voices sowie für Accent, Reverb, Delay und Master FX.

TR-8S Aerobik Performer erlaubt die automatisierte Steuerung der Roland TR-8S. (Quelle: maxforlive.com)
TR-8S Aerobik Performer erlaubt die automatisierte Steuerung der Roland TR-8S. (Quelle: maxforlive.com)

Werden die Bedienelemente der TR-8S dem Aerobic Performer zugeordnet, lassen sich alle Parameteränderungen, die auf der TR-8S vorgenommen werden, direkt in Ableton-Automationen aufzeichnen.

Preis und Verfügbarkeit
Die Verwendung des  Baza Beta-Webtools sowie des TR-8S Aerobik Performers ist kostenlos.

Hot or Not
?
Baza - Beta-Webtool (Foto: Baza)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Samples der Woche: Drop Pad, Igudesman Solo Violin, Drum8, Glass Piano
Keyboard / News

Von einem Sample-Mangler über Aleksey Igudesman bis zu Philip Glass: Drop Pad, Igudesman Solo Violin, Drum8 und Glass Piano in den Samples der Woche.

Samples der Woche: Drop Pad, Igudesman Solo Violin, Drum8, Glass Piano Artikelbild

Samples der Woche: Drop Pad ist nicht primär eine Library, sondern eher eine Art Werkzeug für das Bearbeiten und Verschmelzen von Samples. Falls ihr nach etwas sucht, um in erster Line eigene Sounds zu bearbeiten, solltet ihr euch das auf jeden Fall mal genauer anschauen. Nichtsdestotrotz sind ein paar Samples dabei. Orchestral Tools präsentiert mit Igudesman Solo Violin dagegen eine ganz klassische Library, die sich aber aber durchaus von den üblichen Solo-Violinen-Sample-Instrumenten etwas abhebt. Drum8 ist vergleichsweise einfach gestrickt und liefert „lediglich“ ein paar Drums. Ihr müsst aber auch nichts dafür bezahlen. Und einen kostenlosen Nachschlag besonderer Art gibt es diesmal von Spitfire Audio. LABS Glass Piano bringt euch die Klavier-Klänge von einem der bedeutendsten Komponisten der heutigen Zeit. Dafür werde ich mir extra wieder LABS installieren, nachdem ich das irgendwann mal aus dem Plug-in-Ordner gelöscht habe.

Korg Module Pro per iPad live einsetzen
Keyboard / Feature

Mit dem iPad zum Gig oder Proberaum und alle Sounds im Gepäck? Mit Korg Module lässt sich dieser Wunsch nun praktisch erfüllen.

Korg Module Pro per iPad live einsetzen Artikelbild

Wer sein Equipment für Live-Einsätze als Keyboarder*in so kompakt wie möglich halten möchte, findet mit dem iPad inzwischen eine attraktive Minimal-Lösung. Es muss nicht das neueste Tablet sein. Für dieses Feature dient uns ein älteres Apple iPad Pro mit iOS 14. Es funktioniert aber praktisch jedes iPad (oder iPhone) ab iOS 11 und 1,4 GB Speicher, wenn du in den Genuss von Korg Module Pro oder anderer Anwendungen kommen möchtest.

Exploding Shed DIY-Workshop: Eurorackmodul per Livestream selbst bauen
Keyboard / News

Im Bereich Eurorack gibt es viele Hersteller und noch mehr Module. Man kann sie aber auch selber bauen. Dazu bieten Exploding Shed am 25. März um 18:00 Uhr einen Workshop an dem du per Livestream teilnehmen kannst.

Exploding Shed DIY-Workshop: Eurorackmodul per Livestream selbst bauen Artikelbild

Eurorack ist 'in' und es gibt viele Hersteller und die unterschiedlichsten Module. Man kann sie aber auch selber bauen. Dazu bieten Exploding Shed am 25. März um 18:00 Uhr einen Workshop an dem du per Livestream teilnehmen kannst. Thema des Workshops: Per Livestream-DIY einen Transient 4R Quad Random Generator bauen Exploding Shed sind weithin bekannt für alles, was mit Bausätzen für Eurorackmodule und Synth-DIY zu tun hat. Neben dem Verkauf ihrer Produkte führen Exploding Shed auch immer wieder Workshops durch, in denen Interessierte ihre Eurorackmodule unter fachkundiger Anleitung selbst bauen können. Wie funktioniert das Ganze per Livestream? Exploding Sheds kündigen auf deren Webseite regelmäßig Online-Workshops an. Um daran Teil zu nehmen, genügt eine Anmeldung und der Bausatz, den es im Workshop zusammen zu bauen gilt, wird im Vorfeld zu dir nach Hause geschickt. An dem auf der Webseite angekündigten Termin findet dann der Online-Workshop (Livestream) statt, mit dessen Hilfe das Modul dann zusammengebaut wird. Miterleben kann man das am Donnerstag, den 25. März 2021 um 18:00 Uhr unserer Zeit. Hier wird der Transient 4R Quad Random Voltage Generator zusammengebaut, ein nur 2 HP schmales Eurorackmodul. Für diesen Workshop ist es bereits zu spät sich anzumelden, aber man kann sich ein Bild davon machen, wie ein solcher abläuft. Vielleicht ist ja der Nächste so interessant, dass du daran teilnehmen möchtest. Interessierte finden auf der Webseite von Exploding Shed

Superbooth 2021: Moog Model 15 iOS App per kostenloser Wrapper-Software jetzt als VST verfügbar
Keyboard / News

Moog präsentiert eine kostenlose VST- und AUv2 für macOS mit dem die Moog Model 15 iOS App jetzt auch in digitale Audio-Workstations wie Ableton integriert werden kann.

Superbooth 2021: Moog Model 15 iOS App per kostenloser Wrapper-Software jetzt als VST verfügbar Artikelbild

Moog präsentiert eine kostenlose VST- und AUv2 für macOS mit dem die Moog Model 15 iOS App jetzt auch in digitale Audio-Workstations wie Ableton integriert werden kann. Mit der Model 15 iOS App hat Moog eine authentische Emulation des berühmten Moog Modular Model 15 mit modernen Erweiterungen (MPE, polyphon spielbar, etc.) für iOS und macOS am Start. Im Januar hat Moog hat großes kostenloses Update veröffentlicht, was die App nicht nur auf iOS, sondern auch auf macOS (Intel / Apple Silicon M1) nutzbar macht. Zusätzlich lässt sie sich als  AUv3-Plugin auf Logic Pro verwenden.  Da das AUv3 kein gängiges Plugin-Format ist und lediglich macOS-Software unterstützt, hat Moog nun einen kostenlosen VST Wrapper veröffentlicht, der die APP in AUv2- und VST-Versionen

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)