ANZEIGE

Analogue Solutions Maximus – 8-stimmiger Mega-Polysynthesizer mit 16 VCOs

Analogue Solutions Maximus ist ein neuer „Mega-Polysynth“ mit einem Design-Ethos, der die Anfänge der analogen Synthesizer repräsentiert.

Analogue Solutions Maximus – 8-stimmiger Luxus-Synthesizer mit analogem Aufbau.
Analogue Solutions Maximus – 8-stimmiger Luxus-Synthesizer mit analogem Aufbau. (Quelle: Analogue Solutions)

Analogue Solutions Tom Carpenter hat sich wohl einen Traum erfüllt: Maximus. Maximus ist nicht nur ein analoger Synthesizer mit 8-stimmiger Polyphonie. Er ist vielmehr ein Statussymbol analoger Technik, so wie sie wohl seit den Anfängen analoger Synthesizer existiert. Das gepaart mit einem überaus ansprechenden Design.

Analogue Solutions Maximus

Laut Tom Carpenter ist der Maximus ein polyphoner Synthesizer mit analogem Design, aber eben noch viel mehr – was allein schon neugierig macht.

Bei einem Polysynth denkt man in erster Linie zunächst an ein gewohntes Synthesizer-Design mit einem Satz von Reglern, die alle Stimmen gleichermaßen steuern. Indem Analogue Solutions Maximus aber jeder Stimme unabhängige Bedienelemente gibt, hat man eben wesentlich mehr Freiheiten, um wirklich einzigartige Poly-Sounds zu kreieren, die mit herkömmlichen Synthesizern so nicht möglich sind. Egal ob es sich um dabei Hardware oder Software handelt. Da man keine Stimme völlig identisch einstellen kann, erhalten die entstehenden Sounds eine Eigenständigkeit, die einerseits vintage, auf der anderen Seite aber auch sehr lebendig ist.

Analogue Solutions Maximus – hier ohne das AS400 Keyboard
Analogue Solutions Maximus – hier ohne das AS400 Keyboard. (Quelle: analogue solutions).

In seinem Aufbau ist Maximus zudem in allen Stimm- und Modulationsschaltungen 100 % analog. Von digitaler Technik hat sich Carpenter dabei bewusst ferngehalten. Mit Ausnahme der, die für MIDI und die Mini-Sequenzer benötigt wird.

Laut Analogue Solutions ist der Maximus folglich ein Synthesizer für diejenigen, die ihn so haben wollen, wie er in den 70er Jahren war, oder wie er in den 70er Jahren hätte gebaut werden können. Aber eben neu, und mit Teilen, die noch in Produktion sind. Außerdem wurde beim Maximus auf jeglichen Schnickschnack verzichtet – er ist also ein Synthesizer in Reinkultur, untergebracht in einem soliden Metallgehäuse, das mit massivem Hartholz verkleidet ist. Das Ganze hat allerdings auch seinen Preis, mit dem sich der Maximus im Segment des großen Schmidt-Synthesizer bewegt.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

  • 8 Stimmen = 16 VCOs!
  • 2 VCO
  • 1 Mixer
  • 3 12dB-Filter
  • 2 vollständige ADSR-Hüllkurven
  • 1 16-Schritt-Noten/Modulationsschleifen-Sequenzer
  • 1 Retro-Delay im BBD-Stil
  • 1 Hauptausgang VCA
  • 1 Weißes Rauschen
  • 1 Sub-Oszillator
  • 1 Portamento/Glide
  • 1 VCO Tune Vernier-Regler
  • Großzügige Auswahl an Crossmodulationsreglern
  • Master-Sektion
  • 1 VC-LFO
  • 1 LFO mit Verzögerung
  • 1 LFO
  • 8-Kanal-Stereo-Mixer
  • 2 echte Federhalleinheiten
  • 1 Master-Kontrollknöpf
  • 1 Poly-MIDI-CV-Wandler
  • 4 Tastenmodi
  • 2 MIDI-Sync-Modi
  • 1 Multi
  • Großzügiges Modulations-Routing
  • Sonstiges
  • Metallgehäuse mit Echtholzverkleidung aus Birkenholz
  • Reichlich Klinkenbuchsen für Patching auf allen Panels

Optionale AS400-Tastatur

  • 61 Tasten in voller Größe, gewichtet
  • Anschlagdynamik
  • Aftertouch mit VCA für Modulation
  • 64-Pad-Touch-Controller (kann auf 2 × 32 aufgeteilt werden)

Preis und Verfügbarkeit

Maximus kann ab sofort zu den folgenden Preisen bestellt werden:

  • AS300 Hauptgerät 19.900 GBP [ca. 23.108 €](Einführungspreis – nur 1 Batch). Regulärer Preis: 22.500 GBP [ca. 26,127 €]
  • Optionales AS400 Keyboard 1.800 GBP [ca. 2.090 €](Einführungspreis – nur 1 Charge). Regulär: 1.900 GBP [ca. 2.206 €]

Maximus wird sein offizielles Debüt auf dem Synthfest UK 2023 geben, das für den 7. Oktober 2023 in Sheffield, England, geplant ist.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Der Hersteller bei Thomann

Hot or Not
?
AS_Maximus_2 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)
  • Gamechanger Audio Plasma Voice Sound Demo (no talking)
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)