AMT BC-1 Test

FAZIT

Das AMT BC-1 Pedal ist ein hervorragender Preamp für Basser, die sich soundmäßig eher in der Vintage- oder Rock-Ecke zu Hause fühlen. Es beherrscht sämtliche Sounds von Clean bis Overdrive inklusive aller Zwischenschattierungen und bewahrt, zumindest bei praxistauglichen Einstellungen, Fundament und Durchsetzungskraft. Zum Schnäppchenpreis gibt es den russischen Bodentreter allerdings nicht, bei der gebotenen Ausstattung mit effektiven Filtern und zahlreichen Anschlussmöglichkeiten hat das aber durchaus seinen Grund, darüber hinaus ist die Verarbeitung sehr ordentlich und das Gerät wirklich robust. Meckern kann ich nur über die schwer herausnehmbaren, weil zu festsitzenden Batterien.

Technische Spezifikationen
  • Hersteller: AMT
  • Modell: BC-1 Basspreamp Pedal
  • Land: Russland
  • Regler: Clean Kanal: Level,Hi,Mid,Lo,Gain Drive Kanal: Level,Hi,Mid,Lo,Gain
  • Blend,Volume
  • Schalter/Taster: Freq Notch, Pre Notch, Drive, Hi/Lo
  • Anschlüsse: Input, FX Send/Return, Output, Cab Sim Out, Di-Out, Ctrl-Out, Netz 18Volt
  • Masse: 127x59x106mm
  • Gewicht: 0,47kg
  • Preis: € 259,- (UVP)
Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • guter Vintage- / Rocksound mit Röhrencharakter
  • Flexibilität, zahllose Soundmöglichkeiten
  • Mischmöglichkeit beider Kanäle
  • Verarbeitung
  • viele Anschlüsse und Ausgänge für verschiedene Anwendungsbereiche
Contra
  • Batterien sitzen zu fest, Gefahr der Beschädigung beim Batteriewechsel
Artikelbild
AMT BC-1 Test
Für 209,00€ bei
Hot or Not
?
AMT_BC1_005FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Tech21 Sansamp Geddy Lee MP40 Limited Test
Test

Tech21 und Rush-Frontmann Geddy Lee feiern den 40. Jahrestag des Albums „Moving Pictures“ mit dem „Sansamp Geddy Lee MP40 Limited“-Pedals. Das Gerät basiert auf dem bekannten Geddy Lee YYZ-Preamp.

Tech21 Sansamp Geddy Lee MP40 Limited Test Artikelbild

Das Album „Moving Pictures“ von Rush ging über 5 Millionen Male über den Ladentisch und kann als Meilenstein in der Geschichte der kanadischen Prog-Rockband bezeichnet werden. Das ikonische Album hat ganze Musikergenerationen beeinflusst. Auch heutzutage noch beschäftigen sich zahlreiche Nachwuchsbassist:innen noch immer mit den tollen Bassgrooves von Geddy Lee und versuchen, seinen einzigartigen Sound auf diesem Album nachzuahmen. Die US-Firma Tech21 und Geddy Lee feiern 2022 den 40. Jahrestag von „Moving Pictures“ mit der Vorstellung des „Sansamp Geddy Lee MP40 Limited“-Pedals, das auf dem bekannten Geddy Lee YYZ-Preamp basiert. Darüber hinaus hat die neue Stomp Box aber auch ein paar neue Features an Bord. Um welche Neuerungen es sich handelt und wie das MP40 klingt, könnt ihr in diesem Test nachlesen und hören.

Bonedo YouTube
  • First notes on the Glockenklang Blue Bird #shorts
  • Glockenklang Blue Bird - Sound Demo (no talking)
  • Fender Stock PJ Pickups vs. EMG GZR PJ Pickups