Anzeige
ANZEIGE

76% der britischen Musiker werden nach dem Brexit nicht mehr in Europa auftreten

Eine neue Umfrage zeigt, dass die Mehrheit der britischen Musiker aufgrund des Brexit nicht mehr auf dem europäischen Festland touren wird. Die Online-Plattform zur Buchung von Künstlern Encore Musicians hat kürzlich in einer Umfrage festgestellt, dass 76% der Musiker sagten, es sei wahrscheinlich, dass Brexit-Reisebeschränkungen sie davon abhalten werden, in Europa aufzutreten.

Der Brexit und seine Auswirkungen im Musik-Business. (Foto: Nutthaseth Vanchaichana/EyeEm)
Der Brexit und seine Auswirkungen im Musik-Business. (Foto: Nutthaseth Vanchaichana/EyeEm)


Die Ergebnisse folgen Berichten, dass die britische Regierung möglicherweise einen der EU auf Tourneemusiker hat. Künstler stehen nun vor einem Berg von Papierkram, um über dem Kanal zu spielen. Die Umfrage von  zeigt auch weitere alarmierende Veränderungen für die professionellen Künstler in Großbritannien auf, die sich direkt auf ihr Einkommen auswirken werden. Von den Befragten haben 40% der Musiker bereits Konzerte speziell wegen des Brexit abgesagt, und 91% gaben an, dass sich der Brexit negativ auf ihren Lebensunterhalt als Musiker auswirken wird.
Zu den Ergebnissen sagt : „Musiker in ganz Großbritannien kämpfen bereits ums Überleben und um sich an die Einschränkungen der Pandemie anzupassen. Jetzt könnte der Umgang der Regierung mit dem Brexit einen weiteren Schlag für ihre Einnahmen bedeuten. Die schlechte Bilanz der Regierung bei der Aushandlung papierloser Reisen für Musiker in Europa erhöht unsere bereits angespannte Musikindustrie noch weiter.”
McAulay hat bereits Schritte eingeleitet, um von der britischen Regierung Maßnahmen zur Bewältigung der aktuellen EU-Tour-Situation für britische Künstler zu fordern. Dabei habe er einen Brief unterschreiben, zusammen mit anderen Branchenführern und hochkarätigen Künstlern, darunter <b>Elton John</b> und .
James McAulay möchte den Inhalt dieses Schreibens untermauern und fordert: Die Regierung muss jetzt für britische Künstler über ein papierarbeitsfreies Reisen in Europa verhandeln – oder einen dauerhaften Schaden für den britischen Kultursektor riskieren. 

Hot or Not
?
Live-Bild_Nutthaseth-Vanchaichana_EyeEm Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Brexit - der Niedergang der britischen Musik?
Magazin / Feature

Für britische Musiker wird es zu vielen Problem mit Visa und dem Zoll kommen. Eine Lösung ist nicht in Sicht.

Brexit - der Niedergang der britischen Musik? Artikelbild

rund 80 Euro. Solche Summen sind für große Bands und Künstler sicherlich kein Problem. Für nicht so bekannte Musiker die ihre Reichweite außerhalb des UK vergrößern wollen, können solche Visa-Gebühren aber schon ein Hindernis sein. Vor allem da diese Gebühren eben für jedes einzelne Land gezahlt werden müssen, egal ob man einen Tag oder 2 Monate in diesem Land verbringt. 

Mit AstraZeneca-Geimpfte werden nicht auf Springsteen Show gelassen
Magazin / News

Während in den USA langsam aber sicher wieder Konzerte in jeder Größenordnung stattfinden, gehen die Streitigkeiten um Einlassbeschränkungen im Zusammenhang mit Corona-Test und Schutzimpfung weiter.

Mit AstraZeneca-Geimpfte werden nicht auf Springsteen Show gelassen Artikelbild

Es geht wieder los! Die US-Legende Bruce Springsteen steigt in naher Zukunft wieder in seine Show am Broadway ein. Allgemein scheint die Konzert-Situation in den USA mittlerweile wieder fast normal, ein großes Streit-Thema gibt es allerdings noch immer: Dürfen Veranstalter eine Corona-Schutzimpfung von den Gästen verlangen? 

The Offspring Drummer Pete Parada muss die Band verlassen, weil er nicht geimpft werden kann
Magazin / News

Pete Parada war seit 2007 Drummer von The Offspring. Nun wurde er dem Anschein nach aus der Band geschmissen, weil er sich nicht gegen das Corona-Virus impfen lassen kann.

The Offspring Drummer Pete Parada muss die Band verlassen, weil er nicht geimpft werden kann Artikelbild

Bei der amerikanischen Kult-Band The Offspring bahnt sich der wohl skurrilste Band-Rausschmiss der vergangenen Jahre an. Laut eigener Aussage musste Drummer Pete Parada die Band verlassen, weil er sich auf Anraten seines Arztes und einer Vorerkrankung nicht gegen das Corona-Virus impfen lassen will. 

Bonedo YouTube
  • Catalinbread Soft Focus - Sound Demo (no talking)
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022
  • Sandberg California II TT 4 BTW HCAR - Sound Demo (no talking)