6 eindeutige Beweise für FOH-Techniker

Wenn die Veranstaltung wie geschmiert läuft, freuen sich die Band, der Booker und nicht zuletzt der verantwortliche Tonmann, der die Band mischt und für den nötigen Schub aus den Boxensorgt. Du hast als Sound-Beauftragter wohl alles richtig gemacht, wenn folgende Punkte zutreffen…

6_Beweise_FOH_02

1. Es wird getanzt, gesungen und gelacht. Die Damen haben glänzende Augen und die Herren ordentlich einen im Kahn. Selbst im hintersten Winkel des Clubs kommt der Sound so fett rüber, dass die Gäste lieber ihrem Bewegungsdrang nachgeben, als über Fußball, neue Buch-Veröffentlichungen oder Probleme beim Hausbau zu diskutieren.
2. Der Organisator klopft dir schon in der ersten Pause überglücklich auf die Schulter. Klar, er geht natürlich davon aus, dass die Band ordentlich klingt und du die Veranstaltung im Griff hast. Springt der Funk jedoch so richtig auf das Publikum über und die Party rockt, dann hast auch du einen gehörigen Teil dazu beigetragen und: Lob, wem Lob gebührt.
3. Das Konzert ist noch im vollen Gang und du hast bereits einen Stapel Visitenkarten für Folgejobs in der Tasche. Ist ja nicht unüblich, dass auf angesagten Festivitäten oder Venues kulturverantwortliche Personen, andere Veranstalter oder Event-Manager anwesend sind – sei es aus privaten Interesse oder weil sie gerade gucken, was wo wie geht. Diese Leute sind Profis und immer auf der Suche nach anderen Profis. Wenn du also neue Telefonnummern kassiert hast, dann kannst du dir sicher sein, dass du heute alles richtig gemacht hast.

4. Die Band spielt Zugabe um Zugabe und verkrümelt sich nicht direkt nach der letzten Nummer verschämt in die Backstage. Ohne Worte, oder?
5. Die Energieversorgung hat durchgehalten. Damit die Anlage den Sicherungskasten nicht in die Knie zwingt, sollte man gerade in kleineren oder älteren Etablissements zuvor einen Probelauf machen oder einem Verantwortlichem mitteilen, wie viel Saft die PA zieht.
6. Dein Salär befindet sich bereits am nächsten Tag auf dem Konto, da der begeisterte Veranstalter direkt nach Rechnungsübergabe sein Smartphone zückt, um die Überweisung in die Wege zu leiten. Prima, denn oftmals muss man nach dem Job 2-4 Wochen oder mehr warten, bis die Kohle eintrudelt.

Eure Meinung

Soweit meine klaren Anzeichen, das alles rund läuft. Und was sind eure “Indizien”? Teilt sie uns gern in der Kommentarfunktion mit.
Bis zum nächsten Mal
Euer Axel Erbstößer (Autor PA)

Hot or Not
?
6_Beweise_FOH_02 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Profilbild von Horst Stahmann

Horst Stahmann sagt:

#1 - 13.09.2015 um 20:23 Uhr

0

Einen richtig guten Job hast du gemacht wenn der Künstler sich am Ende des Konzertes öffentlich bei Dir bedankt und dabei deinen Namen nennt. Geadelt bist du wenn der Künstler erwähnt, das er von Anfang an gewußt hat, das es ein tolles Konzert wird, weil er den örtlichen Techniker schon kennt, und wusste, mit dem läuft alles glatt. Mir selber passiert mit dem großartigen Gitarristen Vicente Patice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Gain-Struktur: Tipps vom FoH-Techniker für perfekte Pegelverhältnisse im Mischpult
Workshop

Eine solide Gain-Struktur ist Grundvoraussetzung für einen professionellen Mix. Doch wie regelt man die Pegelverhältnisse innerhalb des Mixers? Und was ist überhaupt diese ominöse Gain-Struktur?

Gain-Struktur: Tipps vom FoH-Techniker für perfekte Pegelverhältnisse im Mischpult Artikelbild

Eine solide Gain-Struktur ist Grundvoraussetzung für einen professionellen Mix. Doch wie regelt man die Pegelverhältnisse innerhalb des Mixers? Und was ist überhaupt diese ominöse Gain-Struktur? Diese fünf Tipps für Tontechniker und FoH-Leutehelfen dabei, für die richtigen Pegelverhältnisse im Mischpult zu sorgen.

Praktische Geschenke für FOH Techniker/innen
Feature

Schenken macht Freude, vor allem mit unseren genialen Präsenten für den PA-Freak. Ab 5 Euro, da ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Praktische Geschenke für FOH Techniker/innen Artikelbild

Geschenke für FOH Techniker/innen: Das Jahresende naht unaufhaltsam und bald kommen die Turnus-mäßigen Fragen auf: Was essen wir über die Feiertage und was schenken wir unseren Liebsten? Plätzchen und Christstollen, klar! Und wenn es sonst noch etwas sein soll, schaut doch mal in die nachstehenden Liste...

5 Gründe, warum du als FOH-Techniker gerne mal den Talkback ausschaltest
Feature

Der FOH-Mischer hat seine speziellen Sorgen: Mal technischer, mal menschlicher Natur. Den technischen und akustischen Unwägbarkeiten begegnet er mit routinierter Fachkenntnis. Und dann gibt's noch die Momente, in denen der Talkback zum natürlichen Feind des FOH-Manns wird.

5 Gründe, warum du als FOH-Techniker gerne mal den Talkback ausschaltest Artikelbild

Talkback ausschalten: Als FoH-Mann kommst du bisweilen immer mal wieder an deine physischen und psychischen Belastungsgrenzen. Bei aller gebotenen Kollegialität, der Grund liegt auf der Hand: Während du dich der akustischen Aussteuerung nach technischen und physikalischen Grundlagen widmet, hast du es mit einer außergewöhnlichen und unkonventionellen und mitteilungsbedürftigen Spezies von Mensch zu tun: mit Künstlern.

Das denken Musiker wirklich über FOH-Techniker
Feature

Mann kann es bekanntlich nicht jedem recht machen. Da gibt man sich als FOHler die größte Mühe und was gibt es als Lohn: Dumme Sprüche. Wie immer, mit einem Augenzwinkern...

Das denken Musiker wirklich über FOH-Techniker Artikelbild

Da gibt man sich als FOH-Techniker die größte Mühe und was gibt es als Lohn: Dumme Sprüche. Nachdem sich die FOHler unlängst über ihre musizierende Klientel ausgelassen haben, sind nun die Musiker dran. Doch wie heißt es so schön: Was sich liebt, das neckt sich. Und so muss man auch an dieser Stelle nicht alles ganz bierernst nehmen.

Bonedo YouTube
  • Pearl | Midtown Compact Drum Set 2024 | Sound Demo
  • First notes on the Glockenklang Blue Bird #shorts
  • Zoom M4 MikTrak review: drums, guitar, vocals… and several animals in the zoo!