Anzeige
ANZEIGE

Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb Test

Fazit

Das sauber verarbeitete Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb ist ein echtes Schmankerl für Freunde atmosphärischer Gitarrensounds und geht weit über die Funktionalität eines Reverb-Pedals hinaus. Die Bedienung gestaltet sich dabei trotz der Doppelbelegung zweier Funktionen sehr einfach, sodass man sich recht intuitiv auf die Suche nach dem passenden Sound begeben kann. Während des Tests habe ich mich dennoch mehrmals gefragt, wie diese imposanten Sounds wohl in Stereo klingen würden. Vielleicht kommt da ja noch was in näherer Zukunft? Ich wäre bestimmt nicht der Einzige, der sich darüber freuen würde.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • hochwertige Verarbeitung
  • sehr atmosphärische Reverb-Texturen realisierbar
  • variable Konfigurationsmöglichkeiten
  • Zusatzfunktionen der Fußschalter
Contra
  • keins
Artikelbild
Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb Test
Für 219,00€ bei
Das Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb erzeugt imposante und atmosphärische Sounds und bietet variable Konfigurationsmöglichkeiten.
Das Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb erzeugt imposante und atmosphärische Sounds und bietet variable Konfigurationsmöglichkeiten.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Walrus Audio
  • Modell: Slö Multi Texture Reverb
  • Typ: Hall-Effektpedal
  • Herkunft: USA
  • Anschlüsse: Input, Output, Netzteil,
  • Regler/Schalter: Decay, Filter, Mix, X, Depth, Modus Wahlschalter, Sustain,
  • Bypass
  • Stromversorgung: 9V Netzteil (min. 100 mA)
  • Abmessungen: 122 x 64 x 54 mm
  • Bypass: Buffered Bypass
  • Gewicht: 297 g
  • Ladenpreis: 209,00 Euro (April 2019)
Hot or Not
?
Walrus_Audio_SLOE_Reverb_008_FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Behm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NEU: Walrus Audio Slötva (Multi-Texture Reverb mit Presets)
Gitarre / News

Walrus Audio läutet das neue Jahr mit der Vorstellung des Slötva Multi-Texture-Reverbs ein, einer Variante des Slö, mit der Möglichkeit, drei Presets zu erstellen und zu speichern.

NEU: Walrus Audio Slötva (Multi-Texture Reverb mit Presets) Artikelbild

Mit dem Slötvå Multi-Texture-Reverb stellt Walrus Audio eine Variante seines Slö Pedals vor, das zusätzlich die Möglichkeit bietet, drei Presets zu erstellen und zu speichern.

Audiovergleich - Neural DSP Soldano SLO-100 vs. Soldano SLO-30
Gitarre / Feature

Digitale gegen analoge Welt: In unserem Audiovergleich tritt der kleine Soldano SLO-30 Vollröhrenamp gegen das Neural Plugin der Amplegende SLO-100 an.

Audiovergleich - Neural DSP Soldano SLO-100 vs. Soldano SLO-30 Artikelbild

Mike Soldanos SLO-100 gehört zu den ikonischen Amps der 80er und 90er Jahre und öffnete Tür und Tor für eine ganze Reihe von modernen High-Gain-Amps wie dem Peavey 5150 und dem Mesa Boogie Rectifier. Auch wenn der SLO von Gitarrengrößen wie Eddie Van Halen, Mark Knopfler, Gary Moore und Prince gespielt wurde, hörte man nach den 90ern nur noch sporadisch von Soldano Amps. Das lag zum einen daran, dass der damals aufgerufene Preis für den SLO-100 alles andere als günstig war, aber auch daran, dass andere Hersteller auf die Idee kamen, Amps mit höheren Gainreserven herzustellen.

Walrus Audio R1 Reverb Test
Gitarre / Test

Das Walrus Audio R1 Reverb-Pedal bietet nicht nur die klassischen Hall-Effekte, sondern auch große atmosphärische Texturen in erstklassiger Signalqualität.

Walrus Audio R1 Reverb Test Artikelbild

Das Walrus Audio R1 Reverb-Pedal wurde erstmalig im Rahmen der virtuellen NAMM 2021 vorgestellt und ist der Teil der neuen Mako-Serie des Herstellers. Mit sechs verschiedenen Reverb-Modi, zahlreichen Optionen und Stereo-Ein- und Ausgängen zeigt es gleich auf den ersten Blick, dass es das Thema Raumformungsehr facettenreich abbilden möchte.Zur Mako-Serie gehören bisher das brandneue ACS1 Amp-Modeling-Pedal und das ebenfalls von uns schon getestete D1 Delay. Dass Walrus Audio weiß, wie man atmosphärische Hallfahnen konzipiert, konnte der amerikanische Hersteller an dieser Stelle schon mit dem Slö Multi Texture Reverb

NAMM 2021: WALRUS AUDIO MAKO R1 (High-Fidelity Stereo Reverb)
Gitarre / News

NAMM 2021: Auf der Winter NAMM 2020 sorgte Walrus Audio für viel Aufmerksamkeit mit der Ankündigung des Mako-Serie D1 Delays. Doch das war wohl nur die Spitze des Eisbergs. Das nächste FPedal aus der ambitionierten Mako-Serie ist der High-Fidelity-Stereo-Reverb R1.

NAMM 2021: WALRUS AUDIO MAKO R1 (High-Fidelity Stereo Reverb) Artikelbild

NAMM 2021: Auf der Winter NAMM 2020 sorgte Walrus Audio für viel Aufmerksamkeit mit der Ankündigung des Mako-Serie D1 Delays. Doch das war wohl nur die Spitze des Eisbergs. Das nächste FPedal aus der ambitionierten Mako-Serie ist der High-Fidelity-Stereo-Reverb R1.

Bonedo YouTube
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)