Anzeige

Videoaufnahmen von 11-Jährigen Prince in Archiv gefunden

In einem Filmarchiv in den USA wurde ein unerwarteter Schatz ausgegraben, der 52 Jahre lang verborgen blieb. Darin ist der 11-Jährige Prince zu sehen, wie er seine Meinung zu einem Lehrerstreik mitteilt.

© Youtube-Video

Aus der Jugend von Prince gibt es kaum öffentliches Bild- und Videomaterial. Und das wäre wohl noch einige Jahre so geblieben, wenn es in Minneapolis (USA) nicht gerade Lehrerstreiks geben würde. Der Radiosender WCCO stöberte für einen Bericht über einen aktuellen Lehrerstreik im eigenen Filmarchiv. Schließlich gab es schon vor 52 Jahren einen Streik von Lehrkräften aus öffentlichen Schulen, der mit dem heutigen vergleichbar ist. Als der Produktionsleiter von WCCO, Matt Liddy, erfuhr dass ein 13 Minuten langes Videos aus 1970 restauriert werden konnte, schaute er es sich sofort an.

“Ich bin in Minneapolis aufgewachsen, also war alles, was mich interessierte, coole alte Gebäude aus der Gegend, in der ich aufgewachsen bin. Erkannte ich meine alte Schule? Erkannte ich irgendwelche Wahrzeichen?”, sagte Liddy.

Alle wussten sofort wer das Kind ist

Aus seiner Neugierde wurde auf einmal eine Entdeckung. Als Liddy einen Reporter sah, der Kinder interviewte, während im Hintergrund Lehrer eine Mahnwache abhielten, musste er zweimal hinsehen. Vor allem die Antwort eines Knaben machte ihn sprachlos: “Ich bin sofort in die Redaktion gegangen und habe den Leuten gesagt: ‘Ich werde Ihnen nicht sagen, wer ich glaube, dass das ist, aber was glauben Sie, wer das ist? Und jeder Einzelne sagte ‘Prince'”, erzählt Liddy.

Mit Hilfe eines Spezialisten konnte der Ton vom Video extrahiert werden. Erst jetzt hörte man den Jungen sprechen, wie er zu den Lehrerstreiks befragt wurde. Selbstbewusst beantwortet der kleine Prince die Frage: “Ich denke, sie sollten auch eine bessere Ausbildung bekommen, weil, ähm, und ich denke, sie sollten mehr Geld bekommen, weil sie arbeiten, sie arbeiten extra Stunden für uns und all das Zeug.”

“Das ist Skipper”

Auch wenn sich alle im Team einig waren, dass es sich bei dem Kind um Prince Nelson handeln muss, gab es keine 100-prozentige Sicherheit. Schließlich sagte der Junge nicht wer er ist. Also suchten sie nach Personen, die auf der selben Filmrolle vorkommen und Prince als Kind kennengelernt haben. Das Team von WCCO machte schließlich einen ehemaligen Schulfreund ausfindig, der auch bei Prince erster Band (‘Grand Central’) mitspielte – Terrence Jackson. Als er das Video sah kamen schnell die Tränen. “Das ist Skipper. Oh mein Gott!”, sagte er sofort. Skipper war der Spitzname von Prince.

“Er spielte damals schon phänomenal Gitarre und Keyboard”, führte Jackson weiter aus. “Musik wurde unser Sport. Denn er war sportlich, ich war sportlich, aber wir wollten uns musikalisch messen.”

Den Ausschnitt mit Prince gibt es ab Minute 1:40.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
PrinceFB Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Mathias Walter

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Colette Maze - Die beeindruckende Geschichte einer 107-jährigen Pianistin im Interview
Keyboard / Feature

Die französische Pianistin Colette Maze ist bereits 107 Jahre alt und hält sich mit Klavierspielen fit. Hier die beeindruckende Geschichte einer inspirierenden Frau.

Colette Maze - Die beeindruckende Geschichte einer 107-jährigen Pianistin im Interview Artikelbild

Die Fähigkeit, ein Instrument zu beherrschen, ist eine besondere Gabe, die nicht jedem gegeben ist, umso mehr, als dass man diese als eine Art Jungbrunnen schätzen kann, wie im Falle der französischen Pianistin Colette Maze, die sich im Alter von 107 Jahren mit Klavierspielen fit hält.

Bonedo YouTube
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • This Pearl Vintage Jupiter snare is a beast!