Anzeige

Thomann Cajon Construction Kit Bundle Test

Fazit

Selberbauen macht Spaß. Wenn dabei noch ein spielbares Instrument herauskommt und sich die Kosten in Grenzen halten, um so mehr. Somit bietet das Thomann Cajon Construction Kit in Kombination mit dem Add On Pack eine tolle Möglichkeit, günstig an ein eigenes und ganz persönliches Cajón zu kommen. Der Zusammenbau lässt sich recht einfach bewerkstelligen, birgt aber auch ein paar Herausforderungen, da die Verbindungen der Fräskanten nicht hunderprozentig passen und die Anleitung bezüglich der Position des Resonanzlochs keine genauen Auskünfte gibt. Auch die Liste der benötigten Werkzeuge am Anfang der Anleitung ist nicht vollständig. Was den Klang betrifft, darf man natürlich keine Wunder erwarten, doch trotz der etwas trägen Snare-Ansprache und recht viel Snare-Sound im Bass bietet das Cajón einen ordentlichen, resonanten Sound, mit dem Einstiger und Gelegenheitsspieler mehr als zufrieden sein können.

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,0 / 5

Pro

  • Günstiger Preis
  • Besonderer Bezug zum Instrument
  • Spaß beim Zusammenbau
  • Ordentlicher Sound

Contra

  • Teils unpräzise Angaben in der Anleitung
  • Ungenaue Fräskanten
Artikelbild
Thomann Cajon Construction Kit Bundle Test
Für 39,90€ bei
Thomann_Cajonbausatz-_Totale3-1 Bild
Technische Spezifikationen:
  • Bezeichnung: Cajon Construction Kit Bundle
  • Hersteller: Thomann
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Material: Birke
  • Maße: 44 x 29 x 30 cm
  • Korpus: 9 Lagen, 9 mm
  • Rückwand: 6 Lagen, 6 mm
  • Schlagfläche: 3 Lagen, 3 mm
  • Snare-Mechanismus: 1 Snareteppich mit 20 Spiralen
  • Add On Pack:
  • 2 x Uhu Express Holzleim
  • 2 x Schleifpapier, 100er Körnung
  • 2 x Spanngurt
  • Bundle-Preis: 34,90 Euro
  • Einzelpreis Cajon Construction Kit: 29,00 Euro
  • Einzelpreis Add On Pack: 6,90 Euro

Seite des Herstellers: Produktseite bei Thomann

Hot or Not
?
Thomann_Cajonbausatz-_Totale1 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Sven von Samson

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Meinl Pickup Alpine Series Djembe, Snarecraft Cajon und Professional Cajon Snare Test

Drums / Test

„Einstöpseln und los geht’s“ lautet die Devise bei Meinls Pickup Snarecraft Cajon, Professional Pickup Cajon Snare und Pickup Djembe.

Meinl Pickup Alpine Series Djembe, Snarecraft Cajon und Professional Cajon Snare Test Artikelbild

Auch Trommeln müssen gelegentlich verstärkt werden. Um das für Trommlerinnen und Trommler besonders einfach zu machen, stattet Meinl einige seiner Instrumente mit Piezo Pickups und einer mehr oder weniger aufwändigen Lautstärke- und Klangregelung aus, sodass nur noch ein einfaches Instrumentenkabel benötigt wird, um sich mit Mischpult, Interface oder DI-Box zu verbinden. Wie das im Falle der 12“ Alpine Djembe, dem Snarecraft Cajon und der Cajon Snare funktioniert und klingt, offenbart dieser Test.

NAMM 2021: Tama Club-JAM Suitcase Kit und Cocktail-JAM Mini Kit

Drums / News

NAMM 2021: Tama präsentiert mit dem Club-JAM Suitcase und dem Cocktail-JAM Mini Kit zwei Neuheiten für Drummer, die Wert auf Transportfreundlichkeit und einen kompakten Aufbau des Drumkits legen.

NAMM 2021: Tama Club-JAM Suitcase Kit und Cocktail-JAM Mini Kit Artikelbild

Tama bringt eine geniale Idee zurück ins Rampenlicht. Beim dreiteiligen Club-JAM Suitcase Kit lassen sich die beiden Toms in der zweigeteilten Bassdrum verstauen. Zu diesem Zweck ist ein optionales Taschenset erhältlich. Die Farbe des Shellsets, bestehend aus 16"x15" Bassdrum, 10"x7" Racktom und 12"x6" Floortom, nennt sich Indigo Sparkle. Ein Bassdrum-Lifter und eine Tomhalterung gehören zum Lieferumfang. Das beliebte Cocktail-JAM Modell – ein transportfreundliches Drumset, das im Stehen gespielt werden kann – gibt es neuerdings auch in einer kleineren Ausführung: Beim Tama Cocktail-JAM Mini Kit wurde der Durchmesser der Trommeln gegenüber dem herkömmlichen Modell um jeweils zwei Zoll verringert. Somit lauten die Größen: 14"x6" Bassdrum, 8"x5" und 12"x5,5" Toms, 10"x5" Snare. Im Lieferumfang enthalten ist neben den Stativen und einem Sound Focus Pad auch ein Taschenset. Das Set ist in der Farbe Hairline Black erhältlich. Weitere Infos unter www.tama.com

Schlagwerk CP402 High Five Kids Cajon Test

Drums / Test

Mit dem CP402 High Five Kids Cajon verspricht Schlagwerk schon den kleinsten Cajoneras und Cajoneros ein hochwertiges Instrument, das den ausgewachsenen Modellen in nichts nachsteht.

Schlagwerk CP402 High Five Kids Cajon Test Artikelbild

Damit auch Kinder oder klein gebaute Cajon-Begeisterte bequem spielen können, gibt es die beliebten Kistentrommeln auch in adäquaten Größen. Ganz neu ist das High Five Kids Cajon mit einem 36 Zentimeter niedrigen Birkenkorpus und bunt bedruckter Schlagfläche. Ob es sich beim CP402 High Five um eine knapp 90 Euro teure Spielzeugtrommel oder ein ernstzunehmendes Instrument handelt, interessiert auch unseren Testautor.

Meinl Snarecraft Cajon 100 Blue Burst Test

Drums / Test

Im Test erfahrt ihr, was das Meinl Snarecraft Cajon 100 mit der Artisan-Linie gemein hat – und was nicht.

Meinl Snarecraft Cajon 100 Blue Burst Test Artikelbild

Mit Designmerkmalen der hochwertigen Artisan Cajons ausgestattet, sollen die neuen Meinl Snarecraft Cajons 100 bei Einsteigern Gefallen finden. Für aktuell 109 Euro gibt es ein in Europa aus Birkensperrholz gefertigtes Cajon mit zwei halben Snareteppichen für den Rascheleffekt und einer Blue Burst Schlagfläche.

Bonedo YouTube
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 4 - 2Up 2Down | Drumset | Sound Demo (no talking)