Anzeige

Superbooth 2020: ALM Busy Circuits – The ALM System Coupe, das erste ALM Komplettsystem

ALM haben mit deren vorbildlichen Clockgenerator ‚Pamelas New Workout‘ Aufsehen erregt und veröffentlichen, zwar selten, aber regelmäßig in der Regel hochwertige digitale Eurorack Module. So konnte auch zuletzt der Eurorack-Sampler ‚Squid Sample‘ den Standard halten und auf ganzer Linie überzeugen.

Superbooth 2020: The ALM System Coupe (Foto: ALM Busy Circuits)
Superbooth 2020: The ALM System Coupe (Foto: ALM Busy Circuits)


Diesmal präsentiert uns ALM mit System Coupe deren erstes komplettes Euroracksystem in 84 TE Breite. Das System wird in einem eigenen Case mit Stromversorgung ausgeliefert und enthält elf ALM-Module. Diese Module sind zwar bereits erhältlich, werden aber alle mit schicken neuen grauen Frontplatten ausgeliefert. Als Module bekommen wir hier MIDI ‚mmMidi‘, besagtes ‚Pamela’s New Workout‘, die Monsterhüllkurve ‚Quaid Megaslope‘, einen Mult, eine Utility für Steuerspannungen ‚Milton‘, analogen Oszillator ‚MCO‘ und Filter ’MCF‘ einen vierfach VCA ‚Tangle Quartet‘ und den neuen ‚Squid Sample‘ Sampler. Das scheint ein sehr abgeschlossenes und interessantes kleines System zu sein, welches auch optisch wirkt.

Preis:      ca. 2.200 €
Verfügbarkeit:      Sofort

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
ALM-System-Coupe Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Igor Sabara

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

ALM Busy Circuits CS001 - Praktisches DIY-Eurorack-Case in 84 TE

Keyboard / News

ALM Busy Circuits stellt mit CS001 ein neues lötfreies DIY-Case mit 84 TE für das Eurorack vor, das man selbst zusammenschraubt.

ALM Busy Circuits CS001 - Praktisches DIY-Eurorack-Case in 84 TE Artikelbild

ALM Busy Circuits stellt mit CS001 ein neues lötfreies DIY-Case mit 84 TE für das Eurorack vor, das man selbst zusammenschraubt. Wer in die Welt des Euroracks eintritt kommt nicht um ein praktisches Case herum, in welches die zahlreichen Module praxisgerecht platziert werden. Cases in unterschiedlichen Größen bietet der Markt in Hülle und Fülle und hier kommen ALM Busy Circuits ins Spiel, die unter der Bezeichnung CS001 ein Eurorack-Gehäuse in 84 TE Größe vorstellen, dass auch die für den Betrieb der Module notwendige Stromversorgung bietet. Das könnte für jeden Neuling in diesem Bereich sehr interessant werden. Das CS001-Case selbst kommt als DIY-Kit, d.h., man muss es vor der eigentlichen Verwendung selbst zusammenschrauben. Dazu benötigt es allerdings nur weniger Hilfsmittel: Einen Kreuzschlitzschraubendreher und das gedruckte Handbuch oder die leicht zu befolgende Video-Anleitung. Gefertigt ist das Case aus eloxiertem Aluminium, hat Gummifüße und einen Ein-/Ausschalter. Jedes Module mit einer maximalen Tiefe von 42 mm

ALM Busy Circuits & Worng Electronics Jumble Henge - Kompaktes Spectral Mixer Modul fürs Eurorack

Keyboard / News

ALM Busy Circuits und Worng Electronics haben in Zusammenarbeit mit Jumble Henge eine kompakte und vielseitigere Version des Spectral Mixer Moduls SoundStage entwickelt.

ALM Busy Circuits & Worng Electronics Jumble Henge - Kompaktes Spectral Mixer Modul fürs Eurorack Artikelbild

Für die Entwicklung von Jumble Henge konnte ALM Busy Circuits Morgan McWater von Worng Electronics gewinnen, um das Spectral Mixer Modul Soundstage in dessen Funktionstiefe weiter zu entwickeln und um es noch kompakter zu machen.

Modular-Boutique: Wavefonix-Komplettsystem, DIY-VCA und analoge Drums

Keyboard / News

Die Modular-Boutique startet diese Woche mit einem Komplettsystem von Wavefonix. Außerdem: Neues von Erica Synths und Frequency Central.

Modular-Boutique: Wavefonix-Komplettsystem, DIY-VCA und analoge Drums Artikelbild

In der Modular-Boutique gibt es diese Woche ein beeindruckendes Komplettsystem von Wavefonix zu sehen. Außerdem: Erica Synths veröffentlicht das nächste neue DIY-Modul und Frequency Central stellt ein analoges Drum-Modul vor.

Superbooth 2021: Superbooth 21: Rides In The Storm - sechs günstige Module für das Eurorack

Keyboard / News

Rides In The Storm aus Berlin hat zur Superbooth21 sechs neue Module im Gepäck, die sich auch preislich sehen lassen können.

Superbooth 2021: Superbooth 21: Rides In The Storm - sechs günstige Module für das Eurorack Artikelbild

FEG ist eine ADSR-Hüllkurve (loopbar) in 4 HP Breite. Für die manuelle Bedienung dienen zwei Tasten, die einerseits Loops aktivieren und einen One-Shot-Trigger-Modus aktivieren sowie die Hüllkurve manuell auslösen. Die Hüllkurve is manuelle und über CV in zwei Zeitbereichen umschaltbar und regelt einen Zeitbereich von 0,2 ms - 30 Sek. Ausgangsseitig stehen ein positiver und ein invertierter Output zur Verfügung. Das QEG Modul ist die vierfache Variante des FEG auf insgesamt 20 HP, welche durch 16 Trigger-Ausgänge, die für jede der vier Envelopes die Trigger-Signale Begin of Attack, End of Attack, End of Sustain und End of Release ausgeben erweitert wurde. Zusätzlich zum FEG bietet QEG noch einen invertierten Mix-Ausgang. DOC DOC ist ein diskret aufgebauter VCO in 6 HP mit warmem Klangcharakter. Das Modul ist mit Ausgängen für Dreieck, Rechteck und Sägezahn bestückt und bietet noch einen PWM-Input. Zusätzlich stehen dem V/Okt.-Eingang weitere Eingänge für lineare und exponentielle Frequenzmodulation sowie ein Reset-Input (Sync) zur Seite. Per Schalter kann der Oszillator in einen LFO-Modus versetzt werden. XXM, NGM und QUA XXM und NGM sind zwei neue Mixer. Während XXM ein 2×4- oder 1×8-Mixer für Audio- und CV-Signale ist, zeigt sich NGM als passiver 2×5-Mixer mit aktivem Gain, was sich für Audio und CV eignet. Das letzte Modul im Bunde - QUA  - ist ein vierfacher Abschwächer

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)