Anzeige

Soundslates Capsule – virtuelles Instrument mit Soundbibliotheken in der Cloud

Soundslates Capsule präsentiert ein makrogesteuertes Synthesizer Plug-in auf Abo-Basis, das über eine Cloud ständig neue Sounds zur Verfügung stellt.

Der Kern von Capsule ist eine leistungsstarke Synthese-Engine mit mehreren Arten von Oszillatoren (virtuell analog, Sample-Wiedergabe …) und mehr. Vergleichbar mit UVI Falcon 2 oder Omnisphere 2. Hier hat der Benutzer jedoch keinen Zugriff auf diese Engine. Jedes der virtuellen Instrumente verfügt über eine Reihe an Makrosteuerungen, die einen oder mehrere Parameter des Kerns steuern. Auf diese Weise sollen dem Anwender nur die Parameter zur Verfügung stehen, die tatsächlich gute Ergebnisse liefern, um sich nicht stundenlang mit Technik auseinanderzusetzen, was den Workflow optimieren will. Es geht also um spielfertige Instrumente, die in sich sinnvoll abgestimmt werden können.
Capsule bietet zusätzlich Soundbibliotheken, die themenspezifisch aufgestellt sind und bis zu 64 Instrumente bietet, die ständig erweitert
Soundslates Capsule (Quelle: Soundslates)
Soundslates Capsule (Quelle: Soundslates)
werden und die direkt über die Plug-in-Oberfläche oder die Desktop-Anwendung Capsule Portal verfügbar sind. 
Preis und Verfügbarkeit
Das Ganze funktioniert als Abo-Modell für 9,99 USD pro Monat mit vollem Cloud-Zugriff auf alle bestehenden und zukünftigen Capsule-Versionen. Auch steht eine 30-tägige Testversion zur Verfügung. Eine Pay-per-Use-Option ermöglicht es Benutzern, unbefristete Lizenzen für die einzelnen Capsules für 19,99 USD pro Capsule zu erwerben. Soundslates Capsule läuft auf Mac OS und Windows in VST3– und AU-Plug-in-Formaten.
Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Soundslates Capsule (Quelle: Soundslates)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Roland Zenology FX - Effekt-Plugin mit Effekten der Zen-Core Engine in der Roland-Cloud

Keyboard / News

Roland veröffentlicht mit Zenology FX alle Effekte der Zen-Core Engine in einem Effekt-Plugin in der Roland-Cloud.

Roland Zenology FX - Effekt-Plugin mit Effekten der Zen-Core Engine in der Roland-Cloud Artikelbild

Zenology FX ist ein neues Effekt-Plugin für MacOS und Windows und basiert der Zen-Core-Engine, die auch in zahlreichen aktuellen Roland-Hardware-Produkten zu finden ist. Mit Zenology FX separiert Roland die über 90 Effekte von der Zenology Engine und packt sie in ein separates FX-Plugin. Die Effekte reichen von authentischer Emulation von Vintage-Geräten bis hin zu neuen modernen Effekten. Im Angebot befinden sich Filter (Multimode, Isolator …), Modulationseffekte (Phaser, Flanger, Chorus, Ringmodulator, Slicer …) sowie Drives, Kompressoren, Limiter und mehr. Eine breite Palette von Delays (Multi-Tap, Tape-Echo, Modulation …), Looper, Lo-Fi, Pitch und Effektkombinationen. Leider sind im Zenology FX-Plugin keine Reverbs integriert. Alle Parameter des Effekt-Plugins lassen sich mithilfe einer Vielzahl an Parametern detailliert bearbeiten. Preis und Verfügbarkeit Roland Zenology FX ist ab sofort als Teil des Roland Cloud-Abonnementservices verfügbar und kann über eine Roland-Konto bis zum 31. Dezember 2021 kostenlos getestet werden

Berna 3 - Virtuelles Studio für elektronische Musik der 1950er Jahre

Keyboard / News

Berna 3 ist ein virtuelles Studio, das als Hommage an elektronische Musikstudios der 1950er Jahre beschrieben wird.

Berna 3 - Virtuelles Studio für elektronische Musik der 1950er Jahre Artikelbild

Berna 3 ist ein virtuelles Studio, das als Hommage an elektronische Musikstudios der 1950er Jahre beschrieben wird und bietet die Möglichkeit eigene Kompositionen aufzubauen, ausgehend von den Instrumenten und Praktiken, die die elektronische Musik in ihren Ursprüngen definiert haben. Berna 3

Roland Juno-60 – Legendärer Software Synth jetzt in der Roland Cloud

Keyboard / News

Roland kündigt den Juno-60 Software Synthesizer an, die neueste Erweiterung der legendären Serie softwarebasierter Roland-Instrumente, die über die Roland Cloud erhältlich sind.

Roland Juno-60 – Legendärer Software Synth jetzt in der Roland Cloud Artikelbild

Roland kündigt den Juno-60 Software Synthesizer an, die neueste Erweiterung der legendären Serie softwarebasierter Roland-Instrumente, die über die Roland Cloud erhältlich sind. Der originale Roland Juno-60 Hardware-Synthesizer hat den Sound der Musik der 1980er Jahre mitgeprägt und ist immer noch hoch geschätzt für seinen Vintage-Sound und seinen unverwechselbaren Charakter.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)