Anzeige
ANZEIGE

Serge by Random Source – Precision VCO jetzt fürs Eurorack

Serge by Random Source veröffentlicht den Precision VCO, die Eurorack-Variante des legendären Serge PCO.

Serge by Random Source Precision VCO fürs Eurorack.
Serge by Random Source Precision VCO fürs Eurorack. (Quelle: Serge by Random Source)

Precision VCO

Der Precision VCO (PCO) ist Serges legendärer Oszillator, der rohen Vintage-Sound mit einer erstaunlichen Präzision verbindet. Serge by Random Source bringt den Klassiker jetzt im Eurorackformat. Der PCO ist ein vielseitiger, spannungsgesteuerter Oszillator, der jetzt vier Wellenformausgänge (Sinus, Dreieck, Impuls und Sägezahn) und sowohl lineare als auch exponentielle Frequenzmodulations-Möglichkeiten bietet. Ein Schalter auf der Vorderseite erweitert den Bereich des PCO bequem vom Audiobereich (16 bis 16.000 Hz) auf einen Sub-Audiobereich (0,1 bis 200 Hz) zur Verwendung als Niederfrequenzoszillator.

Serge by Random Source Precision VCO: Frontpanel
Serge by Random Source Precision VCO: Frontpanel. (Quelle: Serge by Random Source)

Mit einer identischen exponentiellen Reaktion, außergewöhnlichen Tracking-Eigenschaften und perfekter Temperaturstabilität wie der NTO eignet sich der PCO besonders für die Verwendung mit dem NTO oder einem anderen PCO als Modulationsquelle für dynamisch tiefenlineare FM.

Serge PCO-Grundwellenformen. (Quelle: (Quelle: Serge by Random Source))

Zwei kalibrierte Ein-Volt-pro-Oktave-Eingänge sowie ein variabler Verarbeitungseingang stehen für eine komplexe Frequenzsteuerung zur Verfügung. Die FM-Tiefe kann mittels der Einstellmöglichkeiten auf dem Frontpanel variiert werden. Ein Sync-Eingang ist auch verfügbar, um den PCO auf die Grund-, Oberwellen- oder Subharmonischenfrequenz eines anderen Oszillators zu synchronisieren. Der Serge PCO ist auch die einzige autorisierte Version von Serges klassischem Design.

Preis und Verfügbarkeit

Der Serge by Random Source Precision VCO ist ab sofort zu einem Preis von 390 € erhältlich.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
Serge_Modular_Precision_VCO Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
AJH Synth Random Voltage Event Generator (RVG) - Nachbau des EMS Random Voltage Generators für das Eurorack
Keyboard / News

AJH Synth bringt eine originalgetreue Replik des EMS Random Voltage Generators im14 HP-Format für das Eurorack.

AJH Synth Random Voltage Event Generator (RVG) - Nachbau des EMS Random Voltage Generators für das Eurorack Artikelbild

AJH Synth bringt eine originalgetreue Replik des EMS Random Voltage Generators im14 HP-Format für das Eurorack. Der AJH Synth Random Voltage Event Generator (RVG) ist eine originalgetreue Nachbildung des Vintage EMS Random Voltage Generators, jedoch im 14 HP Eurorack-Format. Das Modul erzeugt zwei separate Zufallsspannungen, außerdem kann die Taktzeit zwischen den Pulsen um unterschiedliche Beträge randomisiert werden. Zusätzlich wurden ein Bias-Regler zusammen mit Slew auf Kanal 1 hinzugefügt und eineSpannungssteuerung vieler Funktionen zusammen mit zusätzlichen LFO- und Gate-Ausgängen integriert. Wie bereits der ursprüngliche MS Random Voltage Generators verwendet auch der AJH Synth Random Voltage Event Generator vier eher seltene Metall-Unijunction-Transistoren

Behringer 2600-VCO: Der VCO des legendären ARP 2600 für das Eurorack
Keyboard / News

Behringer bringt mit dem 2600-VCO den VCO des legendären ARP 2600 in das Eurorack.

Behringer 2600-VCO: Der VCO des legendären ARP 2600 für das Eurorack Artikelbild

Behringer bringt mit dem 2600-VCO den VCO des legendären ARP 2600 in das Eurorack. Der 2600-VCO ist ein analoges VCO-Modul mit einer authentischen Reproduktion der originalen ARP 2600-Schaltung, ready für das Standard-Eurorack-Gehäuse. Der ursprüngliche ARP 2600 Synthesizerkam in den 1970er Jahren auf den Markt und wurde von Musikern wie Jean Michel Jarre, Depeche Mode, Stevie Wonder und vielen anderen gerne wegen seines markanten Klangs verwendet. Mit dem kompakten Behringer 2600-VCO wird der VCO des legendären Synthesizers mit vier simultanen Wellenformen nun auch für das Eurorack nutzbar gemacht. Preis und Verfügbarkeit Das Behringer 2600-VCO Modul kann ab sofort ab Werk für 99 USD

Superbooth 21: Shakmat Banshee Set und Mod Medusa – Ein VCO und ein LFO fürs Eurorack
Keyboard / News

Gleich zwei neue Eurorackmodule kommen von Shakmat: Banshee Set, ein analoger VCO und Mod Medusa, ein komplexer LFO.

Superbooth 21: Shakmat Banshee Set und Mod Medusa – Ein VCO und ein LFO fürs Eurorack Artikelbild

Banshee Set ist ein VCO-Modul mit analogem Aufbau in 8 HP Breite, dessen Schwingungsform sich stufenlos von Sinus über Dreieck und Sägezahn bis Rechteck formen lässt. Ausgangsseitig stehen neben dem Vari-Out mit  Dreieck-Kern Outputs für Pulse, Saw und Sine zur Verfügung. Ergänzt wird das ganze durch eien Sub-Oktave, die Frequenz-Seitig eine oder zwei Oktaven unter dem VCO arbeitet. Mittels Schlater lässt sich der VCO in einen LFO-Modus Schalten, wodurch er zu einer flexiblen Modulationsquelle werden soll. auf der Eingangsseite gibt es Inputs für V/Oct, exponentielle FM, PWM sowie Sync und welche zum Ändern der Schwingungsform via CV. Shakmat Mod Medusa Mit Mod Medusa bieten Shakmat ein komplexes, algorithmisches LFO-Modul

Superbooth 21: Buchla und Tiptop Audio - Module der 200 Series jetzt fürs Eurorack
Keyboard / News

In einer Kooperation zwischen Buchla und Tiptop Audio entstehen die legendären Module der 200 Series jetzt auch für das Eurorack. Die ersten sechs Module sind auf der Superbooth21 zu sehen.

Superbooth 21: Buchla und Tiptop Audio - Module der 200 Series jetzt fürs Eurorack Artikelbild

Buchla und Tiptop Audio haben die Module der berühmten Buchla 200 Series ins Eurorack-Format gebracht, was sie zugänglicher und kostengünstiger macht. Die angebotenen Module - so Tiptop Audio - basieren auf den Originalschaltungen von Don Buchla aus den 1970ern und es soll die komplette 200-Serie für das Eurorack geben. Das 'T' in der namensgebung der 200t-Serie kennzeichnet die Mitwirkung von Tiptop Audio.  Vorgestellt werden während der Superbooth21 die folgenden Modelle:

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)