Anzeige
ANZEIGE

So hat man das Roger Linn Design LinnStrument 128 noch nicht gehört

In einem Video widmet der Multi-Instrumentalist Fontaine Burnett seinen Titel ‘For McCoy’ dem am 06. März 2020 verstorbenen US-amerikanichen Jazz-Pianisten McCoy Tyner, gepielt auf dem LinnStrument 128, einem USB/MIDI-Controller von Roger Linn. Es ist bemerkenswert, wie Fontaine Burnett den Controller spielt, was für viele sicherlich gleichzeitig Anregung und Herausforderung sein dürfte.

Roger Linn Design LinnStrument 128. (Quelle: YouTube Video)
Roger Linn Design LinnStrument 128. (Quelle: YouTube Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem LinnStrument brachte Audio-Hardware-Pionier Roger Linn gegen Ende 2014 ein fortgeschrittenes und recht innovatives Eingabeinstrument für MIDI-Daten, welches die eigene Kreative Art durch eine neue Art der Noteneingabe ermöglicht, wenn man sich mit dem Konzept des Instruments auseinandergesetzt hat. Etwas später folgt eine kleinere Version des LinnStrument, das mobil einsetzbar auch günstiger im Preis ist, 128 Pads bietet und einen Tonumfang von vier Oktaven unterstützt.
Das LinnStrument 128 ist ein MPE-fähiger USB/MIDI Controller, der im im Gegensatz zu den einfachen Ein-/ Ausschaltern eines Standard-MIDI-Keyboards die subtilen Bewegungen jedes Fingers auf fünf Arten mittels der RGB-hintergrundbeleuchteten Notenfelder ermöglicht, was einen musikalischen Ausdruck erzielen soll, den man nur mit akustischen Instrumenten erreicht. 
Produktseite auf thomann.de

Hot or Not
?
Roger Linn Design LinnStrument 128. (Quelle: YouTube Video)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Teenage Engineering PO-128 und PO-133 Test
Gitarre / Test

Teenage Engineering PO-128 und PO-133 sind ein Synthesizer und ein Sampler, deren Soundvorrat von den Spieleklassikern „Megaman“ (PO-128) und „Street Fighter“ (PO-133) inspiriert ist. Wir haben beide getestet.

Teenage Engineering PO-128 und PO-133 Test Artikelbild

Mit der Pocket-Operator-Serie bieten Teenage Engineering eine bewährte Plattform, mit der sich eine Vielzahl von Ideen umsetzen lässt: Von Synthesizern, Samplern bis hin zu Drumcomputern gibt es eigentlich (fast) nichts, was sich mit dem aufs Nötigste reduzierten One-Chip-Design nicht umsetzen lässt. Und tatsächlich werden die Design-verliebten Schweden nicht müde, ihre minimalistische Taschen-Klangerzeuger-Serie um fortwährend neue Konzepte zu ergänzen – mal mit der Motivation, einen durchaus ernst zu nehmenden Drum-(PO-32 tonic) oder Bass-Synthesizer (PO-14 sub) zu erschaffen, dann wieder mit erfrischender Verspieltheit, wie etwa beim Vocal-Synthesizer (PO-137 rick and morty). Die beiden aktuellen, in Kooperation mit Spiele-Hersteller ‚Capcom‘ - dem Entwickler der hier klanglich zitierten NES-Games „Street Fighter“ und „Megaman“ - entstandenen POs sind der letzteren Kategorie zuzurechnen. 

SoundsDivine Chameleon - 128 neue Patches für Novation Peak
Keyboard / News

SoundsDivine bietet mit Chameleon ein neues Soundset mit 128 Patches für den Novation Peak Synthesizer, dessen klanglicher Schwerpunkt bei analogen und Wavetable-Sounds liegt.

SoundsDivine Chameleon - 128 neue Patches für Novation Peak Artikelbild

SoundsDivine bietet mit Chameleon ein neues Soundset mit 128 Patches für den Novation Peak Synthesizer, dessen Schwerpunkt bei analogen und Wavetable-Sounds liegt. Das neue Sound-Set Chameleon von SoundsDevine stützt sich auf die Qualitäten des Novation Peak

Synthesizer-Zubehör, das man unbedingt braucht
Keyboard / Feature

Mit dem richtigen Zubehör holst du mehr aus deinen Synthesizern heraus. Hier haben wir einige Tipps zu nützlichem Zubehör für Synthesizer zusammengestellt.

Synthesizer-Zubehör, das man unbedingt braucht Artikelbild

Oft lässt sich die Arbeit mit Synthesizern - und nicht nur das - sondern auch der Sound durch passendes Zubehör stark verbessern, wenn man sich das Marktangebot an Zubehör einmal näher anschaut. Für alltägliche Probleme auf der Bühne, im Studio, oder ganz einfach zu Hause, gibt es Abhilfe in Form von praktischen Helfern, die fehlende Funktionen ergänzen, oder Bindeglieder zwischen Instrument und Technik sind. Oft sind diese auch nicht teuer, wodurch wichtige Ergänzungen des eigenen Setups in den Rahmen der erträglichen Ausgaben mit hohem Nutzen fällt. In unserer Übersicht haben wir einmal praktische und nützliche Tools zusammengestellt, die so vieles erleichtern, oder gar erst ermöglichen. Wo immer ihr musikalisch zu Hause seid – in dieser Übersicht findet ihr bestimmt etwas Passendes.

Zubehör für Klavier und Digitalpiano, das man unbedingt braucht
Keyboard / Feature

Sinnvolle Tools aus dem Klavierzubehör, die den Spaß am Klavier spielen fördern und obendrein praktisch sind.

Zubehör für Klavier und Digitalpiano, das man unbedingt braucht Artikelbild

Wer ein Klavier oder ein Digitalpiano anschafft legt natürlich zunächst besonderen Wert auf das Instrument selbst, denn es soll ja insbesondere den eigenen Anspruch auf Klang, Haptik und die optische Erscheinung befriedigen. Es ist ein Musikinstrument mit dem man lange Zeit verbringen und auch Freude haben möchte, was zunächst einmal die wichtigsten Faktoren sind. Ist das Instrument erst einmal angeschafft, bietet der Markt noch viel Zubehör, welches das Klavier sinnvoll ergänzt und mit dem man sein musikalisches Erlebnis noch weiter steigern kann, gerade wenn man mit dem Instrument arbeitet. Bei dem Zubehör handelt es sich um Dinge, die eigentlich unverzichtbar sind, wenn man auf dem Piano üben und spielen, oder auch so pflegen möchte, dass die Freude daran lange ungetrübt bleibt. Was es alles gibt, welche Dinge man unbedingt braucht, welche vielleicht noch nicht bekannt, aber durchaus nützlich sind, präsentieren wir euch in diesem Artikel.

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth