Anzeige
ANZEIGE

Roger Linn – Arbeitet Linn an einer neuen Drummachine?

Im BeatPPL Podcast 69 spricht Roger Linn – der Erfinder der LinnDrum und mehr – über viele Dinge und zeigt den Prototypen einer neuen Drummachine.

Roger Linn - Arbeitet Linn an einer neuen Drummachine? (Quelle Youtube/Video)
Roger Linn – Arbeitet Linn an einer neuen Drummachine? (Quelle Youtube/Video)


Wer kennt ihn nicht, den Sound der berühmten LinnDrum und deren Schöpfer Roger Linn, der nicht nur mit besagtem Drum Computer und der MPC echte Kultprodukte geschaffen hat. Und das ist noch nicht alles, denn auch das Design der Boss  DR660 stammt aus seiner Feder, wie auch der DSI Tempest, der in Kooperation mit Dave Smith entstand.
Roger Linn zeigt sich in dem von BeatPPL Podcast 69 inszenierten Interview sehr gesprächig und meldet, dass er sich in Zukunft mehr Zeit für Entwicklungen nehmen wolle. Je mehr Zeit er selbst ungestört in Projekte investiert, desto besser werden seine Ergebnisse, wie er im Interview bemerkt. Hier zeigt er kurz einen Prototypen einer möglichen neuen Drummachine, was natürlich große Ohren und Augen produziert. Eine neue Drummachine aus seiner Feder – da kann man echt gespannt sein, wenn das wahr werden würde.Allerdings konnte man auf dem kurzen Ausschnitt nicht viel erkennen und es wird sicherlich noch einige Zeit vergehen, bis ein fertiges Produkt gezeigt wird. Im Video spricht man über Physical Modeling. Ob das ein Thema für die Tonerzeugung sein könnte? Noch wissen wir nicht mehr, aber hier hat sicherlich jeder seine individuellen Wünsche, wie eine neue LinnDrum aussehen könnte …
Übrigens: Roger Linn bietet einen Online-Workshop zum Thema, wie man ein elektronisches Musikinstrument baut. Wer daran teilnehmen möchte, muss allerdings 250 USD investieren. Der Workshop startet am 30. Juni. Weitere Informationen dazu gibt es hier.
Hier geht es zur Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Roger Linn - Arbeitet Linn an einer neuen Drummachine? (Quelle Youtube/Video)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Akai Professional Force 6 - Arbeitet Akai Pro an einer Keyboard-Workstation
Keyboard / News

Eine Entdeckung innerhalb der MPC Software 2.9 zeigt, dass Akai Pro möglicherweise an einer Force 6 arbeitet, einer Tastatur-Workstation, die mit derselben MPC-Firmware betrieben wird.

Akai Professional Force 6 - Arbeitet Akai Pro an einer Keyboard-Workstation Artikelbild

Eine Entdeckung innerhalb der MPC Software 2.9 zeigt, dass Akai Professional möglicherweise an einer Force 6 arbeitet, einer Tastatur-Workstation, die mit derselben MPC-Firmware betrieben wird.

Der Online-Synthesizer asteroidblock.io arbeitet mit Daten der NASA
Keyboard / News

Don’t look up: Hinter asteroidblock.io steckt ein Synthesizer, der mit live erstellten Asteroiden-Daten der NASA arbeitet. Kostenlos im Browser!

Der Online-Synthesizer asteroidblock.io arbeitet mit Daten der NASA Artikelbild

Auch mit dem stinknormalen Browser lässt sich so einiges anstellen. Das beweisen immer wieder originelle Konzepte wie zum Beispiel die 303-Emulation The Endless Banger oder 808303.studio. Es gibt Online-Tools zum Bauen von Beats und sogar ganze Online-DAWs wie Faders.io oder Amped Studio. Der Synthesizer/Sequencer asteroidblock.io läuft ebenfalls im Browser und verfolgt eine interessante Idee. Denn Parameter werden hier von Daten der NASA beeinflusst. Die kommen aus der Asteroid API und verraten uns sogar, wie gefährlich die Himmelskörper für unseren Heimatplaneten werden können.

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)