Anzeige

Gitarren-Pedale bekommen eigenen Film: Nebendarsteller im Rampenlicht

So klein und doch so einflussreich: Gitarren-Pedale haben den Sound sämtlicher Genres unbestreitbar massiv geprägt. Aber wie kam es dazu und welche Personen stecken dahinter? Reverb kündigt für den Sommer dazu eine umfassende Dokumentation an. 

Bild: Screenshot aus dem unten verlinkten Trailer.
Bild: Screenshot aus dem unten verlinkten Trailer.


„Zum ersten Mal wird die Geschichte der Gitarren-Pedale von jenen erzählt, die sie schreiben,“ wirbt Reverb für den geplanten abendfüllenden Dokumentarfilm, der im Sommer 2020 erscheinen soll. Der Film über die Geschichte, wie sich aus einer Handvoll kleiner Firmen die heutige Galaxie aus Herstellern entwickelt hat, hat den Anspruch, sowohl Pedal-Enthusiasten als auch Themen-Neulinge anzusprechen. Hinter dem Projekt stecken Daniel Orkin und Michael Lux.
Ein „Liebesbrief an die Industrie“ solle der Film sein, so die beiden im Interview mit Blake Wyland vom Tone Mob Podcast. Als größer und ambitionierter als die bisherigen von Reverb produzierten Kurzfilme präsentieren die beiden ihr neuestes Projekt. Die Dokumentation soll auf Streamingportalen veröffentlicht werden – genauere Informationen lassen jedoch noch auf sich warten. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Der Trailer macht neugierig. Niemals hätte er gedacht, irgendjemand würde sich nach 20 Jahren noch für Gitarren-Pedale interessieren, erinnert sich da beispielsweise Jeorge Tripps zurück. Peter Frampton, Billy Corgan, Sarah Lipstate, Steve Vai – Musikschaffende kommen zu Wort und berichten von ihren Erfahrungen, bevor dann Philippe Herndon, Gründer der Caroline Guitar Company, über die Entwicklung der Geräte sinniert: sie alle würden von Leuten entwickelt und im Kanon der Musik-Gerätschaften immer weiter getragen und weiter verändert. 
Aber seht selbst: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um die Wartezeit bis zur Erscheinung ein wenig zu versüßen, haben wir hier die besten Musikdokumentationen auf Netflix für euch aufgelistet. Diese fünf Filme sollte außerdem jeder Gitarrist und jede Gitarristin gesehen haben. 

Hot or Not
?
Bild: Screenshot aus dem unten verlinkten Trailer.

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Beavis und Butt-Head: Neuer Film ist in Arbeit

Gitarre / Feature

Die zwei schrägen Zeichentrick-Kultfiguren Beavis und Butt-Head melden sich mit einem neuen Streifen zurück. Neben dem Film wird derzeit auch an zwei neuen Serien-Staffeln gearbeitet.

Beavis und Butt-Head: Neuer Film ist in Arbeit Artikelbild

Beavis und Butt-Head kehren zurück auf die große Leinwand. Die beiden Zeichentrickfiguren, die aus der Feder von Mike Judge stammen, erlangten in den neunziger Jahren - vor allem in Amerika - echten Kultstatus.

Brian Eno erhält eigenen Radiosender 'The Lighthouse' auf Sonos Radio HD

Keyboard / News

Brian Eno startet seinen eigenen Radiosender 'The Lighthouse' mit 300 unveröffentlichten Tracks.

Brian Eno erhält eigenen Radiosender 'The Lighthouse' auf Sonos Radio HD Artikelbild

Brian Eno startet seinen eigenen Radiosender 'The Lighthouse' auf Sonos Radio HD mit 300 unveröffentlichten Tracks. Sonos kündigt in Zusammenarbeit mit dem Ambient-Pionier, Künstler und Produzenten Brian Eno an einen neuen Radiosender, The Lighthouse, zu starten, der Enos umfangreiches Archiv unveröffentlichter Werke präsentieren wird. The Lighthouse ist Teil von Sonos Radio HD, einer kostenpflichtigen Stufe des Streaming-Dienstes von Sonos, Sonos Radio. Zum Start wird die Station 300 unveröffentlichte Tracks von Eno enthalten. Die Musik, die von The Lighthouse ausgestrahlt wird, deckt einen ziemlich breiten Zeitraum Enos Schaffens ab, der früheste Track auf The Lighthouse ist von 1990. Im Laufe der Zeit werden weitere Stücke hinzugefügt, von denen einige sogar noch weiter zurückreichen. Die Reihenfolge der Tracks wird zufällig generiert, sodass sich sicherlich spannende Kollissionen von langsamen und schnellen Titeln ergeben. In den kommenden Monaten wird Eno auch eine Reihe von drei Programmen zu The Lighthouse veranstalten, beginnend mit Programm 1, wo er das unveröffentlichte Material bespricht und warum er sich schließlich entschieden hat, in seinem Archiv zu graben und es mit der Welt zu teilen. Programm 1 ist ab heute auf The Lighthouse auf Sonos Radio HD verfügbar und für alle Sonos-Kunden über das Sonos Sound System-Archiv in der App kostenlos abrufbar. Weitere Hörer können sich auf Mixcloud hinzuschalten. Preise und Verfügbarkeit Sonos Radio HD ist ab sofort als Abonnement für 7,99 US-Dollar/7,99 € pro Monat

Gitarren-Boutique: Hybrid-Gitarre, Ex-Megadeth Signature und 6 unbekannte Boss-Pedale

Gitarre / News

Drei Themen, die es nicht in eigene Artikel geschafft haben. Mit Emerald Guitars, Jackson und Boss Effekten. Bühne frei für die Gitarren-Boutique.

Gitarren-Boutique: Hybrid-Gitarre, Ex-Megadeth Signature und 6 unbekannte Boss-Pedale Artikelbild

Endlich wieder Donnerstag. Zeit für die Gitarren-Boutique. Hier gibt es wöchentlich Themen, die es nicht in eigene Posts geschafft haben. Heute sind dabei: Emerald Guitars, Jackson Guitars und Boss-Pedale, die du vermutlich nicht kennst. Oder?

Bonedo YouTube
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)