Anzeige

Red Panda Tensor – Delay / Looper / Pitch Shifting Effekt Pedal

Der US-Amerikanische Hersteller Red Panda ist für seine außergewöhnlichen, teils abgedrehten Digital-Effektpedale bekannt und beliebt. Eine große Rolle spielen stets High-End-Prozessoren und fachkundig ausgetüftelte Schaltungen. Bevor ein Pedal Marktreife erlangt wird es 12 bis 24 Monate entwickelt, getestet und weiterentwickelt.

(Bild: © W-Music Distribution)
(Bild: © W-Music Distribution)


So auch das brandneue Red Panda Tensor™:

Der Tensor™ bietet Live-Reverse- und Tape-Stop-Effekte, Pitch-Shifting-, Time-Stretching- und Hold-Funktionen, die sich kreativ kombinieren lassen. Verlangsamen, beschleunigen und zurückspulen in Echtzeit. Dehnen oder komprimieren der Abspielzeit ohne Veränderung der Tonhöhe. Loop-, Overdub- und zufällige Slice-Phrasen bis zu 4,8 Sekunden. Die intelligent Randomization-Funktion passt die Reglereinstellungen automatisch an und sorgt für zufällige CD-Skips, Stutter-Effekte und rhythmische Repeats bis hin zum zufälligen Slicing- und verrückten Tonhöhenverschiebungen.

Beide Fußschalter verfügen über Momentary- und Latching-Modi, um Tonhöhensprünge, Glitches oder Instant-Rewinds von gerade gespielten Phrasen einfach abrufbar zu machen. Der Tensor™ hat ein Pedalboard-freundliches Gehäuse mit stirnseitig angebrachten Buchsen. Auf alle Bedienelemente kann jederzeit zugegriffen werden und alle Regler sind optimal platziert für Live-Tweaking. Für Aufnahme und Sequencing bietet die USB-MIDI-Control noch mehr Optionen, außerdem verfügt der Tensor über einen Anschluss für ein optionales Expression-Pedal. Der Red Panda Tensor ist wie alle Red Panda Pedals “designed & assembled in Detroit, USA”, die Gehäuse werden im Kanada gefertigt. Stromaufnahme ca. 250mA. Stromversorgung via optionalem 9V-DC-Netzteil. Batteriebetrieb ist nicht vorgesehen.
Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das Red Panda Tensor beträgt inkl. Mwst. 411,64 Euro.
Lieferbar ab Ende Mai 2018.

Video: Red Panda – Tensor (T-t-t-t-t-today Jr.!)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: © W-Music Distribution)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Delay + Modulation in Stereo: Red Panda Raster 2

Gitarre / News

Diesen Funktionsumfang sieht man bei einem Delay nicht alle Tage: Das Red Panda Raster 2 ist mehr als nur ein simples digitales Delay-Effektpedal.

Delay + Modulation in Stereo: Red Panda Raster 2 Artikelbild

Es gibt doch noch ein paar News auf der Sommer NAMM 2021. Das Red Panda Raster 2 ist der Nachfolger der ersten Version mit allerhand Verbesserungen, bleibt im Kern aber ein Delay mit sehr vielen, schnuckeligen Funktionen, die es vor allem für Soundtüftler interessant macht.

Red Panda Context 2 Test

Gitarre / Test

Das Red Panda Context 2 Reverb-Pedal entpuppt sich als universeller und einfach zu bedienender Halleffekt, der auch klanglich keine Wünsche offen lässt.

Red Panda Context 2 Test Artikelbild

Mit dem Red Panda Context 2 schickt die kleine Manufaktur aus Detroit eine aufgebohrte Version des Vorgängers ins Rennen, die mit einigen hochmodernen Besonderheiten aufwarten kann.Wer sich für Pedale der Firma Red Panda interessiert, ist in der Regel auf der Suche nach einem "etwas anderen" Sound

Red Panda Bitmap 2 Test

Gitarre / Test

Der Red Panda Bitmap 2 ist ein Tool für die kreative Tonformung, das vom subtilen Tweaken des Gitarrensignals bis hin zu seiner kompletten Zerstörung reicht.

Red Panda Bitmap 2 Test Artikelbild

Mit dem Red Panda Bitmap 2 bringt der US-Effektpedal-Hersteller aus der Nähe von Detroit eine überarbeitete Version des Bitmap-Effektpedals auf den Markt. Die neue Version hat ein paar Features und Bearbeitungsmöglichkeiten mehr an Bord als das Vorgängermodell, die Grundkonzeption ist gleich geblieben.

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)