Anzeige

Propellerhead Reason 8 Test

Fazit

Propellerhead möchte mit diesem Update ganz gewiss keine Weltneuheit präsentieren, und so werden auch nur wenige wichtige Features nachgerüstet, um gegenüber anderen DAWs nicht ganz so dumm dazustehen. Dadurch, dass Propellerheads im Gegensatz zu anderen DAW Herstellern erst seit 2012 mit der Version Reason 6 den Schritt zum „COMPLETE MUSIC MAKING and RECORDING STUDIO“ gewagt haben, ist hier eben noch einiges an Detailarbeit notwendig. Das Update zur Version 8 bringt einen Teil dieser Verbesserungen mit sich, auch die neu gebündelten Amp-Simulationen sind nett, doch trotzdem bleibt es fraglich, ob dies einen vollen Versionssprung rechtfertigt, zumal dieser mit nicht ganz unerheblichen Kosten verbunden ist. Alles in allem ein Update der Details, für das 129 Euro Update-Preis sowie 369 Euro für die Vollversion im Bezug zur Preisgestaltung anderer DAWs nicht ganz gerechtfertigt sind.

Pro:
  • Browser mit Suchfunktion und Drag & Drop
  • Überarbeitete Quantisierung während der Aufnahme
  • Stabiles und aufeinander abgestimmtes System
  • Ohne Dongle verwendbar
Contra:
  • Kein Vollbildmodus in OSX
  • Preis/Leistung
Features:
  • vollausgestattetes “virtuelles” Mischpult mit Paralleltracks und Groupchannels
  • Drag-and-Drop
  • Audio Timestretching – Transpose – Slicing und Quantisierung
  • Audio to REX-File Funktion
  • Unbegrenzte Audiospuren (abhänging von Rechenleistung)
  • Ansteuern externer MIDI-Geräte
  • Spectrum Analyzer
  • Comp Editor
  • Blocks Modus
  • ReWire 2.0 Schnittstelle
  • Inkl. Amp- und Speakermodels von Softube, Pulveriser, Neptune, KONG Drum Designer, Dr. Octo Rex Loop Player, Subtractor, Malstroem & Thor, 2 Samplern, RackExtensions Support, vielen Effekten und Masteringtools, Factory und Orkester Sound Banks
  • ab MAC OS X 10.7 und Windows 7
Preis:
  • EUR 405,- (UVP)
Unser Fazit:
Sternbewertung 3,5 / 5
Pro
  • Browser mit Suchfunktion und Drag & Drop
  • Überarbeitete Quantisierung während der Aufnahme
  • Stabiles und aufeinander abgestimmtes System
  • Ohne Dongle verwendbar
Contra
  • Kein Vollbildmodus in OSX
  • Preis/Leistung
Artikelbild
Propellerhead Reason 8 Test
Für 348,00€ bei
Hot or Not
?
Propellerhead_Reason8_00_Startsplash2 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Alexander Eberz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Reason Studios Mimic Creative Sampler für Reason 12 und Reason+
Keyboard / News

Reason Studios zeigt Mimic Creative Sampler, das neue Software-Instrument für das kommende Reason 12. Wer ein Reason+ Abo hat, freut sich schon jetzt.

Reason Studios Mimic Creative Sampler für Reason 12 und Reason+ Artikelbild

Im September stellt Reason Studios das Reason 12 vor, jetzt bekommen wir den neuen Sampler dafür zu sehen. Mimic Creative Sampler verspricht moderne Funktionen und soll damit alle Beatmaker und Producer glücklich machen. Wer das Reason+ Abo bezieht, darf schon jetzt damit spielen.

Reason Studios Reason 12 Test
Software / Test

Voll auf die Zwölf! Reason 12 kommt mit hochauflösender Oberfläche, neuem Sampler, aufgebohrtem Combinator und neuem Abo-Modell. Alle Neuheiten im Test!

Reason Studios Reason 12 Test Artikelbild

Die Ankündigung von Reason 12 hatte in der Fangemeinde bereits im Vorfeld für Furore gesorgt: „Abo-Modell!“, „Wieder nicht das Feature XY!“ Das Update zur Vorgängerversion Reason 11 war mit dem Reason-Rack, neuen Effekten und Instrumenten sowie einer Vielzahl an Workflow-Verbesserungen hingegen eines, das die Erwartungshaltung hochgeschraubt hatte. Reason 12 bringt nun hochauflösende Grafiken, einen neuen Sampler, eine schnellere Suche und einen überarbeiteten Combinator. Aber reicht das?

Reason Studios Reason 12 erscheint am 1. September
Keyboard / News

Reason Studios hat Reason 12 angekündigt! Die neue Version bietet ein hochauflösendes Interface, einen neuen Sampler und mehr. Erscheinungsdatum: 1. September.

Reason Studios Reason 12 erscheint am 1. September Artikelbild

Reason Studios hat überraschend Reason 12 angekündigt. Die neue Version der Software soll am 1. September erscheinen. Neben anderen Verbesserungen bietet Reason 12 ein hochauflösendes Interface, einen neuen Sampler und einen komplett überarbeiteten Combinator.

Turn2on WTFM: Ein moderner Wavetable FM Synthesizer für Reason
Keyboard / News

Turn2on veröffentlicht mit WTFM einen besonderen FM-Synthesizer als Rack-Extension für die DAW Reason basierend auf über 450 Wavetables.

Turn2on WTFM: Ein moderner Wavetable FM Synthesizer für Reason Artikelbild

Der Entwickler Turn2on veröffentlicht mit WTFM einen besonderen FM-Synthesizer als Rack-Extension für die DAW Reason aus dem Hause Reason Studios. Das Besondere an dem VST-Instrument ist die durch Wavetables entstehende FM-Synthese mit vier Operatoren. Mit dabei sind über 450 Wavetables mit über 30.000 Schwingungsformen. Das sollte doch für eine Menge an Sounds reichen. Alle Abonnenten des gerade eingeführten Services erhalten den Klangerzeuger als neue Beigabe ohne Zuzahlung.

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)