Anzeige
ANZEIGE

Presonus MicroStation BT – Audiosignale per Bluetooth auf die Studiomonitore streamen

In Zeiten, in denen jeder mit Smartphone und Tablet unterwegs ist, ist es in der alltäglichen Studioarbeit nicht ungewöhnlich, dass der Kunde, die Band oder ihr selbst euch mal eben schnell ein Audiofile vom Smart Device anhören möchtet. Und damit alle im Raum anwesenden das auch mitbekommen, soll das Signal über eure Studiomonitore hörbar sein. Das bedeutet in der Regel erst mal ein passendes Kabel suchen, hinterm Mischpult einen freien Eingang suchen und das Smart Device mit dem Pult verbinden.
Hier kommt die PreSonus MicroStation BT ins Spiel, denn sie ermöglicht dank integrierter Bluetooth-Schnittstelle das drahtlose Streamen von Audioinhalten direkt vom Smartphone oder Tablet.

(Bild @ Presonus)
(Bild @ Presonus)

Der bonedo-Kaufberater hilft euch bei der Suche nach dem passenden Monitor-Controller:

Die MicroStation BT von PreSonus ist die ideale Lösung für alle Anwender, die ihre bevorzugten Studiomonitore oder Medien-/Referenzlautsprecher um eine Bluetooth-Schnittstelle erweitern möchten.
Dank der praktischen Bluetooth-Schnittstelle werden Audioinhalte direkt vom Smartphone drahtlos auf beliebige Studiomonitore oder Medien- und Referenzlautsprecher übertragen.
Symmetrische 6,35 mm Eingänge bieten zudem Anschlussmöglichkeiten für professionelle Audiohardware wie beispielsweise ein Audio-Interface. Alternativ lassen sich Smartphone oder Tablet auch per Kabel anschließen.

2.1 Setup
2.1 Setup

Die MicroStation BT eignet sich außerdem für einfache 2.1 Setups. Über den großen Regler werden die Gesamtpegel von Lautsprechern und Subwoofer geregelt. Mit der Sub-Bypass-Taste lässt sich der Subwoofer deaktivieren schalten und die Abhöre auf herkömmliche Stereowiedergabe umschalten. Mit Verwendung von Kopfhörerausgang und Stummschaltung werden die Lautsprecher deaktiviert, ohne die Wiedergabe zu unterbrechen. 

Presonus MicroStation BT - Bedienelemente
Presonus MicroStation BT – Bedienelemente

Bedienelemente

  • Großformatiger, ergonomischer Lautstärkeregler zur Steuerung des Gesamtpegels der Fullrange- und Subwoofer-Anschlüsse
  • Bluetooth-Taste zur Umschaltung zwischen Bluetooth- und analogen Quellen und eine intuitive Pairing-Taste zur schnellen Kopplung mit den bevorzugten Bluetooth-Geräten
  • Sub-Bypass-Taste zur separaten Stummschaltung des Subwoofers unabhängig von den Fullrange-Lautsprechern
  • Mute-Taste mit LED zur Stummschaltung der Lautsprecher oder Kopfhörer
Presonus MicroStation BT - Die Anschlüsse
Presonus MicroStation BT – Die Anschlüsse

Ein- und Ausgänge

  • Stereo-Bluetooth-Eingang erweitert beliebige Lautsprecher um eine Bluetooth-Schnittstelle
  • Stereoeingangspaar mit symmetrischen 6,35 mm bzw. 3,5 mm TRS-Buchsen für den einfachen Anschluss von Studio- und Hi-Fi-Produkten
  • Symmetrische L/R-Fullrange-Eingänge mit 6,35 mm Buchsen zum Anschluss von professionellen Studiomonitoren sowie Medien-/Referenzlautsprechern
  • Kopfhörer-/Aux-Ausgang im 3,5 mm TRS-Format für den Lieblingskopfhörer oder die Ausgabe an externe Hi-Fi-Geräte für Streaming, Aufnahme u. v. a. m.
  • Subwoofer-Ausgang im 6,35 mm TRS- bzw. Cinch-Format zum Anschluss eines aktiven Subwoofers

Die PreSonus MicroStation BT soll in vier bis fünf Wochen lieferbar sein.
Der Preis ist mit 129 Euro angegeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild @ Presonus)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
PreSonus MicroStation BT Test
Recording / Test

Ein einfacher und preiswerter Monitorcontroller mit Bluetooth, Subwoofer-Ausgang und Kopfhöreramp. Mit Haken? Vielleicht…

PreSonus MicroStation BT Test Artikelbild

PreSonus MicroStation BT nennt sich der neue Monitorcontroller des Komplettausstatters. „Micro“ steht wohl für die Baugröße (und den Funktionsumfang), „BT“ taucht in Produktbezeichnungen dann gerne auf, wenn Bluetooth mit im Spiel ist.

NAMM 2022: Focal präsentiert die ST6 Line Studiomonitore
News

Focal stellt die ST6 Line bestehend aus Solo6, Twin6 und Sub12 auf der NAMM 2022 vor

NAMM 2022: Focal präsentiert die ST6 Line Studiomonitore Artikelbild

NAMM 2022: Focal hat die überarbeiteten Versionen seiner legendären professionellen Studiomonitore Solo6 und Twin6 angekündigt. Die neuen Versionen dieser Aktivmonitore bewahren Focals Erbe für Design und Klangwiedergabe, bieten aber noch mehr klangliche Details und noch mehr Transparenz.

Focal stellt Alpha 50 Evo und Alpha 65 Evo Studiomonitore vor
Recording / News

Die Alpha 50 Evo und Alpha 65 Evo Studiomonitore von Focal sind speziell für die Musikproduktion und allgemeine Musikwiedergabe konzipiert und sollen unabhängig vom Abhörort für eine herausragende akustische Kohärenz sorgen.

Focal stellt Alpha 50 Evo und Alpha 65 Evo Studiomonitore vor Artikelbild

Die neu vorgestellten Alpha Evo sind eine Weiterentwicklung der Alpha-Serie von Focal. Die Modelle Alpha 50 Evo und Alpha 65 Evo bieten hohe Leistung zu einem in ihrem Marktsegment niedrigen Preis und empfehlen sich damit als professionelle Werkzeuge für jedes Tonstudio.

KRK Classic 7 und Classic 8 - neue Studiomonitore mit gelber Kalotte
Recording / News

Konzeptionell basiert die neue KRK Classic Serie auf den ROKIT Modellen der 3. Generation des Herstellers und verspricht einen verbesserten Frequenzgang und straffere Basswiedergabe in der Einsteigerklasse.

KRK Classic 7 und Classic 8 - neue Studiomonitore mit gelber Kalotte Artikelbild

Nachdem KRK die Produktion der ROKIT G3-Serie eingestellt hatte und die ROKIT Serie 4 auf den Markt brachte, blieb eine Lücke im Einsteigersegment, die der Hersteller nun mit der neuen Classic Serie wieder schließt. Zur bereits erhältlichen Classic 5 gesellen sich nun die beiden Modelle Classic 7 und Classic 8.

Bonedo YouTube
  • EV Everse 8 Review
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review