Anzeige

Pizza Effektpedal: Slice of Pie Fuzz

Slice of Pie Pedal Effekt
Slice of Pie Pedal Effekt

Ganz heiß aus den USA: Big Ear Pedals und The Tone Mob Podcast haben zusammen das Slice of Pie Fuzz Effektpedal entwickelt. Ob das Fuzz auch ohne das Gehäuse gut klingt?

Slice of Pie

Viereckige Effektpedale sind öde? Nun, die Auswahl ist nicht gerade groß und selbst bei den außergewöhnlichen Pedalen ist die Form meist eher klassisch, mal groß, mal klein, mal angeschrägt, oft aber nur ein Kasten. Das Slice of Pie geht da andere Wege.

Das Fuzz-Effektpedal steckt in einem Pizza-Gehäuse oder vielmehr in einem dreieckigem Alugehäuse, wahlweise mit Salami- oder Käse-Aufdruck. ob da später noch Pilze und Gemüse dazu kommen? Der Schaltkreis ist bei den beiden auf jeden Fall identisch.

Both the pepperoni and cheese versions of SLICE OF PIE feature the same circuit; The only difference is the toppings!

Unten im Video (ganz zum Schluss verlinkt) wird es übrigens gegen ein echtes Stück Pizza an einer Harfe getestet!

Slice of Pie Pedal Pizza Harfe

Fuzz

Im Inneren ist das Pedal ein analoger Fuzz bzw. Distortion, dessen Vorgängerschaltkreis ich nicht so richtig deuten kann. Es klingt ein wenig wie sterbende Batterie mit recht wenig Dynamik, aber cremig und matschig. Vielleicht ein veränderter Muff oder etwas Fuzz Face‚ges? Auf jeden Fall ist es kein Germanium-Fuzz, denn so etwas würde definitiv dranstehen. Auch die 9 V vom benötigten Netzteil geben keinen echten Hinweis. Eingestellt  wird es mit Gain, Tone und Volume Mini-Potis. Erfahrungsgemäß fummelig, aber so oft stellt man das eh nicht um.

Slice of Pie Pedal Effekt Teaser

Die Form finde ich auf jeden Fall spannend. Vielleicht gibt es davon mal mal eine ganze Serie und das Einschalten von mehreren Effekten gleichzeitig ist dann kein Stepptanz mehr, sondern durch die optional nahgelegenen Fußschalter müsste man eher aufpassen, wenn es mal nicht gemeinsam eingeschaltet werden soll.

Preis, Marktstart und Verfügbarkeit

199 USD kostet das Slice of Pie Fuzz direkt ab Hersteller in den USA. Heftig für einen eher Standard-Fuzz mit vermutlich nicht allzu vielen Sounds. Dafür gibt es aber auch ein interessantes Gehäuse.

Der 9. Februar ist übrigens Nationaler Pizza Tag in den USA, vielleicht war das der Anlass. 😉

Mehr Infos

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Slice of Pie Pedal Effekt

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Jackson Audio Fuzz - Modular Fuzz Test
Gitarre / Test

Das Jackson Audio Fuzz wird durch auswechselbare Module zum flexiblen Fuzz-Verwandlungskünstler und liefert die authentischen Sounds diverser Pedal-Legenden.

Jackson Audio Fuzz - Modular Fuzz Test Artikelbild

Beim Jackson Audio Fuzz der texanische Pedalschmiede handelt es sich um ein komplett analoges Fuzz-Pedal, das sich mithilfe von Steckmodulen in seiner Grundcharakteristik verändern lässt. Die Module können dabei direkt auf der Platine getauscht werden und ihr Sound orientiert sich an den großen Klassikern der Fuzz-Historie wie etwa dem Arbiter Fuzz Face, dem Sola Sound Tone Bender oder dem Electro Harmonix Big Muff.

Bonedo YouTube
  • Fender Tone Master Princeton Reverb - Sound Demo (no talking)
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)