Pioneer DJ DDJ-200 Test

Fazit

Wer ein übersichtliches, kompaktes und leicht zu transportierendes DJ-Tool für WeDJ, DJAY oder EDJING sucht, findet im DDJ-200 den passenden MIDI-Controller. Via Bluetooth oder USB nimmt dieser Verbindung zu Smartphone und Rechner auf. Das Gerät bringt genug Bedienelemente mit, um euch das Auflegen im Freundeskreis zu ermöglichen oder in den Pioneer-Kosmos einzusteigen. Auch rekordbox dj für PC/Mac funktioniert plug‘n‘play. WEDJ wird mitsamt der In-App-Purchases freigeschaltet.
Dem Gerät liegt ein Splitterkabel bei, das dem Käufer ermöglicht, ein monosummiertes Kopfhörersignal und Hauptsignal voneinander zu trennen, sodass man seine Tracks vorhören kann. Vielleicht hätte man dem Testkandidaten noch eine Smartphone-Ablage und mitunter auch einen Akku oder ein Batteriefach spendieren können, aber ansonsten tut´s vielleicht auch eine Power-Bank.
Und sicher, es gibt zwar auch schon Controller in diesem Preisbereich, die mit integriertem Interface samt Kopfhörer- und Cinch-Ausgang aufwarten und mitunter samt eigener, vollwertiger PC/MAC DJ-Software anrollen. Wer aber mit dem Tablet unterwegs sein oder sich in zwei Welten zu Hause fühlen möchte, macht mit dem transportfreudigen DDJ-200 sicher nichts falsch.

Unser Fazit:
4 / 5
Pro
  • kompaktes, leichtes Format
  • benutzerfreundliches Layout
  • Funktionsangebot
  • integrierte Mixhilfen
  • flache Lernkurve
  • WeDJ-App und Erweiterungen kostenlos freigeschaltet
Contra
  • weder Browser-Encoder noch Ladetasten
  • keine Smartphone-Ablage
Artikelbild
Pioneer DJ DDJ-200 Test
DJ-Controller für Smartphone, Tablet und Laptop: Pioneer DJ DDJ-200
DJ-Controller für Smartphone, Tablet und Laptop: Pioneer DJ DDJ-200
Hot or Not
?
DJ-Controller für Smartphone, Tablet und Laptop: Pioneer DJ DDJ-200

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Profilbild von DJ commander_loop

DJ commander_loop sagt:

#1 - 06.06.2019 um 15:18 Uhr

0

schrott, gemacht für die mülltonne (hoffentlich die gelbe) nach all dem plastik zeug immer mehr für hippe kidds, die mit mono splitter kabel an die boxen wollen! wie könnt ihr das ernsthaft empfehlen? kein audio ausgang, kein kopfhörer ausgang? der ärger ist maximal vorprogrammiert. ach und welches
"benutzerfreundliche Layout" ergibt sich aus dem fehlen von browser und load button? naja, hauptsache paiohnier DJ steht auf dem kunststoff für ne blaue fliese beim dj-dealer. aber is so oder so egal ob ich hier was dazu schreibe...

    Profilbild von jens

    jens sagt:

    #1.1 - 29.10.2022 um 15:55 Uhr

    0

    Verstehe ich nicht.Man steuert das Teil doch über die DJ Software am Laptop.Da hängt eine Soundkarte per USB dran und die Kopfhörer am Soundausgang vom Laptop.Der Rest vom Gelabere braucht man nicht zu wiederlegen. Der Controller ist Top.

    Antwort auf #1 von DJ commander_loop

    Antworten Melden Empfehlen
Profilbild von Rude_Boy_76

Rude_Boy_76 sagt:

#2 - 07.06.2019 um 05:25 Uhr

0

Hallo, wegweisende Controller wie der Vestax VCI-100 hatten ebenfalls kein Audio Interface, wenn man mal in Erinnerungen schwelgen darf, ebenso einige Geräte von Hercules etc. Dafür gibt´s ja welche wie das NI Audio 2 ;) - Das Gerät ist imho primär fürs Tablet konstruiert, da kann man dann mit den Touch-Funktionen arbeiten ...

Profilbild von Thomas Kman

Thomas Kman sagt:

#3 - 12.05.2020 um 09:24 Uhr

0

Bitte kann mir (absoluter Laie) jemand helfen ;) Ich habe ein Andorid Tablet und möchte dieses mit dem Dj200 verbinden, allerdings möchte ich auf Spotify zugriff haben. Mit welcher App ist dies möglich? Ich habe einige probiert, entweder ich schaffe es nicht oder ich habe die falschen probiert =) freue mich auf Hilfe. LG

    Profilbild von peter.bonedo

    peter.bonedo sagt:

    #3.1 - 12.05.2020 um 15:48 Uhr

    0

    Spotify ist mit Algoriddim Djay eine Option gewesen, ab nächsten Monat aber leider raus aus der DJ-Nummer. Schau mal hier...https://www.bonedo.de/artik...Tidal oder Soundcloud ist ein Option. Playlisten lassen sich konvertieren.LG
    Peter

    Antwort auf #3 von Thomas Kman

    Antworten Melden Empfehlen
Profilbild von Thomas

Thomas sagt:

#4 - 12.05.2023 um 19:04 Uhr

0

vielen Dank für den Testbericht! Kann man den Pioneer DJ Controller auch unterwegs mit Bluetooth Speakern betreiben? Das Setup wäre also iPhone, DJ Controller, Kopfhörer und Bluetooth Speaker. Falls nein, welchen DJ Controller würest Du für ein solches Setup empfehlen?

Profilbild von Mads

Mads sagt:

#5 - 26.12.2023 um 12:03 Uhr

0

Hallo Zusammen, ich möchte per App "djay pro" auf meinem MacBook meinen Controller DDJ-200 verbinden, jedoch weiß ich nicht wie ich ihn mit der App verbinde. Über mein iPhone hat es geklappt, jedoch möchte ich dies gerne über den Mac machen. Hat jemand hilfreiche Tipps, wie ich den Controller mit dem Mac verbinden kann? Vielen Dank und beste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Pioneer DDJ-FLX4: 2-Kanal-DJ-Controller mit Pro-Feeling für Einsteiger
News

Pioneer DDJ-FLX4 ist ein 2-Kanal-DJ-Controller mit Pro-Feeling: Perfekt für den Einstieg ins DJing mit Simple Design und brandneuen Funktionen

Pioneer DDJ-FLX4: 2-Kanal-DJ-Controller mit Pro-Feeling für Einsteiger Artikelbild

Pioneer DJ stellt einen neuen 2-Kanal-DJ-Controller namens DDJ-FLX4 vor. Konzipiert für ein breites DJ-Einsatzspektrum sowie für Einsteiger und alle, die das Auflegen lernen wollen, bietet das Gerät laut Hersteller ein professionelles Feeling und ein einfaches, gut zu bedienendes Design. Es ist kompatibel mit Rekordbox- und Serato. In Kürze soll iOS- und Android-Support für das anstehende rekordbox App-Update verfügbar sein.

Bonedo YouTube
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)
  • Black Corporation KIJIMI MK2: SUPERBOOTH 24
  • Body Synths Metal Fetishist: SUPERBOOTH 24