Anzeige

Ozzy Osbournes Reaktion nachdem er Randy Rhoads Crazy Train Solo nach 37 Jahren hört!

Crazy Train wurde im März 1980 aufgenommen. Nach 37 Jahre hört Ozzy Osbourne zum ersten Mal das isolierte Gitarrensolo von seinem im Jahr 1982 verstorbenen Bandkollegen Randy Rhoads.
Derek Trucks lässt seine Gitarre singen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Ozzy Osbourne Crazy Train Solo Reaktion Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Philipp Ernst

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Tony Iommi schrieb kompletten Song für Ozzy Osbournes neues Album

Magazin / Feature

Ozzy Osbourne holte sich für sein neues Album Unterstützung von verschiedenen Musikern und langjährigen Kollegen. So schrieb Gitarrist Tony Iommi einen ganzen Song für die kommende Platte.

Tony Iommi schrieb kompletten Song für Ozzy Osbournes neues Album Artikelbild

Ozzy Osbourne und Tony Iommi verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Die beiden ehemaligen Black Sabbath-Musiker haben bereits viele Lieder und Alben zusammen geschrieben und so ist es durchaus naheliegend, dass Osbourne sich auch für sein neues Album die Unterstützung des Kollegen dazu holte. Wie kürzlich bekannt wurde, steuert Iommi einen ganzen Song zur neuen Osbourne-Platte bei.

Trump hört Musik aus dem Musical "Cats" zur Entspannung nach Wutausbrüchen

Magazin / News

Eine ehemalige Mitarbeiterin des Ex-Präsidenten plaudert aus dem Nähkästchen: Wenn Donald Trump im Weißen Haus ausgerastet ist, mussten ihn Mitarbeiten mit Hilfe der Musik aus dem Musical "Cats" beruhigen.

Trump hört Musik aus dem Musical "Cats" zur Entspannung nach Wutausbrüchen Artikelbild

Dass es während Donald Trumps vierjähriger Amtszeit als US-Präsident den einen oder anderen Wutausbruch im Weißen Haus gegeben hat, dürfte bekannt sein. Nun hat eine ehemalige Pressesprecherin Trumps verraten, wie sie und ihre Kollegen den damals mächtigsten Mann der Welt beruhigt haben: Sie spielten ihm Musik aus dem Kult-Musical "Cats" vor. 

Iced Earth – Mitglieder distanzieren sich von der Band als Reaktion auf Jon Schaffers Teilnahme an den Ausschreitungen im US-Kapitol

Magazin / Feature

Iced Earth haben sich fast vollständig aufgelöst: Die einzelnen Bandmitglieder reagieren auf Jon Schaffers Beteiligung am Sturm auf das Kapitol am 6. Januar und kehren der Band den Rücken.

Iced Earth – Mitglieder distanzieren sich von der Band als Reaktion auf Jon Schaffers Teilnahme an den Ausschreitungen im US-Kapitol Artikelbild

Bei dem Sturm auf das Kapitol in Washington D.C. war Iced Earth-Gitarrist und Gründer Jon Schaffer inmitten der Demonstranten. Seine Taten haben nicht nur Auswirkungen auf ihn persönlich, sondern auch auf seine Band. Die übrigen Mitglieder distanzierten sich mittlerweile von Iced Earth und Schaffer.

Bonedo YouTube
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone