Anzeige

Native Instruments bringt re-designtes Komplete Audio 6 USB-Interface

Native Instruments Komplete Audio 6 USB-Audiointerface
Native Instruments Komplete Audio 6 USB-Audiointerface

Native Instruments bringt die nächste Generation des Komplete Audio 6 Audiointerface für Studios- und Homerecording auf den Markt. Es kommt in mattem schwarz daher, ermöglicht Recordings mit bis zu 192 kHz  und 24-Bit und ist mit zahlreichen Anschlüsse für´s Musiker-Equipment ausgestattet.

Wir notieren 4 analoge Ein-/Ausgänge, 2 digitale Ein-/Ausgänge und einen MIDI-In/Out, den die kleineren Modelle, zu Anfang des Jahres vorgestellt, vermissen lassen. Die Schnittstellenanordnung entspricht dabei weitgehend dem Vorgänger-Modell, also Input 1&2 vorn (Line/Inst), 3&4 sowie USB und S/PDIF hinten.

Neuerdings gibt es jedoch einen Mono-Switch, einen Input/Host-Regler, und ganze 2 Kopfhörerausgänge. Der Preis ist bei 229,- Euro geblieben. Statt Alu und Plexiglas setzt der Hersteller beim Gehäuse nun auf schwarz und  Kunststoff und natürlich genug Schnittstellen, um Synths und Drummies (triggerbar) sowie Mikros und Klampfen zu verbinden oder Effekt-Routings zu generieren. Native Instruments bescheinigt dem Produkt einen kristallklaren Sound und eine niedrige Latenz.

Ich hatte mich nach Vorstellung der kleinen Komplete Audio 1 und 2 ehrlich gesagt schon gefragt, wann denn endlich ein redesigntes KA6 kommt, denn mein Bonedo-Test des Vorgängers datiert auf 2011. Solche Produktzyklen sind in unseren schnelllebigen Zeiten ja fast schon ungewöhnlich. Das mitgelieferte Native Instruments Software-Paket fällt wieder ordentlich aus: Mit an Bord sind Monark, Mod Pack, Replika, Komplete Start, Solid Bus Comp, Maschine Essentials, Ableton Live Lite 10, Traktor 3 LE und es gibt zwei Gutscheine für einen zweimonatigen kostenlosen Zugang für Sounds.com sowie einen 25 Euro Shopping-Voucher für den NI-Store.

Ausgeliefert werden soll im Juni, vorbestellen könnt ihr ab sofort.

Hot or Not
?
native_instruments_komplete_audio_6_tsr-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Audient bringt mit dem EVO 16 sein bisher leistungsstärktes Audio-Interface auf den Markt

News

Die britische Audio Company Audient stellt ihr neuestes Produkt vor, das EVO 16 USB-Audio-Interface mit 24 Eingängen und 24 Ausgängen.

Audient bringt mit dem EVO 16 sein bisher leistungsstärktes Audio-Interface auf den Markt Artikelbild

Die britische Audio Company Audient stellt ihr neuestes Produkt vor, das EVO 16 USB-Audio-Interface mit 24 Eingängen und 24 Ausgängen. Das Interface besitzt acht preisgekrönte EVO-Vorverstärker, fortschrittliche Wandlertechnologie sowie die geniale Smartgain-Funktion, die auf allen 8 Kanälen gleichzeitig verwendet werden kann.

RME Fireface UCX II - 40-Kanal USB Audio Interface mit Stand Alone Funktion

Recording / News

Das RME Fireface UCX II USB Audio Interface eignet sich für Studio- und Livebetrieb und kann bis zu 40 Kanäle in einem Halb-19-Zoll-Gehäuse verwalten, wenn nötig sogar ohne Rechner, dank voller Stand-alone Funktionalität.

RME Fireface UCX II - 40-Kanal USB Audio Interface mit Stand Alone Funktion Artikelbild

RME Audio stellt mit dem Fireface UCX II den Nachfolger des bewährten UCX vor. Dank eines integrierten Digitalrekorders namens DURec lassen sich bis zu 40 Kanäle aufnehmen und verwalten und alle Ein- und Ausgänge direkt auf USB-Speichergeräte wie USB-Sticks oder Festplatten mit bis zu 2 TB Kapazität aufnehmen. Das klappt dank internem DSP sogar ohne angeschlossenen Computer.

Kompaktes USB Audio-Interface von Presonus - das AudioBox GO

Recording / News

Das leistungsfähige Presonus AudioBox GO™ USB 2.0 Audiointerface passt in die Hosentasche und bietet alle Anschlüsse, die man für Aufnahmen im Heimstudio oder unterwegs benötigt.

Kompaktes USB Audio-Interface von Presonus - das AudioBox GO Artikelbild

Presonus präsentiert ein neues USB-Audio-Interface im Hosentaschenformat. Die AudioBox GO™ bietet trotz ihrer Kompaktheit alle Anschlüsse, die für Aufnahmen im Heimstudio oder unterwegs benötigt werden. Es stellt alle Werkzeuge zur Verfügung, die für professionelle Produktionen notwendig sind. AudioBox GO kann sowohl mit Computern und Mobilgeräten genutzt werden und eignet sich für alle, die schnell in das Recording einsteigen möchten.

NAMM 2022: Neve stellt den 88M vor, Preamp und USB Audio Interface

News

Das von Neve-Ingenieuren in England entwickelte und gefertigte Neve 88M repräsentiert eine Kombination von Preamp und USB-Audio-Interface.

NAMM 2022: Neve stellt den 88M vor, Preamp und USB Audio Interface Artikelbild

NAMM 2022: Neve gibt die Markteinführung des 88M bekannt, dem ersten Dual Mic Preamp in Kombination mit einem USB Audio Interface aus eigener Entwicklung. Er verwendet dieselbe Technologie wie Neves Flaggschiff, der großformatige 88RS, und bringt den legendären Sound der AIR, Abbey Road und Capitol Studios in das Heim- und Mobile Studio-Setup.

Bonedo YouTube
  • Roland E-4 AIRA Compact Voice Tweaker – Basic Demo (No Talking with German talk & English subtitles)
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT