Anzeige

Messe 2012: Avid Venue SC48, Stage 48-Remote-Box und VENUE 3-Software

Avid stellt sein neues VENUE SC48-Remote-System vor. Das kompakte Livesound-Digitalsystem zeichnet sich durch hohe Klangqualität, umfassende Pro Tools®-Integration und direkte Plug-In-Unterstützung der preisgekrönten VENUE SC48-Konsole aus. Neu: Remote-Bühnenanschlüsse sorgen für zusätzliche Flexibilität. 

Das Komplettsystem umfasst ein SC48-Mischpult, die neue VENUE Stage 48-Remote-Box, eine Ethernet Snake Card sowie die VENUE 3-Software. Damit stellt es eine Alternative zur SC48-Komplettkonsole dar. Diese Lösung erlaubt es dem Tontechniker, die Bühnenanschlüsse nicht am Mischpult, sondern näher an der Signalquelle zu platzieren und so eine optimale Klangqualität zu erzielen. Erstmals in der Livesound-Branche kommen hier komplett redundante Ethernet-AVB-Multicore-Anschlüsse zum Einsatz. Zudem sorgen leichte Cat6-Kabel für höchste Zuverlässigkeit ohne Kabelgewirr. 

Die Vorteile des neuen VENUE SC48-Remote-Systems:

AVID_Livesound

  • Sound, Leistung und Verlässlichkeit von VENUE in einem flexiblen und kompakten System
  • Vielfältige Anschlussoptionen durch 48 Eingänge und 16 Ausgänge (erweiterbar auf 32), die zwischen SC48 und bis zu zwei Stage 48-Remote-Boxes flexibel verteilbar sind
  • Klangtreue Audioqualität durch Positionierung der Mikrofonvorverstärker so nahe wie möglich an den Signalquellen bei gleichzeitiger Vermeidung langer analoger Kabelläufe
  • Äußerst zuverlässige Signalübertragung dank Ethernet-AVB-Verbindung. Dieser offene Standard zeichnet sich durch niedrige Latenz aus und bietet komplett redundante, voll digitale Anschlüsse mittels Standard-Cat6-Kabel (für Entfernungen bis 100 Meter) 
  • Aufnahme und Wiedergabe von bis zu 32 Pro Tools-Spuren (Software enthalten) mit nur einem Laptop mit FireWire-Anschluss
  • Studio-Sound übertragbar auf jede Live-Performance dank komplett integrierter Plug-Ins, ohne externe Kabel oder Computer
  • Show-Files können von einem beliebigen VENUE-System geladen werden und sind unabhängig von dessen Konfiguration uneingeschränkt übertragbar

VENUE Stage 48
SC48-Kunden können die Stage 48-Remote-Box für Bühnenanschlüsse – zusammen mit einer Ethernet Snake Card – auch als Erweiterungsoption beziehen. Damit können sie ihr System flexibler einsetzen und profitieren von folgenden Vorteilen:

  • Vorhandene SC48-Anschlüsse lassen sich problemlos auf Stage 48 übertragen – dies bietet eine kosteneffizientere Remote-I/O-Lösung
  • Die Platzierung der Anschlüsse dicht bei der Signalquelle sorgt für optimale Klangtreue und Klangqualität 
  • Das System funktioniert zuverlässiger und ohne Kabelgewirr – dank voll redundanter Ethernet-AVB-Verbindung
  • Noch mehr und noch flexibler platzierbare Anschlüsse ermöglichen die Anbindung einer zweiten Stage 48 an die SC48 


VENUE 3 Software

Mit dem Upgrade auf die VENUE 3-Software können VENUE-Kunden zahlreiche neue Features nutzen; zum Beispiel schnellere Workflows, die alle Aspekte beim Mixen wesentlich beschleunigen. Davon profitieren besonders SC48-Benutzer, da das Software-Upgrade mehr Busse, Eingangsverarbeitungskanäle, Plug-In-Slots und Pro Tools-Kanäle als je zuvor bereitstellt. 

Die Vorteile des Upgrades:

  • Aufnahme und Wiedergabe von bis zu 32 Pro Tools-Kanälen (früher 18) über FireWire (beim Einsatz von SC48 und FWx Option Card)
  • Erstellen umfangreicherer Mixes mit gesteigerter Kanalanzahl für Input-Verarbeitung in SC48- (von 48 auf 64) und VENUE Mix Rack-Systemen (von 64 auf 80) 
  • HPF-Einstellungen einschließlich aller EQ-Presets und beim Kopieren/Einfügen von EQ-Einstellungen
  • Einfache und schnelle Konfiguration des Konsolen-Layouts durch Drag & Drop der Kanalzüge
  • Umfangreiche Monitor-Mixes mit 24 Bussen für SC48 (früher 16) 
  • Mehr Kreativität durch mehr Plug-Ins – jetzt 40 Plug-In-Steckplätze für SC48 (früher 20)
  • Programmieren der Console User-Taste in der Events List zum Ausführen häufiger Vorgänge, beispielsweise Tap-Tempo oder Abrufen von Snapshots

„Unsere Kunden werden sich der Vorteile einer I/O-Netzwerklösung immer mehr bewusst. Deshalb erwarten sie immer leistungsstärkere Funktionen in kompakten Mischpulten“, so Sheldon Radford, Senior Product Manager bei Avid. „Mit dem SC48 Remote-System erhalten sie den bekannten Klang, die Leistung und Zuverlässigkeit eines VENUE-Systems sowie die Flexibilität, die Anschlüsse aufzuteilen und für den optimalen Sound getrennt zu platzieren. Sie können das System anpassen, sodass es bis zu 48 Eingänge auf der Bühne bietet. Alternativ können die Anschlüsse auch auf verschiedene Signalquellen auf der Bühne, am FOH-Platz oder an eine andere Stelle im Raum verteilt werden.“ 
Weitere spannende News in unserem Musikmesse Frankfurt 2012 Report

Hot or Not
?
AVID_Livesound Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
In-Ear-Monitoring on stage: ein Langzeiterfahrungsbericht
PA / Workshop

In-Ear-Monitoring ist eine feine Sache: Im Idealfall schont es die Musikerohren und sorgt für transparenteren FOH-Sound. Unser Autor Oliver Poschmann ist seit 20 Jahren mit In-Ears unterwegs und schildert seine Erfahrungen.

In-Ear-Monitoring on stage: ein Langzeiterfahrungsbericht Artikelbild

Für Musiker ist In-Ear-Monitoring in den letzten Jahren zu einem unverzichtbaren Thema geworden. Ich selbst setze es seit inzwischen 20 Jahren ein. Die Zahl meiner In-Ear-Gigs als Bassist schätze ich auf über 2.500, davon etwa ein Drittel auf der Bühne mit Drahtlossystemen und den Rest in Orchestergräben mit Kabelverbindung.

Stage-Mikrofonierung ohne Stativ
PA / Workshop

Große Band auf kleiner Bühne? Wenn es beim Auftritt eng wird, sind Mikrofonstative fast immer im Weg. Bonedo zeigt euch, wie ihr den Stativwald lichten könnt.

Stage-Mikrofonierung ohne Stativ Artikelbild

Sie sind hässlich, schwer und stehen auf der Bühne fast immer im Weg: Mikrofonstative. Erfreulich, dass zu diesen notwendigen Übeln mittlerweile einige Alternativen am Markt erhältlich sind. Wir haben uns umgesehen und präsentieren in diesem Workshopeuch einige praktische Lösungen, um den Stativwald zu lichten.

Beatport und Blacktable: Ultimativer DJ-Tisch für Studio, Club und Stage
News

Blacktable Beatport Pro Wide und Compact Ultimate DJ Bundle: Neue Spitzenklasse DJ-Tables für Bühne, DJ-Studio, Clubs und Festivals aus der Schweiz.

Beatport und Blacktable: Ultimativer DJ-Tisch für Studio, Club und Stage Artikelbild

Beatport meets Blacktable: Wenn du einen tragbaren, modularen DJ-Tisch suchst, um dein Studio neu auszurüsten oder um den ultimativen Performance-Tisch auf die Bühne oder in den Club zu bringen, haben Beatport und der Schweizer Hersteller Blacktable die passende Lösung am Start: Die Blacktable und Beatport "Special Edition" Pro Wide und Compact. David Guetta ist begeistert, Luciano nicht minder.

Bonedo YouTube
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • Pearl | Jupiter COB | Vintage Brass Snares (no talking)
  • EV Everse 8 Review