Anzeige

NAMM 2019: Vic Firth präsentiert Freestyle Drumsticks und neue Accessoires

Fotostrecke: 4 Bilder Vic Firth Freestyle Drumsticks (Bild zur Verfügung gestellt von Vic Firth)
Fotostrecke

Die neuen, in fünf Größen erhältlichen, 17 Zoll langen Vic Firth Freestyle Drumsticks sowie das SCS1 Modell aus der Symphonic Collection, eine neue professionelle Sticktasche sowie die Universal Marching Tips sind die 2019er Neuheiten des amerikanischen Herstellers.

Die neue Vic Firth American Concept “Freestyle” Serie umfasst fünf Modelle und zeichnet sich durch die besondere Länge von 17 Zoll, kombiniert mit einem verlängerten Taper, aus. Es sind 7A, 85A, 5A, 55A und 5B Modelle erhältlich. Durch das Plus an Länge vergrößert sich der Fulcrum, also der Bereich, in dem Daumen und Zeigefinger den Stock greifen, so dass sich zusätzliche Optionen ergeben.
Die Symphonic Collection SCS1 Sticks verfügen über dieselbe Länge, bestehen aber aus Persimmon-Holz, einer dunklen, sehr festen Sorte, die in der Drumstick-Herstellung bisher noch relativ unbekannt ist. Der SCS1 Stock basiert auf dem bekannten SD1 General Modell aus der American Custom Serie.
Auch eine neue Sticktasche präsentiert Vic Firth auf der NAMM 2019: Das Professional Stick Bag aus gewachstem Premium Canvas im Vintage Style verfügt über einen gepolsterten Schultergurt sowie diverse Fächer und Taschen, die Platz für weitere Accessoires bis hin zum Tablet bieten.
Die Universal Marching Practice Tips sind rote Gummikappen, die auf die Spitzen fast aller Marching Drumsticks gesteckt werden können und so geräuscharmes Üben oder bei Bedarf auch alternative Trommel- und Beckensounds ermöglichen. 
Weitere Infos unter www.vicfirth.com
Hier geht’s zurück zur Übersicht mit allen NAMM-Neuheiten, und hier gelangt ihr zurück zur Übersicht der Drums-Neuheiten 2019.

Hot or Not
?
Vic Firth Freestyle Drumsticks (Bild zur Verfügung gestellt von Vic Firth)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Vic Firth Digital Camo und VF Practice Pads Test

Drums / Test

Die amerikanische Stockfirma Vic Firth hat neue Practice Pads im Programm. Wir haben die Rudiment-Tauglichkeit der beiden Digital Camo Pads in 6 und 12 Zoll sowie des 6“ VF Pads gecheckt.

Vic Firth Digital Camo und VF Practice Pads Test Artikelbild

„Du müsstest dich eigentlich mal wieder um deine Rudiments kümmern...!“ Wer kennt sie nicht, diese innere Stimme, die bei verschiedenen Gelegenheiten aufpoppt wie eine Update-Erinnerung am Rechner? Speziell in diesen Zeiten der häuslichen Isolation kann man die Beschäftigung mit dem Practice Pad allerdings als schöne Möglichkeit betrachten, seine technischen Fähigkeiten auf den aktuellen Stand zu bringen. 

Vic Firth Rute-X, Nate Smith Signature und NE-1 Sticks Test

Drums / Test

Nate Smiths und Mike Johnstons Signature Sticks und die brandneuen Rute-X Modelle sind die Protagonisten dieses Tests.

Vic Firth Rute-X, Nate Smith Signature und NE-1 Sticks Test Artikelbild

Mit zwei brandneuen Stockmodellen und einer vierköpfigen Familie neu entwickelter Ruten erweitert das amerikanische Drumstick-Urgestein Vic Firth seinen Stockkatalog. In Zusammenarbeit mit Groovezauberer Nate Smith und Lehrmeister Mike Johnston entstanden die Modelle SNS (Signature Series) und NE-1 (American Classic Series). Die Rute-X Modelle stellen ein ganz neues Design mit langem Holzschaft dar und sollen ein stickähnliches Spielgefühl mit Rutensound bescheren.

Bonedo YouTube
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)