Anzeige

NAMM 2019: Markbass Onboard-Preamp „MB Instrument Pre“ und „MB Octaver Raw Series“ im Miniformat!

Weitere Infos gibt es hier: www.markbass.it

(Bilder zur Verfügung gestellt von Markbass)
(Bilder zur Verfügung gestellt von Markbass)

Markbass MB Instrument Pre

Der MB Instrument Pre soll ein perfektes Tool sein, um den Sound eines E-Basses den eigenen Wünschen einfach und wirkungsvoll anzupassen. Erhältlich ist ein vorverdrahtetes System (einfacher Einbau bei der Nach- oder Umrüstung!) mit zwei Volumenpotis, einer Push/Pull-Funktion zum Umschalten zwischen Aktiv- und Passivbetrieb sowie drei EQ-Potis für Bässe, Mitten und Höhen. Die Frequenzen waren leider noch nicht in Erfahrung zu bringen.

Markbass MB Octaver Raw Series

Außerdem haben Marco Di Virgiliis und sein Team einen neuen Bass-Octaver im Mini-Pedalformat ersonnen: der MB Octaver Raw Series soll an den enormen Erfolg des bliebten MB Octavers anschließen – bei deutlich geringeren Gehäuseausmaßen! Selbst in den tiefen Registern soll das Tracking des neuen Octavers exzellent sein. Und: Mit nur zwei Potis für den Dry- und den Effektanteil wird die Handhabung zu einem Kinderspiel!

Hot or Not
?
(Bilder zur Verfügung gestellt von Markbass)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars Lehmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Markbass MB Octaver Raw Test

Bass / Test

Der MB Octaver Raw aus dem Hause Markbass ist ebenso klein wie genial: Mit seinen Mini-Gehäusemaßen findet er Platz auf jedem noch so kleinen Board, und klanglich eifert er einem legendären Klassiker hinterher!

Markbass MB Octaver Raw Test Artikelbild

Während die italienische Firma Markbass im Bereich Bassverstärker, Bassboxen und Basscombos seit jeher richtig Gas gibt und in kurzen Intervallen immer neue Varianten ihrer Produkte auf den Markt bringt, ist das Effekt-Portfolio der Firma momentan noch eher übersichtlich. Gelistet sind aktuell lediglich vier Pedale, die sich der geneigte Tieftöner zur Klangveredelung auf sein Pedalboard pflanzen kann. Ein interessanter Kandidat des Quartetts ist sicherlich der MB Octaver Raw, der als kleine, auf die wichtigsten Grundfunktionen reduzierte Version des beliebten MB Octaver vorgestellt wurde. Ich diesem Test wollen wir herausfinden, was das Mini-Pedal aus "Bella Italia" klanglich zu bieten hat.

Markbass Mark Vintage Pre Test

Bass / Test

Wer seinen Basssound mit coolem Röhrenflair aufmotzen möchte, wird beim Markbass Mark Vintage Pre fündig. Die Klangpalette des kleinen Helferleins reicht von "wohlig warm" bis "brutal verzerrt"!

Markbass Mark Vintage Pre Test Artikelbild

Mit dem Little Mark Vintage ging Markbass nach eigenem Bekunden vor eingen Jahren in eine neue Ära über und präsentierte der Öffentlichkeit ein extrem flexibles Topteil mit zahlreichen neuen Features und einem aufgefrischten Look. Der Amp ist Teil der hochwertigen Gold-Serie und wird nur aus besten Komponenten gebaut, außerdem sorgt die Ausstattung mit einem Röhren-Preamp für Old-School-Sounds in erstklassiger Qualität. Da ist es kaum verwunderlich, dass der neue Alleskönner bei der Tieftöner-Gemeinde sehr gut ankam und für die italienische Ampschmiede schnell zum Megaseller wurde. Ein Jahr später kommt Markbass nun mit einem Röhren-Preamp-Pedal auf den Markt, welches auf dem erfolgreichen Little Mark Vintage basiert und sogar abermals um einige Zusatz-Features erweitert wurde, wie beispielsweise einer Drive-Sektion oder digitalen Ausgängen. Ob der Little Mark Vintage Pre das neue "Schweizer Taschenmesser" für Bassisten ist, wollen wir in diesem Test herausfinden.

Joyo BadASS: Bass-Amp im Miniformat mit 12AX7 und Bluetooth

Bass / News

Großer Röhrenklang im Miniformat? Der neue Joyo BadASS kommt im Hosentaschenformat mit 12AX7 Röhre, Kompressor, Bluetooth und mehr.

Joyo BadASS: Bass-Amp im Miniformat mit 12AX7 und Bluetooth Artikelbild

‌Bei den niedlichen kleinen Bantamps handelt es sind um Hybrid-Verstärker, die den Klang berühmter Vorbilder nachahmen sollen. Nach neun vorangegangenen Gitarrenverstärkern ist der Joyo BadASS nun endlich der erste Bantamp, der für Bass entwickelt wurde. Das wurde aber auch Zeit!

Ashdown LB-30 2.N: Traditionelle Röhrensounds und Onboard-Cab-Sims!

News

Ashdowns neues Topteil LB-30 2.N ist ein Vollröhrenamp mit 30 Watt, der entweder konventionell mit einer Bassbox oder mithilfe sechs verschiedener Impulse-Responses direkt in die PA oder an ein Mischpult angeschlossen werden kann.

Ashdown LB-30 2.N: Traditionelle Röhrensounds und Onboard-Cab-Sims! Artikelbild

Ashdowns neues Topteil LB-30 2.N (das "LB" steht für "Little Bastard") ist ein Vollröhrenamp mit 30 Watt, der entweder konventionell mit einer Bassbox oder mithilfe sechs verschiedener Impulse-Responses direkt in die PA oder an ein Mischpult angeschlossen werden kann.

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)