Anzeige

NAMM 2018: RCF stellt neue EVOX J Serie vor

Pünktlich zur NAMM 2018 stellt RCF mit dem Portable-PA-System EVOX J den nächsten Schritt in der EVOX-Serie vor. EVOX J kombiniert die Zuverlässigkeit und Qualität von RCF-Komponenten mit einem fernsteuerbaren Digitalmixer und möchte sich durch seine Soundqualität und den einfachen Aufbau und Transport als perfekter Begleiter für Musiker, DJs und kleine Bands empfehlen.

EVOX-J-SYSTEM_press


Außerdem hat RCF in der EVOX J Serie einen achtkanaligen Digitalmixer verbaut. Die integrierte „Z.CORE“ DSP-Technologie bietet neben Mischpultfunktionalität auch Multieffekte und Amp-Simulationen, die in Kombination mit dem Hi-Z-Eingang zum Direktanschluss von Gitarren und Stereo-Bluetooth-Streaming EVOX J zur Komplettlösung aufwerten. Dazu präsentiert der Hersteller die EVOX-App für iOS und Android für eine einfache Bedienung.
Das Linesource-Topteil mit acht 2-Zoll Fullrange-Treibern in Kombination mit einem 12-Zoll-Bassreflex-Subwoofer wird von einem 1400 Watt Class-D Verstärker angetrieben. Das neue PP-Kunststoffgehäuse sorgt durch den 12-Zoll-Langhubwoofer für besonders viel Punch auch bei tieffrequentem Audiomaterial, die Bassreflex-Ports wurden dabei konsequent auf Verminderung von Strömungsgeräuschen optimiert.
Das Topteil sorgt durch die Anordnung der 2-Zoll-Treiber für eine konstante Directivity mit 120 Grad horizontaler Abdeckung. Das Subwoofer-Gehäuse bietet auf der Rückseite Platz, um das Topteil zu verstauen und kann durch ein Cover geschützt werden. Auch eine weiße Gehäusevariante ist verfügbar.
Die Integration von RCFs FiRPHASE Filtertechnologie in das Verstärkermodul sorgt neben optimiertem Phasengang (0° Phase) für mehr Transparenz, Klarheit und Sprachverständlichkeit sowie dynamischere Wiedergabe im Vergleich zu konventionell gefilterten Systemen.
Durch den „Z.CORE DSP“ verschmilzt EVOX mit dem RCF M18 Digitalmixer zum EVOX JMIX8. Mit 8 Eingängen (4 x Combo Mic/Line davon 2 x 48V Phantom Schaltbar, 4 x Line davon 1 x Hi-Z), Bluetooth-Audio, Fußschaltereingang und einem Aux-Send Ausgang integriert das EVOX JMIX8 System alle Anschlussmöglichkeiten für Konferenzen, Alleinunterhalter, DJs und kleine Bands.
Dreiband-EQs pro Kanal und ein FX- sowie Aux-Send zum Anschluss von Monitorlautsprechern werden ergänzt durch Dynamics, Hallräume, Delays und Modulationseffekte. Die Multieffektsektion bietet mit den Overloud-Amp- und Speaker-Simulationen weitere Werkzeuge für den Einsatz als Komplettlösung.
Verfügbarkeit und Preise`der EVOX J-Serie sind noch nicht bekannt.

FEATURES EVOX J8
  • 128 dB Max SPL
  • 1400 W
  • FiRPHASE DSP-Processing
  • 12-Zoll-Woofer, 2.5-Zoll-Coil
  • 8 x 2-Zoll Fullrange-Treiber, 1.0-Zoll-Coil
EVOX JMIX8
  • wie EVOX J8 plus:
  • 8-In Digitalmixer mit FX, Amp-Simulator
  • Fernsteuerung über kostenlose Smartphone-App.
  • Hi-Z-Eingang für Instrumentenanschluss.
  • Bluetooth-Audio

Websiteb EVOX J8 Website EVOX JMIX8

Hot or Not
?
EVOX-J-SYSTEM_press Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Mackie stellt die neue SRT-Serie Aktiv-Lautsprecher vor

PA / News

NAMM 2021: Die neu entwickelte SRT-Serie von Mackie beinhaltet Aktiv-Lautsprecher in drei Größen plus Subwoofer und empfiehlt sich für die vornehmliche Nutzung im Profibereich.

NAMM 2021: Mackie stellt die neue SRT-Serie Aktiv-Lautsprecher vor Artikelbild

Mackie stellt zur NAMM 2021mit der SRT-Serie eine neue Aktiv-Lautsprecher-Serie für professionelle Beschallung vor. Bei allen SRT Modellen handelt es sich um Neuentwicklungen die in erster Linie zur Nutzung im Profibereich angedacht ist. Zunächstn stehen drei Modelle mit jeweils 1600W Leistung in unterschiedlichen Größen zur Verfügung: SRT210 (10"), SRT212 (12") und SRT215 (15'). Vervollständigt wird das Trio durch den aktiven und 1600W starken Subwoofer SR18S mit 18-Zoll Tieftöner. Alle SRT-Lautsprecher lassen sich vollständig über Mackies SRT Connect™ App bedienen.

RCF ART 912-A Test

PA / Test

Mit der ART 912-A schickt RCF das erste Produkt der neuen ART-9-Serie ins Rennen. Was hat die Aktivbox zu bieten?

RCF ART 912-A Test Artikelbild

Sie ist da - die RCF-ART-9-Serie! Die Erfolgsgeschichte der kompakten Kunststoffboxen aus dem Hause RCF geht damit in die neunte Runde. Ich glaube nicht, dass selbst die größten Optimisten gedacht hätten, was für einen Impact die Multifunktionsboxen der RCF-ART-Serie über die Jahre entwickeln würde. Im Jahre 1996 gelangte mit der ART 300 das erste Modell in den Handel. Sage und schreibe 25 Jahre später hält der Autor mit der ART 912-A das neuste Produkt aus der ART-Serie in den Händen.

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)