Anzeige

RCF ART 9-AX sind neue Aktivlautsprecher mit integriertem Digitalmixer, Bluetooth und App Remote

Mit den ART 9-AX stellt RCF neue Aktivlautsprecher-Systeme für unterwegs vor. Die Modelle kombinieren alle Eigenschaften der ART 9-A-Speaker mit einem integrierten Digitalmixer, Wireless Audio sowie einer Fernsteuerung per Smartphone App und sie überzeugen durch erstklassigen Klang.

(Bild: RCF)

RCF ART 9-AX

Die RCF ART 9-AX Lautsprecher verfügen über mehrere Betriebsmodi. Sie können als Einzellautsprecher im Verbund mit anderen Lautsprechern und/oder Subwoofern, kabelgebunden oder kabellos betrieben werden. Alle verfügbaren Funktionen und Parameter sind auf der Rückseite über einen Farb-Touchscreen mit Drehknopf oder über eine App für iOS- und Android-Geräte zugänglich.

Die Lautsprecher verfügen über 48-V-Mikrofonvorverstärker und Line-Eingänge, einen internen 6-Kanal-Digitalmixer mit integriertem DSP, einen Bluetooth-Audioeingang und eine App-Fernsteuerung für einzelne Lautsprecher sowie gekoppelte Pärchen.

Fotostrecke: 3 Bilder (Bild: RCF)
Fotostrecke

RCF LiveRemote App

Die RCF-App LiveRemote ermöglicht die Kontrolle über die interne ART 9 AX-Engine, um Presets abzurufen und zu speichern, die gewünschten Lautstärkepegel einzustellen, EQ, Kompressoren und Effekte zu justieren und so Ihr Soundsystem ohne externe Hardware perfekt abzustimmen.

Dabei sorgt das neue 2100-Watt Bi-Amped Verstärkerdesign für beeindruckende Schalldruckpegel und bewahrt gleichzeitig die von der ART Serie gewohnte Klarheit und Qualität.

ART 9-AX Merkmale:

  • tourneetaugliches Kunststoffgehäuse mit M-Brace Versteifung.
  • 2,100 W [1,400W (LF) + 700W (HF)]
  • RCF Premium Komponenten
  • integrierter 6-Kanal Digital Mixer
  • True Resistive Waveguide, FiRPHASE, und Bass Motion Control
  • intuitives Touchdisplay (kapazitiv) und Fernsteuerung per Smartphone App
  • 2 XLR/Klinke Combo-Eingangsbuchsen, Vorverstärker inkl. 48V Phantomspeisung und zusätzlich ein 3.5mm Miniklinke Audioeingang
  • Bluetooth Streaming Audio Eingang mit Funktion zum Bilden von Lautsprecherpaaren (für Streaming und Fernsteuerung)
  • Kompressoren, EQs, Hall/Reverb und Ducker integriert

Weitere Infos auf der Hersteller-Website

Hot or Not
?
(Bild: RCF)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Redaktion PA

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Yamaha TW-E7B und TW-ES5A sind In-Ears mit langer Laufzeit und „True Sound“ 
News

Wenn eine renommierte Firma wie Yamaha mit den TW-E7B und TW-ES5A neue In-Ear-Kopfhörer auf den Markt bringt und diesen „True Sound“ attestiert, dürfte nicht nur mancher Engineer, Musiker, DJ oder Musikbegeisterte hellhörig werden.

Yamaha TW-E7B und TW-ES5A sind In-Ears mit langer Laufzeit und „True Sound“  Artikelbild

Wenn eine renommierte Firma wie Yamaha mit den TW-E7B und TW-ES5A neue In-Ear-Kopfhörer auf den Markt bringt und diesen „True Sound“ attestiert, dürfte nicht nur mancher DJ, Musiker, Performer, Engineer oder Musikbegeisterte hellhörig werden. Dass eine gute Sprachverständlichkeit für Online-Meetings und Videocalls dabei wichtig ist, haben wir nicht zuletzt in den letzten Pandemie-Jahren zu schätzen gelernt.

Virtual Soundcheck: bessere Mixe erstellen und neue Mix-Techniken erlernen
Workshop

Neue Mix-Fähigkeiten erlernen und diese gezielt in der Praxis anzuwenden, gehört in das Skill-Set eines professionellen Tontechnikers. Wie man diese Fähigkeiten erfolgreich ausbaut, ist der Schwerpunkt dieses Workshops!

Virtual Soundcheck: bessere Mixe erstellen und neue Mix-Techniken erlernen Artikelbild

Virtual Soundcheck: Herzlich Willkommen zum dritten Teil des Mix Monster Workshops. Dieser mehrteilige Workshop verschiebt seinen Fokus stetig von der Theorie hin zur Praxis mit jedem neuen Teil. Im ersten Teil haben wir das richtige Mindset analysiert, das als Grundvoraussetzung den Weg zu besseren Mixen ermöglicht. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Auswahl der passenden Mix-Werkzeuge, die es uns ermöglichen sollen, bessere Ergebnisse abzuliefern. In diesem dritten Teil befassen wir uns mit der Praxis und begeben uns ins Trainingslager.

NAMM 2022: DPA zeigt mit dem 4055 sein erstes Kick Drum Mikrofon
News

DPA Microphones stellt das 4055 Kick Drum Mikrofon vor, das speziell für das tieffrequente Instrument mit hohem Schalldruckpegel ausgelegt ist.

NAMM 2022: DPA zeigt mit dem 4055 sein erstes Kick Drum Mikrofon Artikelbild

NAMM 2022: DPA Microphones stellt das speziell für das tieffrequente Instrument mit hohem Schalldruckpegel ausgelegte 4055 Kick Drum Mikrofon vor. Anders als herkömmliche Kick Drum Mikrofone ist dieses neue Mitglied der DPA-Produktpalette eine robuste Mikrofonlösung, die nicht auf einen bestimmten Sound zugeschnitten ist und es Toningenieuren ermöglicht, den Sound genau nach ihren Wünschen zu gestalten. Das Mikrofon wurde rigorosen Tests unterzogen und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen – Pop, Rock, Jazz und andere Genres. Es ist so konstruiert, dass es den Belastungen des Bühnenalltags standhält und ebenso gut im Studio funktioniert.

Bonedo YouTube
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • NANO Modules ONA, FONT, QUART, ALT and CAIXA 104 Sound Demo (no talking)
  • Sire Marcus Miller M5 5 String - Sound Demo (no talking)