Anzeige

NAMM 2015: Roland bringt die RT-30 Trigger Serie auf den Markt

Roland hat zur NAMM 2015 drei neue Trigger mit dem Titel RT-30 im Gepäck. Diese sind für alle Trommler interessant, die ihr akustisches Schlagzeug mit elektronischen Sounds ergänzen oder aufpeppen wollen. 
Die Modelle RT-30H (Single Trigger), RT-30HR (Dual Trigger) und RT-30K (Bass Drum) sind nicht nur preisgünstiger als die bestehende RT-10 Serie, sondern kommen auch mit einem Zentimer kleinerem Durchmesser daher. Zudem sind sie mit einer neuen Befestigungsvorrichtung versehen. Kompatibel sind sie mit allen Roland V-Drum Modulen, den SPD-Pads und dem TM-2 Trigger Modul. Markteinführung ist April 2015.

Preise: (UVP)
  • Roland RT-30K EUR 73,00
  • Roland RT-30H EUR 62,00
  • Roland RT-30HR EUR 69,00
Hot or Not
?
Roland_RT_30HR_Trigger Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Sonor stellt AQX-Serie vor und erweitert die Vintage- und SQ1-Serie

Drums / News

NAMM 2021: Sonor präsentiert die neue AQX-Serie mit Kesseln aus 100% Poplar in fünf verschiedenen Konfigurationen, darunter drei Kompakt-Kits. In der Mittelklasse-Serie SQ1 und der exklusiven Vintage-Serie gibt es Zuwachs in Form neuer Snares und Finishes, zudem sind in der Vintage-Serie zwei neue Tomgrößen erhältlich.

NAMM 2021: Sonor stellt AQX-Serie vor und erweitert die Vintage- und SQ1-Serie Artikelbild

Sonor's brandneue AQX-Serie ist in fünf Konfigurationen vom Stage Kit bis hin zum Micro Kit mit 14" Bassdrum erhältlich. Jeweils zwei neue Finishes und zwei neue Snaredrum-Größen gibt es in der Vintage- und SQ-Serie, zusätzlich kommen in der Vintage-Serie zwei neue Tomgrößen hinzu. Und last but not least wird das Hardware-Programm um die 1000 Series Hardware erweitert.

Drum Day LA 2021: Gretsch bringt Renown 57 Serie zurück

Drums / News

Retrofans dürfen sich über die limitierte Neuauflage der Gretsch Renown 57 Drumsets freuen. Die Kits verfügen über siebenlagige Maple-Kessel und sind in zwei Konfigurationen erhältlich.

Drum Day LA 2021: Gretsch bringt Renown 57 Serie zurück Artikelbild

Als Ersatz für die ausgefallene NAMM 2021 entschloss man sich bei Drum Workshop (DW) dieses Jahr dazu, im Rahmen des „Drum Day LA 2021“ die neuen Produkte von DW, PDP, Gretsch und LP per Videostream zu präsentieren. Im Video ist außerdem eine umfangreiche Werksführung mit John Good und einigen DW-Endorsern zu sehen. Gretsch präsentiert die 14“x5“ Full Range Black Nickel Over Steel Snare mit einem 1,2mm-Stahlkessel. Bisher war die Trommel nur in der Größe 14“x6,5“ erhältlich.  Weiterhin wurde die Renown 57 Serie mit dem markanten Design, das an amerikanische Straßenkreuzer aus den 1950er Jahren erinnert, wiederbelebt. Zwei Konfigurationen (22“x14, 10“x8“, 12“x8“, 16“x16“ und 18“x14“, 12“x8“, 14“x14“) sind im Silver Oyster Pearl Finish als Limited Edition für 2021 erhältlich. Für die Renown Serie werden siebenlagige Ahornkessel verwendet. Für seine GP Bass Drum Rail Mount bietet Gretsch jetzt auch einen 12,7mm Spade Plate Arm an, der kompatibel mit der Diamond Plate Halterung ist. Mehrere neue Finishes wurden ebenfalls vorgestellt: Carribean Twilight für die USA Custom und Broadkaster Serie und Silver Mist Duco für die Brooklyn-Serie. Zudem ist das beliebte Micro Bop Kit jetzt in allen Finishes der Brooklyn-Serie erhältlich. Weitere Infos unter www.gretschdrums.com

NAMM 2021: Paiste feiert Relaunch vieler Klassiker aus der Signature-Serie

Drums / News

NAMM 2021: Nachdem Paiste 2019 zum 30-jährigen Jubiläum der Signature-Serie viele neue Modelle vorstellte, folgt nun die Wiedereinführung einiger Becken, die seit Jahren nicht mehr erhältlich sind. Neben dem 22" Mellow Ride handelt es sich hierbei um Cymbals aus der Power bzw. Heavy-Abteilung.

NAMM 2021: Paiste feiert Relaunch vieler Klassiker aus der Signature-Serie Artikelbild

1989 stellte Paiste seine Signature-Serie vor, und die Erfolgsgeschichte dieser Serie hält bis heute an. Im Laufe der Jahrzehnte kamen immer wieder neue Modelle hinzu und alte mussten weichen. Nun holt der Schweizer Hersteller einige interessante Modelle, vorwiegend aus der schwereren Abteilung, zurück ins Programm. Die 19" und 20" Power Crashes sorgen für brachiale Akzente mit dem typisch hellen Klangcharakter, und mit den 20" und 22" Power Rides sollte es ebenfalls ein Leichtes sein, sich in lauterer Umgebung mit kristallklarem Ping und kräftigem Bellsound durchzusetzen. Komplettiert wird die Power-Riege durch die 14" und 15" Power Hi-Hats, die ebenfalls nichts für Leisetreter sind. Nicht ganz so schwer wie die Power-Modelle fällt die 14" Heavy Hi-Hat aus. Natürlich ist auch dieses Modell in der Rockmusik zu Hause, lässt sich aber auch hervorragend einsetzen, wenn es nicht ganz so laut zur Sache geht, aber dennoch ein heller, prägnanter Hi-Hat-Sound gefragt ist. Ein Leichtgewicht ist zwar auch das 22" Mellow Ride nicht gerade, aber wie bei den beliebten Signature Mellow Crashes handelt es sich hier um ein äußerst musikalisches, universell einsetzbares Becken mit einer perfekten Mischung aus Ping und Wash handelt Weitere Infos über www.paiste.com

NAMM 2021: Neue Kessel in der Tama Starclassic Performer Serie

Drums / News

NAMM 2021: Tama hat die Starclassic Performer Serie überarbeitet. Ab sofort sind die Trommeln mit Hybridkesseln aus Birke und Ahorn erhältlich, zudem gibt es interessante neue Finishes.

NAMM 2021: Neue Kessel in der Tama Starclassic Performer Serie Artikelbild

Mit Birke und Ahorn kombinieren die neuen Tama Starclassic Performer Kits die poulärsten Hölzer im Trommelbau miteinander. Die mit Gussreifen bestückten Toms und Snares bestehen aus vier Lagen Birke und zwei Innenlagen Maple und bringen es auf sechs Millimeter Stärke, die Bassdrums besitzen eine zusätzliche Birkenlage und sind sieben Millimeter stark. Bei der Tomaufhängung setzt Tama weiterhin auf das bewährte StarCast Mounting System. Die Starclassic Performer Sets sind mit Evans Fellen ausgestattet und in den Finishes Caramel Aurora, Molten Steel Blue Burst, Dark Cherry Fade und Piano Black erhältlich. Weitere Infos unter www.tama.com

Bonedo YouTube
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)