Anzeige

NAMM 2015: Alto Professional Stealth Wireless Pro

Alto Professional stellt die Neuzugänge seiner Stealth Wireless Serie vauf der Namm Show 2015 vor. Mit dem Stealth Wireless Pro ist es möglich, bestehende Systeme oder neue Neuinstallationen mit einer Wireless-Übertragungstrecke für Stereosignale auszustatten. Lange Kabelwege werden effizient vermieden, ohne große Verluste bei der Audioqualität hinnehmen zu müssen. Das System ist zudem in der Lage, Funkverbindungen durch Wände, Böden und Decken herzustellen.   
Stealth Wireless Pro sendet das Audiosignal über einen zweikanaligen Transmitter mit Hilfe von zwei Antennen (Dual Mono- oder Stereobetrieb) an den Empfänger, welcher im True Diversity Betrieb arbeitet. Ein frontseitig untergebrachter LCD Bildschirm mit dualer Frequenzanzeige visualisiert Frequenz und Kanal, sowie den Signalpegel für jeden Kanal. Die Sendeeinheit eignet sich zur Rackmontage (19“ / 1 HE). Durch das kompakte Format finden zwei Geräte locker nebeneinander Platz. Im mitgelieferten Rack-Einbaukit sind BNC-Steckverbinder und -Kabel enthalten, um die Antennen vorderseitig am Rack anzubringen.   In der Basisausstattung des Systems finden sich neben der Sendeeinheit zwei Empfänger. Neben einem schmalen Metallgehäuse bieten diese abnehmbare, schwenkbare Antennen, Delay Line und einen Feature Lock-Schalter. Für den Einsatz in größeren Locations, etwa zur Verbesserung der Signalabdeckung bei weiten Strecken oder zur Integration weiterer Lautsprecher, bietet Alto Professional das Stealth Wireless Pro Expander Pack an. Die Anzahl der gleichzeitig nutzbaren Expander Packs ist unbegrenzt.  
Stealth Wireless Pro und Stealth Wireless Pro Expander Pack sind voraussichtlich im Frühjahr für 719,99 €, respektive 479,99 € für die Empfängereinheit erhältlich

Hot or Not
?
StealthPro_Web Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Alto Professional TX 310 und TX 315 Test

PA / Test

Mit der TX-Serie versucht der Hersteller Alto die Waage zwischen Preis und Qualität zu halten: Alto verspricht mit der TX-Serie ein aktives, leistungsstarkes und vor allem günstiges Boxensortiment, mit dem diverse Einsatzgebiete im Bereich Audio und Event abgedeckt werden sollen. Ob dieser Spagat gelungen ist, erfahrt ihr im folgenden Test.

Alto Professional TX 310 und TX 315 Test Artikelbild

Es begab sich im Jahre 2000, dass sich ein paar leidenschaftliche Audio Engineers zusammengetan haben, um die Firma Alto Professional zu gründen. Die Prämisse legten die Gründerväter auf die Entwicklung von professionellen Audioprodukten zu einem erschwinglichen Preis. Dies resultierte in einer breiten Produktpalette im Bereich PA und Audiotechnik. Der neueste Streich ist hierbei die aktive TX-Serie, deren Bandbreite vom kleinen 8-Zoll- bis hin zum 15-Zoll-Speaker reicht. Durch die für heutige Verhältnisse fast schon spartanische Ausstattung und den Verzicht auf DSP-Steuerung, Remote Control oder Bluetooth-Schnittstelle schafft es die Firma Alto Professional, die TX-Reihe zu absoluten Tiefpreisen ins Rennen zu schicken. Im folgenden Test werden wir sowohl das 10-Zoll -Modell „TX 310“ sowie das 15-Zoll-Modell „TX 315“ genauer betrachten und herausfinden, ob dem Unternehmen der Spagat zwischen Qualität und Preis gelungen ist.

Alto Bluetooth Total 2 und Ultimate Test

PA / Test

Alto stellen mit Bluetooth Total 2 und Bluetooth Ultimate zwei günstige Funklösungen für die Hosentasche vor. Ein guter Deal?

Alto Bluetooth Total 2 und Ultimate Test Artikelbild

Ultra-portable Funksysteme sind mittlerweile keine Seltenheit mehr. Alto stellen in diesem Segment mit dem Bluetooth Total 2 und dem Bluetooth Ultimate zwei Empfänger-Sticks vor, mit denen sich Audio von Bluetooth-fähigen Geräten kabellos an XLR-Eingänge von Preamps, Mixern, portablen Speakern, Audiointerfaces & Co. senden lässt.

NAMM 2021: BOSS WL-30XLR Wireless System für jedes XLR-Mikrofon

PA / News

NAMM 2021: Boss verwandelt mit WL-30XLR Wireless System dynamische Mikrofone mit XLR in ein kabelloses System. Plug-and-play mit AA-Batterien.

NAMM 2021: BOSS WL-30XLR Wireless System für jedes XLR-Mikrofon Artikelbild

BOSS zeigt zur NAMM 2021 das neue WL-30XLR Wireless System. Damit verwandelt ihr jedes dynamische XLR-Mikrofon in ein Funksystem. Zwei kleine Einheiten, die mit üblichen AA-Batterien betrieben werden, sind dafür notwendig. Plug-and-play nicht nur für die Bühne.

Bonedo YouTube
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking