Anzeige

Musikmesse 2015: Neue Soundcraft UI- und Signature-Mischpultserie

Zur Musikmesse Musikmesse 2015 wartet der Hersteller Soundcraft mit zwei neuen Mischpultserien auf. Die Kompaktmischpulte der Signature-Serie kombinieren professionelle Studiogeschichte mit neuesten Technologien und ermöglichen einerseits das unkomplizierte Aufnehmen, Bearbeiten und Abspielen über die integrierte USB-Schnittstelle und die im Lieferumfang enthaltene Software Ableton Live 9 Lite. Auf der anderen Seite lassen Profi-Tools wie Mic-Preamps aus der Ghost-Serie, die „Assymetric EQs“ der Sapphyre Studiokonsolen, Prozessing von Lexicon und dbx das Herz des Musikers höher schlagen. Für Aufnahmen stehen 2-Track USB-Recording/Playback oder Multitrack PC-Recording mit bis zu 24 Spuren bei geringer Latenz zur Verfügung.

Bild: zur Verfügung gestellt von Soundcraft
Bild: zur Verfügung gestellt von Soundcraft


Sechs Modelle mit unterschiedlicher Ausstattung, Kanalzahl und mit entweder 6, 8, 12 oder 16 Mic-Preamps umfasst die Serie:
Soundcraft Signature-Serie

  • Signature 10 ( 359,- €)
  • Signature 12 (429,- €)
  • Signature 16 (695,- €)
  • Signature 22 (895,- €)
  • Signature 12 MTK (495,- €)
  • Signature 22 MTK (995,- €) 

Hinter der Bezeichnung Soundcraft Ui hingegen verbirgt sich ein ferngesteuertes Digitalmischpultsystem in Form einer intelligenten Stagebox, deren leistungsfähige DSP-Engine sich über das integrierte WiFi/Ethernet mit jedem Tablet, Smartphone oder PC fernsteuern lässt. Bis zu 10 Geräte lassen sich mit dem Mixer verbinden, Einstellungen speichern und wieder abrufen. Das System ist kompatibel mit iOS, Android, Windows, Mac OS, und Linux (über HTML5)
Unter der Haube der DSP-Einheit verstecken sich Namen wie Lexicon, dbx und Digitech. In jedem Ein- und Ausgang steht ein 120 Band Realtime-Analyser zur Verfügung. Das System ist mit dbx AFS2 Feedback-Unterdrückung ausgestattet und entweder mit 16 (Soundcraft Ui16/729,- Euro UVP) oder 12 Eingängen (Soundcraft Ui12/ 529,- Euro UVP) erhältlich 
Weitere Infos unter www.audiopro.de/58726  

Fotostrecke: 2 Bilder Bild: zur Verfügung gestellt von Soundcraft
Fotostrecke

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von Soundcraft

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Tascam erweitert seine Videostreamer VS-R264/VS-R265 mit der Firmwareversion 2.0 um mehrere neue Funktionen

PA / News

Tascams Firmware 2.0 für den VS-R264 und VS-R265 bietet eine Fülle neuer Funktionen. Dazu zählen die verbesserte Nutzung des internen Speichers für Aufnahmen, das Erstellen von Aufnahmen im Dateiformat MP4, eine Erweiterung der maximalen Größe von Dateien, die auf externen Speichermedien aufgezeichnet werden und weitere mehr.

Tascam erweitert seine Videostreamer VS-R264/VS-R265 mit der Firmwareversion 2.0 um mehrere neue Funktionen Artikelbild

Mit dem Firmware Update 2.0 für die Tascam Video-over-IP-Streamer und -Recorder VS-R264 und VS-R265 kommen einige Neuerungen: So stehen Nutzern nun 17 GByte interner Speicherplatz für die Aufzeichnung zur Verfügung, wobei die maximale Dateigröße auf 17 GByte erhöht wurde. Dadurch sind externe Speichermedien wie SD-Karten oder USB-Laufwerke für viele Anwendungen verzichtbar. Ebenso erwähnenswert ist, dass einzelne Dateien, die auf einem externen Speicher aufgezeichnet werden, jetzt 4 GByte statt 2 GByte groß sein können. Die maximale Dateigröße lässt sich außerdem begrenzen, um die Aufnahmen einfacher handhaben zu können und den jeweiligen Anforderungen besser gerecht zu werden. In einem solchen Fall beginnt automatisch eine neue Aufnahme, sobald die festgelegte Dateigröße erreicht ist. Dabei wird jede Datei mit Datum und Uhrzeit versehen.

Mackie präsentiert neue Thrash Aktiv-Lautsprecher

PA / News

Outdoor, Indoor, Probe, Punk & Party: Mackies neue Thrash Aktivboxen wollen den passenden Live Sound garantieren

Mackie präsentiert neue Thrash Aktiv-Lautsprecher Artikelbild

Mackie stellt heute seine neuen Aktiv-Lautsprecher namens „Thrash“ vor, die euren Live Sound auf ein neues Level befördern wollen, ganz gleich ob Gig oder Probe. Aktuell stehen zwei unterschiedliche Modelle zur Auswahl: Die Thrash212 mit 12-Zoll-Woofer und die Thrash215 mit dem 15-Zoll-Pendant.

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Valco KGB Dist Pedal Sound Demo with Korg Minilogue XD (no talking)