Anzeige

Musikmesse 2015: Tama zeigt das Star Walnut Set und das Hyperdrive Maple Kit

Tama präsentiert sich dieses Jahr auf der Musikmesse farbenfroh. Das hellblaue Tama Superstar Hyperdrive Maple hatten wir ja vor kurzem bereits zum bonedo Test vorstellig. Auch das grüne Monster-Kit von Billy Cobham gibt es auf der Messe zu sehen, ebenso das Schlagzeug von Peter Erskine im knalligen Gelbton. Billy Cobham, Peter Erskine und Robert ‘Sput’ Searight sind übrigens bisher die einzigen Endorser, die die Tama STAR Serie offiziell präsentieren.

Ein Tama Star Set aus Bubinga, in der Wunschkonfiguration von Neuzugang Peter Erskine.
Ein Tama Star Set aus Bubinga, in der Wunschkonfiguration von Neuzugang Peter Erskine.

Das neue Tama STAR Walnut (Bild: zur Verfügung gestellt von Tama Drums)
Das neue Tama STAR Walnut (Bild: zur Verfügung gestellt von Tama Drums)

Am Stand von Tama gibt es ebenfalls die Neuheit, das STAR Walnut Kit zu bestaunen. Das Walnut  ist das erste Kit der Star Serie, welches es als vorkonfiguriertes Shellpack zu kaufen gibt. Bisher waren in dieser Oberklasse-Liga nur frei konfigurierbare Einzeltrommeln verfügbar. Die Trommeln des Walnut Shellpacks haben die Maße 22 x 16 Bass Drum, 10 x 7 und 12 x 8 Toms, sowie ein 16 x 16 Floortom. Für das Walnut Set gibt es, neben den regulären STAR Lackierungen, sechs eigene Finishes. Der Straßenpreis liegt bei EUR 3.299,-
Weitere Infos gibt es unter: http://www.tama.de

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
Ein Tama Star Set aus Bubinga, in der Wunschkonfiguration von Neuzugang Peter Erskine.

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Tama Club-JAM Suitcase Kit und Cocktail-JAM Mini Kit

Drums / News

NAMM 2021: Tama präsentiert mit dem Club-JAM Suitcase und dem Cocktail-JAM Mini Kit zwei Neuheiten für Drummer, die Wert auf Transportfreundlichkeit und einen kompakten Aufbau des Drumkits legen.

NAMM 2021: Tama Club-JAM Suitcase Kit und Cocktail-JAM Mini Kit Artikelbild

Tama bringt eine geniale Idee zurück ins Rampenlicht. Beim dreiteiligen Club-JAM Suitcase Kit lassen sich die beiden Toms in der zweigeteilten Bassdrum verstauen. Zu diesem Zweck ist ein optionales Taschenset erhältlich. Die Farbe des Shellsets, bestehend aus 16"x15" Bassdrum, 10"x7" Racktom und 12"x6" Floortom, nennt sich Indigo Sparkle. Ein Bassdrum-Lifter und eine Tomhalterung gehören zum Lieferumfang. Das beliebte Cocktail-JAM Modell – ein transportfreundliches Drumset, das im Stehen gespielt werden kann – gibt es neuerdings auch in einer kleineren Ausführung: Beim Tama Cocktail-JAM Mini Kit wurde der Durchmesser der Trommeln gegenüber dem herkömmlichen Modell um jeweils zwei Zoll verringert. Somit lauten die Größen: 14"x6" Bassdrum, 8"x5" und 12"x5,5" Toms, 10"x5" Snare. Im Lieferumfang enthalten ist neben den Stativen und einem Sound Focus Pad auch ein Taschenset. Das Set ist in der Farbe Hairline Black erhältlich. Weitere Infos unter www.tama.com

Tama Starphonic Walnut 14x7 Snare Test

Drums / Test

Frisch für das Modelljahr 2021 hat Tama eine neue Snaredrum in seiner Starphonic-Linie vorgestellt. Sie hört auf den Namen Walnut 14x7 und wir hatten sie zum Test da.

Tama Starphonic Walnut 14x7 Snare Test Artikelbild

Mit vier Modellen startete Tama im Jahr 2009 seine Starphonic Snaredrum-Serie, seitdem wurde das Portfolio stetig erweitert. Der Clou dieser Instrumente ist ihr spezielles Spannreifen- und Böckchendesign, das nicht nur eine klangliche Alternative zu herkömmlichen Konstruktionen bietet, sondern vor allem das schnelle Wechseln der Felle ermöglicht. Unser heutiges Testobjekt, die Walnut 14x7, besitzt dieses Feature auch, uns interessiert allerdings besonders, wie der neue Walnusskessel klingt. Holzkesselsnares waren in der Serie mit nur zwei Modellen bisher nämlich deutlich in der Unterzahl, eine dritte Option ist also mehr als willkommen. 

Tama Starclassic 14“ Walnut / Birch Snares Test

Drums / Test

In der preislichen Mittelklasse hat Tama eine ganze Flut an Modellen im Programm. Wir checken heute drei Snares aus der Starclassic Walnut/Birch-Serie.

Tama Starclassic 14“ Walnut / Birch Snares Test Artikelbild

Mit der Starclassic Walnut/Birch Serie hat Tama 2019 einen jahrelangen Klassiker im Programm, die Birch/Bubinga Linie, abgelöst. Auch diese Serie rangiert in der oberen Mittelklasse und soll ambitionierte Spieler ansprechen. Die Holzmischung verspricht straffe und fokussierte Sounds, wie wir im damaligen Test zum Shellset schon feststellen konnten. Wir bekamen vom deutschen Tama-Vertrieb drei 14“-Modelle zum Vergleich zugesandt.

Pearl 13x3 Piccolo Brass und Maple, 12x7, 10x6 Maple Effect Snaredrums Test

Drums / Test

Bei unseren heutigen Testobjekten, den Pearl 13x3 Brass und Maple Piccolo Snaredrums, sowie den 12x7 und 10x6 Maple Snares aus der Effects Serie, handelt es sich um Klassiker im Pearl-Programm. Zeit für einen Check.

Pearl 13x3 Piccolo Brass und Maple, 12x7, 10x6 Maple Effect Snaredrums Test Artikelbild

Es gibt Instrumente, die sind weder brandneu noch richtig „retro“, Legendenstatus besitzen sie auch noch nicht und trotzdem begegnet man ihnen immer wieder. In diese Kategorie lassen sich unsere heutigen Testobjekte einordnen. Es handelt sich um die beiden Pearl 13x3 Piccolo Snaredrums in Ahorn und Messing, ein sogenanntes „Soprano“ Modell mit 12x7 Zoll Ahornkessel sowie um die kompakte 10x6er „Popcorn“-Snare, ebenfalls mit Ahornkessel. Alle vier Teile gibt es schon eine gefühlte Ewigkeit, kleine Updates halten sie optisch und technisch frisch, sonst ändert sich wenig. 

Bonedo YouTube
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)