Anzeige

Musikmesse 2014: MEINL PERCUSSION stellt neue Tambourines, Guiros und Cajons vor

Meinl arbeitet beständig an der Erweiterung der Percussion-Palette und hat mit den aus einem Stück gefertigten Headliner Tambourines, dem Turbo Guiro und den neuen Woodcraft Cajons wieder einmal interessante Neuigkeiten im Programm.
 
Neu bei Meinl Percussion sind die jetzt aus einem Stück gefertigten Headliner Tambourines. Durch die einteilige Konstruktion ohne Schweißnähte wird eine wesentlich höhere Stabilität erreicht. Erhältlich sind die Tambourines als Handheld-Version oder zur Stativmontage. Das neue Turbo Guiro besteht aus Kunststoff und bietet drei verschiedene Reibeflächen, die vielfältige Soundvarianten ermöglichen. Im Lieferumfang sind ein Plastik- und ein Holzstick enthalten. Weiterhin wurde das Mittelklassesegment bei den Cajons um die in Europa hergestellten Woodcraft-Modelle mit Birkenholz-Korpus erweitert. Besonders gelungen sind die Bubinga Burl, Birds Eye Burl und Stripped Onyx Schlagflächen. Dank zwei integrierter Snareteppiche und einstellbarer Frontplatte eröffnet sich ein weites Spektrum an Sounds. Alle Woodcraft Cajons haben ein edles, mattes Finish und ein eingebranntes Logo.

Mehr Infos auf der Musikmesse 2014 oder der Website: http://www.meinlpercussion.de/

$(document).ready(function() { $(‘.musikmesseNaviLink’).each(function(index) { var id = $(this).attr(‘id’); var rel = $(this).attr(‘rel’); $.get(‘/?type=1249059875&tx_bonedo_ajax[action]=getArticleUrl&tx_bonedo_ajax[article]=’ + rel, function(data) { $(‘#’+id).attr(‘href’, data.url); }); }); })

$(document).ready(function() { $(‘.musikmesseNaviLink’).each(function(index) { var id = $(this).attr(‘id’); var rel = $(this).attr(‘rel’); $.get(‘/?type=1249059875&tx_bonedo_ajax[action]=getArticleUrl&tx_bonedo_ajax[article]=’ + rel, function(data) { $(‘#’+id).attr(‘href’, data.url); }); }); })

Hot or Not
?
Video_Meinl_Percussion_News Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2022: Schlagwerk Percussion stellt fünf neue Handpans vor

News

Die deutsche Firma Schlagwerk stellt auf der NAMM 2022 f&uuml;nf Handpans vor &ndash; eine Instrumentengattung, die sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit erfreut und bislang von Schlagwerk noch nicht angeboten wurde. Die Handpans bestehen aus Vibra Stahl Die Schlagwerk Handpans haben einen Durchmesser von 54cm und werden aus Vibra Stahl gefertigt, einem Material, das &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/musikmesse-2014-meinl-percussion-stellt-neue-tambourines-guiros-und-cajons-vor/">Continued</a>

NAMM 2022: Schlagwerk Percussion stellt fünf neue Handpans vor Artikelbild

Die deutsche Firma Schlagwerk stellt auf der NAMM 2022 fünf Handpans vor – eine Instrumentengattung, die sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit erfreut und bislang von Schlagwerk noch nicht angeboten wurde.

NAMM 2021: Meinl erweitert seine Palette an Pickup Cajons

Drums / News

NAMM 2021: Der fränkische Hersteller Meinl bietet innerhalb seines Percussion-Programms eine Vielzahl an Cajons an, zu denen jetzt einige Varianten mit eingebauten Pickups dazustoßen. Außerdem neu: Speaker Cajon, Stomp Box Sets und FX20 Effects Pedal.

NAMM 2021: Meinl erweitert seine Palette an Pickup Cajons Artikelbild

Die Firma Meinl ist stetig darum bemüht, die Idee des Cajons weiterzuentwickeln und stellt jetzt einige interessante Neuheiten vor. Neu im Pickup Cajon Programm sind die Pickup Woodcraft Series und Pickup Snarecraft Series Cajons. Bei der Woodcraft Serie sorgen speziell gewickelte Stahlsaiten für den Snareeffekt, bei der Snarecraft Serie sind es intern fixierte Snarespiralen. Beide Modelle sind aus 100% Baltischer Birke gefertigt und verfügen über drei Piezo Pickups zur Abnahme der Instrumente sowie einen Lautstärke- und einen Klangregler. Zum Anschluss an einen Verstärker oder eine PA ist eine Klinkenbuchse vorhanden. Die Professional Pickup Cajon Snare ist ein kompaktes Cajon, das mit den beiliegenden Brushes wie eine normale Snaredrum gespielt werden kann. Die Größe ermöglicht die Platzierung auf jedem herkömmlichen Snareständer. Die Dual Snares im Inneren des Instrumentes können per Throw-Off aktiviert bzw. deaktiviert werden und ein Piezo-Pickup mit Bass- und Snare-Regler eröffnet die Möglichkeit, den Sound per Klinkenbuchse über einen Amp oder eine PA zu verstärken. Dass man auch fast geräuschlos Cajon spielen bzw. üben kann, beweist das Digital Cajon. Während die Abmessungen einem herkömmlichen Cajon entsprechen, ist die Vorderseite dieses Instrumentes mit vier Triggerflächen bestückt, mit denen zehn vorprogrammierte Kits gespielt werden können. Jedes Kit bietet vier verschiedene Sounds, darunter auch Bongos, Rock Drums, Cymbals und Tambourines. Die Kits können mit dem mitgelieferten Fußschalter oder per Tastendruck auf der Oberseite des Cajons umgeschaltet werden. Zum Anschluss an eine Musikanlage sind Stereo- und Monoausgänge vorhanden, und auch ein Kopfhöreranschluss ist an Bord. Das Speaker Cajon kombiniert ein echtes Snare-Cajon aus 100% Baltischer Birke mit einem Speakersystem, bestehend aus zwei 4,5" 20-Watt-Aktivlautsprechern, die in die Seitenteile des Gehäuses integriert sind. Die Lautsprecher können per Bluetooth Musik vom Smartphone wiedergeben, um direkt zu den Lieblings-Play-Alongs trommeln zu können. Alternativ ist auch eine Verbindung über Aux In, TF Card Slot oder USB Port möglich. Die Gemeinsamkeiten der "Stomp Box"- und "Digital Stomp Box"-Sets bestehen im Bassbox/Snarebox-Pedal mit einem speziellen Schaumgummi-Beater sowie der schwarzen Stomp Box Mount aus Baltischer Birke. Die Stomp Box an sich bringt in der regulären Version den authentischen Sound zu Gehör, der per Klinkenausgang verstärkt wird, während die Digital Stomp Box über fünf verschiedene interne Sounds verfügt und zudem die Möglichkeit bietet, per USB-Verbindung einen eigenen Sound ins Gerät zu laden. Beide Boxen besitzen auch einen Eingang zum "Durchschleifen" anderer Instrumentensignale. Das FX20 Effects Pedal geht gegenüber der Digital Stomp Box noch einen Schritt weiter, indem es zehn per Footswitch umschaltbare Sounds beinhaltet, die über ein großes und angenehm spielbares Pedal ausgelöst werden. Zusätzlich können zehn weitere beliebige Sounds über eine SD Card ins Gerät geladen werden. Weitere Infos über www.meinlpercussion.com

Meinl stellt neues Drum-Zubehör für 2022 vor

Drums / News

Der deutsche Beckenhersteller Meinl stellt neues Zubehör für das Jahr 2022 vor. Neben einem Hi-Hat Tambourine, einer 22“ Beckentasche und verschiedenen Practice Pads wurde das Programm um weitere nützliche Tools ergänzt.

Meinl stellt neues Drum-Zubehör für 2022 vor Artikelbild

Meinl präsentiert für das Jahr 2022 eine Reihe an neuem Drum-Zubehör. Neben verschiedenen Practice Pads, einem Hi-Hat Tambourine und einer Beckentasche gibt es nützliche Helfer wie zum Beispiel die Cymbal Bacons und einen neuen Stimmschlüssel. Die Marshmallow Practice Pads sind mit 6 und 12 Zoll Durchmesser erhältlich und mit einer extra dicken Schaumstoffoberfläche ausgerüstet. Ein 8mm-Gewinde an der Unterseite erlaubt die Montage auf einem Beckenständer oder aber auf dem neuen schwarzen Practice Pad Stand, der leicht und dennoch stabil ist. Das 22“ Carbon Ripstop Cymbal Bag ist eine robuste Beckentasche, die über ein separates Hi-Hat-Fach sowie gepolsterte Schultergurte für den unkomplizierten Transport verfügt. Unter dem Namen Cymbal Bacon hat Meinl seit einiger Zeit eine Sizzlekette für Ridebecken im Programm, die es ab sofort auch in einer „Heavy“-Ausführung mit dickeren Kettengliedern gibt. Ebenfalls neu im Programm ist das Super Flex Hi-Hat Tambourine, das durch seine flexible Machart perfekt auf dem Becken aufliegt und – im Gegensatz zu herkömmlichen Hi-Hat Jingles – mit einem Handgriff installiert oder wieder entfernt werden kann. Nicht nur für Fans der gleichnamigen Beckenserie hat Meinl den neuen Byzance Drum Key, einen Stimmschlüssel im Vintage Design, entwickelt. Last but not least wurde die PMC-1 Multi Clamp vorgestellt, eine Multiklammer, die sich an beliebigen Stativen mit einem Durchmesser von 13 bis 34 mm anbringen lässt. Weitere Infos unter Meinl Cymbals.

Blast from the past: David Lee Roth stellt 1986 seine neue Band vor!

Bass / Feature

Was waren das noch für Zeiten: 1986 stellte der Ex-Van-Halen-Frontmann David Lee Roth in einem spektakulären Video-Interview seine neue Band vor: Steve Vai (git), Billy Sheehan (b) und Gregg Bissonette (dr).

Blast from the past: David Lee Roth stellt 1986 seine neue Band vor! Artikelbild

Als der die US-Hardrock-Band von Van Halen und ihr extrovertierter Frontmann David Lee Roth 1985 angaben, von fortan getrennte Wege gehen zu wollen, ging ein Aufschrei durch die Musikszene. Während Van Halen daraufhin nicht minder erfolgreich mit Sammy Hagar weiterarbeiteten, scharte Roth, der 1985 mit der EP "Crazy From The Heat" erste Gehversuche auf Solopfaden unternommen hatte, eine neue Gruppe aus hochkarätigen Musikern um sich. Mit von der Partie waren die "jungen Wilden" Steve Vai (git), Billy Sheehan (b) und Gregg Bissonette (dr).

Bonedo YouTube
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)