Modular-Boutique: Ebashi, Oberheim OB-Xa Filter und mehr

Modular Boutique Ebashi
Modular Boutique Ebashi

Guten Tag, dies ist die erste Modular-Boutique in diesem Jahr 2022. Auch wenn manche schon Peak Eurorack gemutmaßt haben, so stellen wir dieses Mal den neuen Hersteller Ebashi mit einem komplett neuen Set an Modulen vor. Außerdem hat sich AMSynth mit einem Oberheim OB-Xa Filter zurückgemeldet und es gibt weitere Updates und Ankündigungen.

Ebashi

Die japanische Anmutung könnte täuschen, es handelt sich um eine europäische Modulserie eines neuen Herstellers mit einer eigenen aufgeräumten Designästhetik. Bereits zum Einstieg sind bereits fünf Module vorgestellt worden. Die aufwendigeren davon kosten ganze 200 Euro, die einfacheren liegen bei 180 Euro. Damit kann man sie ohne Frage als günstig bezeichnen.

Ebashi will uns klassische aber nicht zu abgegriffene Module neu präsentieren und startet deshalb mit einem klassischen Westcoast Modul, dem „259 Timbre Exp.“ als Doppel-Waveshaper. Das Original stammt natürlich von Buchla und ist ein Oszillator mit eben diesem Shaper. Mit dem Dual Wavefolder EXP ist ein weiterer Klangverbieger bereits mit im Portfolio zu finden.

Außerdem hat man sich mit dem Dual Aries PMS 338 PP EXP einen anderen exotischen Oszillator vorgenommen und dessen „Geheimnis“ als eigenes Modul. Aries ist hierzulande eher wenigen Experten bekannt. Somit scheint das Konzept von Ebashi eine Art Umkehr des Trends zu betreiben, der immer mehr Funktionen in ein Modul zu bringen scheint, aber hier gibt es spezielle Elemente an wiederentdeckten klassischen Modulen für einen „schmalen Taler“. Es gibt noch einen Dreifach LFO sowie einen Multiple (Verteiler), welche ebenfalls einen Blick wert sind.

Ebashi Module

Ebashi Module

AMSynths OBie-Xa Filter

Die Briten sind vorrangig auf interessante klassische Baugruppen spezialisiert. More analog, than analog“ ist ihr Wahlspruch und nach Jupiter-8 und ARP folgt nun ein absolut dicker Klassiker, nämlich der Oberheim OB-Xa, den uns die älteren Herrschaften stets mit dem Begriff „Jump“ näher bringen woll(t)en.

Der polyphone große Synthesizer der Achtziger war damals eher teuer und sein Filter nach dem SEM wohl auch einer der begehrteren sogenannten „amerikanischen Sounds“. Damit war besondere „Wärme“ und „Breite“ gemeint und das liefert das Tiefpassfiltermodul auch. Heute befindet sich dieser Sound in der totalen Vintage-Klassiker Riege zwischen Minimoog und Prophet-5. Es lässt sich zwischen 2- und 4-Pol-Betrieb umschalten und ist etwas missverständlich beschriftet, sodass man glauben mag, es sei eine Stimme. Die Eingänge sind als OSC 1 und 2 bezeichnet. ENV und MOD beschriftet die CV-Steuerung des Filters. Das Modul kostet 140 Britische Pfund.

AMSynth Obie Xa

AMSynth Obie Xa Filter

Updates Doepfer, Endorphin.es und Erica

Es erreichten uns zu unserer Modular-Boutique auch Meldungen über ein großes Update 1.05 zum Erica Black Sequencer mit Track Gate Delay und sehr vielen Bugfixes und Fehlerbereinigungen. Dazu erschien ein „großes“ Update 2.0 für den Endorphin.es Sequencer Ground Control. Dort gibt es schon so viel mehr, dass man ein Video dazu gemacht hat. Es gibt dort eine Modulationsmatrix und viele interessante Updates zum Thema Ratcheting. Außerdem sind eine Menge neue Funktionen dazu gekommen wie etwa CV auf MIDI Controller zu mappen und insgesamt viele praktische neue Features für die Performance. Der Sequencer ist sehr viel „erwachsener geworden“. Ganz unten findest du noch ein kleines Video über ein sehr einfaches Modul, nämlich Doepfers Lichtsensor. Dieses Modul ist nicht neu – aber als Ausklang der Modular-Boutique vielleicht das Richtige für das Neujahrs-Befinden.

Endorphines Ground Control Sequencer

Endorphines Ground Control Sequencer

Error Instruments Rebach Serie

Ohne große Erklärungen hat Error Instruments „ReBach“ mit den Hashtags Tapesound und Make Noise angekündigt, aber auch Soma und Buchla. Ob es ein Scherz ist, dass diese vom Hersteller als „Bread & Butter“-Serie wohl eine Reihe von Standardmodulen seien oder tatsächlich etwas „westküstliches“ auf den Tisch kommt? Sicher handelt es sich aber um eine Serie von Modulen mit diesem Namen. Mit diesem Namen gab es bereits eine Serie aus gleichem Lande. Vielleicht handelt es sich um eine Kooperation?

Error Instruments ReBach

Error Instruments ReBach

Viel Spaß mit den Modulen und ein tolles Jahr 2022 und bis zur nächsten Modular-Boutique am Freitag.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Außerhalb der News noch ein Video zum Doepfer Licht-Controller, der bereits zur Superbooth gezeigt wurde (wir berichteten)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Hot or Not
?
Modular Boutique Ebashi

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • PWM new Secret Synth at Super Booth - Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A-121S Stereo Filter Sound Demo (no talking) at Superbooth 2022
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking) at Superbooth 2022